Jump to content
Bazze83

Vollmond: weniger Schlaf und mehr sexuelle Abenteuer.

Empfohlener Beitrag

Fruchtzwerg77
Geschrieben
Leider auch sehr schlecht geschlafen.... und leider ohne Date 🧐
xxx_schlingel
Geschrieben
Wie ein Baby... Selig schlafen die Gestörten...
WhiteRussian
Geschrieben
Der Mond hat mehr Auswirkung auf Mensch und Wasser als sich 90% aller Leute vorstellen können
Naturduft
Geschrieben
Also vom Mond ist unser Sexleben nicht abhängig =) Das ist zu jeder Mondphase sehr aktiv. Keinen Schlaf finde ich eher wenn ich mir um irgend etwas Sorgen mache oder morgens zu lange geschlafen habe ;) Und letzte Nacht haben wir beide tief und selig geschlafen, trotz Vollmond.
mad_man_moon
Geschrieben

Viel Mond, wenig Schlaf und noch weniger poppenzzz.gif 

  • Gefällt mir 1
Pastor2710
Geschrieben
Ich mag den Vollmond
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Sehr erotisch und romantisch wäre jetzt nicht so kalt in der Nacht
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Bazze83:

Geht's euch auch so?

Schlechter Schlaf bei Vollmond oder auch garkeiner. 

Oder mann hat sich spontan zu nem Date verabredet, tritt vor die Tür , raus in die Nacht und da is er der Vollmond.

 

ich schlafe wie ein Stein. der Vollmond kann mich mal. Kopfkino aus und ruhe ist. 😉

Brahms1968
Geschrieben
ICKE SCHLAFE IMMER GUT :-D
MrsGrinch
Geschrieben
Also, ich kann zu Vollmond fast nie schlafen. Liegt aber nicht an akuter Geilheit, sondern daran dass meine Katzen dann immer wilde Parties feiern und man meint auf einer Trabrennbahn zu wohnen. Also räume ich bis früh morgens dann alles Umgeworfene wieder an seine Stelle.
Antioxidant
Geschrieben
Nö, mir ist der Mond egal. Dafür gibt’s Rolläden. 🤣
Knut_Schmund
Geschrieben
Hab ich noch nie Probleme mit gehabt. Mich kann man irgendwo in ne Ecke stellen, da schlaf ich auch. Selbst bei Vollmond. 🤭
goldenhills
Geschrieben

Bisher hat mich der Mond noch nicht beim schlafen beeinflusst....kann ja noch kommen.

Aber ich kenne durchaus Menschen, die darauf mit sowas wie schlecht schlafen oder Migräne reagieren.

vor 8 Minuten, schrieb MrsGrinch:

Also, ich kann zu Vollmond fast nie schlafen. Liegt aber nicht an akuter Geilheit, sondern daran dass meine Katzen dann immer wilde Parties feiern und man meint auf einer Trabrennbahn zu wohnen. Also räume ich bis früh morgens dann alles Umgeworfene wieder an seine Stelle.

Da beneide ich Dich grade nicht, dass Du mondfühlige Katzen hast.

Meine haben solche Anwandlungen höchstens mal im Frühjahr.

Geschrieben
Das wäre ein bisschen wenig , nur bei Vollmond ein Date und die anderen Tage???
Pastor2710
Geschrieben

Bei Vollmond kommt der Werwolf.... Wollt ich nur mal so gesagt haben 

Geschrieben
Der Vollmond macht mir nix aus.
  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Bazze83:

Oder mann hat sich spontan zu nem Date verabredet, tritt vor die Tür , raus in die Nacht und da is er der Vollmond.

Also ist spontan sein doch nicht immer gut...

Mir macht der Mond gar nichts aus. Höchstens, dass ich länger aufbleibe, um ihn anzuschauen, wenn der Himmel klar ist.

Shooter65428
Geschrieben
Bei Vollmond wird fotografiert... keine Zeit für Sex.
  • Gefällt mir 1
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb Shooter65428:

Bei Vollmond wird fotografiert... keine Zeit für Sex.

Schade das du so weit weg bist. Ich wäre mit dir zusammen losgezogen. 🙈

  • Gefällt mir 1
geniesser_devot
Geschrieben
Wirkt der Mond auf Körper oder Psyche? Schwieriger zu beantworten ist aber die Frage, was uns da eigentlich den Schlaf kostet. Eine Theorie: Der Vollmond stört den natürlichen Melatonin-Stoffwechsel. Das Hormon wird verstärkt bei Dunkelheit ausgeschüttet und fördert das Einschlafen. Licht hemmt dagegen die Melatonin-Produktion in der Zirbeldrüse des menschlichen Gehirns. Scheint der kugelrunde Mond hell durch das Schlafzimmerfenster, könnte das also eine geringere Ausschüttung des Schlafhormons zur Folge haben. Vielleicht ist die Erklärung aber auch viel einfacher: Der Glaube an die Macht des Vollmonds führt dazu, dass Menschen im Vorhinein erwarten, in diesen Nächten schlecht schlafen zu können. Und deswegen tatsächlich keine Ruhe finden. Ohnehin wirkt sich ein Vollmond am Nachthimmel wohl nur auf Menschen aus, die zu Schlafstörungen neigen. "Einen gesunden Schläfer interessiert der Mond nicht", sagt Fietze. Also alles nur Kopfsache?
Geschrieben
naja ich bin schon mondfühlig. mal kann ich gar nich schlafen,mal schlecht/unruhig oder total gut
  • Gefällt mir 1
weiche_haende
Geschrieben
Kommen da nicht die Werwölfe? 😲
  • Gefällt mir 1
mondkusss
Geschrieben

ich habe wunderbar geschlafen und verabrede mich nicht mitten in der nacht mit irgendwem aus dem internet.........:coffee_morning:

  • Gefällt mir 1
klingenspiel1772016
Geschrieben (bearbeitet)

Fand ihn heute morgen einfach nur gigantisch !

bearbeitet von klingenspiel1772016
  • Gefällt mir 1
×