Jump to content
bananajoe134

Was sagen Frauen zu anal passiv? Was sind eure Erfahrungen

Empfohlener Beitrag

bananajoe134
Geschrieben

Hallo

ich möchte gern mal die Diskussion um anal Sex passiv bei Frauen ankurbeln. 

Gibt Frau nach auf Wunsch des Mannes oder doch aus eigener Neugier?

schreibt eure geilsten Erlebnisse auf oder auch die negativen Erfahrungen.

Gibt es einen analen orgasmus?

Mag Frau Vllt sogar nur in den a*** gef*** werden?

Oder alles viel zu sehr von der porno Industrie gehyped?

 

Ich hoffe das alle sich zu dem Thema äußern und bitte bitte keine Beleidigungen hier

danke

 

also los geht's

 

danke im voraus für eure Beiträge 

  • Gefällt mir 2
mott74
Geschrieben
Aua
Maria2466
Geschrieben
anal passiv sage ich dazu
  • Gefällt mir 2
Maria2466
Geschrieben
und die 100. Frage in die Richtung
  • Gefällt mir 3
Yvi241
Geschrieben
Ich mags nicht
mann0279
Geschrieben
Täglich grüsst das Murmeltier
  • Gefällt mir 1
Bandanas
Geschrieben
Meine Frau kann anal einen Orgasmus erleben, jedoch ist das Verlangen danach nicht immer und zeitlich begrenzt. Der analsex ist zwar intensiv zu Anfang, verliert jedoch schnell an Reiz
Dominus63
Geschrieben
Endlich interessiert sich mal jemand für das Thema 😅😅
  • Gefällt mir 3
Unschuldig71
Geschrieben
Tabu
Pastor2710
Geschrieben
Gibt Damen die lieben es und es gibt Damen die hassen es....
  • Gefällt mir 5
furnish
Geschrieben
Oh je, da holt sich jemand einen runter auf die Antworten 😮😮😮😮 und sowas bei Poppen
  • Gefällt mir 3
SandroNeumann
Geschrieben
Ich liebe anal passiv und spritze oft direkt ab
  • Gefällt mir 1
juergen457
Geschrieben
Ich denke das denken über Anal ist eher der Pornoindustrie geschuldet. Nicht viele Frauen mögen Anal und wenn es eine Frau nicht will sollte man sie auch nicht dazu überreden. Es gibt doch noch viele andere schöne sachen die man mit einer Frau machen kann.
  • Gefällt mir 3
Pastor2710
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb juergen457:

Ich denke das denken über Anal ist eher der Pornoindustrie geschuldet. Nicht viele Frauen mögen Anal und wenn es eine Frau nicht will sollte man sie auch nicht dazu überreden. Es gibt doch noch viele andere schöne sachen die man mit einer Frau machen kann.

Das wurde schon vor Pornos praktiziert 

  • Gefällt mir 4
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

Die Pornoindustrie konnte doch nur übernehmen, was real auch beim Sex praktiziert wird.

Gelegentlich mag ich Analverkehr.

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 1
prinzess_fee
Geschrieben
Thema wiederholt sich zu oft. Sorry
  • Gefällt mir 1
Pentagramm01
Geschrieben
Für manche Frauen was ganz normales. Und mit Vorsicht, ein wenig Zeit und ausreichend Spucke oder Gleitgel gibt's da auch kein Problem. Wenn eine Frau mehr Erfahrung damit hat geht's auch schneller weil sie ihren Muskel entsprechend entspannen kann. Ist was total normales. Quasi Standard. In anderen Ländern sogar deutlich verbreiteter als vaginaler Sex. Ist dort eine natürliche Verhütung vor Schwangerschaft. Mit der Verhütung vor Geschlechtskrankheiten ist man in manchen Länder noch nicht so weit wie hier. Leider. Im Übrigen auch kein Grund das Thema jede Woche 2x aufs neue durchzukauen. Wenns den TE interessiert kann er sich ja auch mal die 723.621 bereits existierenden Threads zu dem Thema durchlesen.
  • Gefällt mir 2
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb bananajoe134:

Hallo

ich möchte gern mal die Diskussion um anal Sex passiv bei Frauen ankurbeln. 

Gibt Frau nach auf Wunsch des Mannes oder doch aus eigener Neugier?

schreibt eure geilsten Erlebnisse auf oder auch die negativen Erfahrungen.

Gibt es einen analen orgasmus?

Mag Frau Vllt sogar nur in den a*** gef*** werden?

Oder alles viel zu sehr von der porno Industrie gehyped?

 

Ich hoffe das alle sich zu dem Thema äußern und bitte bitte keine Beleidigungen hier

danke

 

also los geht's

 

danke im voraus für eure Beiträge 

Ankurbeln.....ah ja. 

Weder noch. 

Nö. 

Wird oft behauptet, glaub ich nicht. 

Niemals. 

K. A. 

Hoffnung erfüllt. 

Fetisch-devot
Geschrieben
Warum denn nicht Analverkehr aktiv der Damen? :D Ach richtig, das gab es heute glaube ich auch schon :P Also: Teils wird es dem Partner zuliebe getan, teils aus eigenem Antrieb, die genaue prozentuale Verteilung dabei entzieht sich meiner Kenntnis. Geilstes Erlebnis: Ein sehr befriedigendes Erlebnis mit meiner Partnerin. Negative Erfahrungen: Keine, da immer gut vorbereitet und vorher miteinander gesprochen. Analen Orgasmus: Bei Männern auf jeden Fall durch Stimlation der Prostata, bei Damen wegen des Fehlens derselbigen meist durch zusätzliche Stimulation an anderen Stellen. Mag Frau nur "in den Arsch gefickt" werden: (auf Poppen ist der Ausdruck gestattet) Manche gibt es da, ich empfehle die Lektüre einiger anderer Anal-Threads, da gab es Wortmeldungen dazu. Zu sehr von der Pornoindustrie gehyped: Teilweise ja, da dem Thema immer noch ein gewisses Image von Verruchtheit und männlicher Dominanz anhaftet, darum ein ausgezeichnetes Thema für die macher solcher Erwachsenenunterhaltung. Keine Beleidugungen: Die liegen mir fern. Bittesehr für den Beitrag :)
  • Gefällt mir 4
Pastor2710
Geschrieben

Die Pornoindustrie greift doch nur Fantasien auf weil viele doch einiges nicht erfüllt bekommen was sie sich wünschen und mal ehrlich in normalen Pornos vögeln die auch nur daa ist für einige normal für andere halt nicht 

×