Jump to content

Schleimer oder nicht

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mal eine Frage an die Frauen...

mögt ihr es,wenn "Mann" nur Nettigkeiten schreibt...

oder auch mal die Wahrheit ?


Geschrieben

"nettigkeiten" hört sich so abwertend an bei dir. nett zu sein setzt du gleich mit " schleimen".

es gibt ne sorte mann, die so eine panische angst davor hat, als schleimer oder beischlafbettler zu gelten, dass sie ins andere extrem fällt..nämlich ins grenzüberschreitende und wenig wertschätzende beleidigen. dann sind solche männer stolz auf ihre " wahrheit".

wenn du einer frau nichts ehrlich nettes sagen kannst, dann such dir eine, bei der du nicht lügen und schleimen musst, sondern bei der deine komplimente oder deine " nettigkeiten " der wahrheit entsprechen.

eigentlich ganz einfach.


maorolfi
Geschrieben

man(n) kann auch bei der wahrheit gut herumschleimen -
frau aber auch!


Carolien
Geschrieben

Mal eine Frage an die Frauen...

mögt ihr es,wenn "Mann" nur Nettigkeiten schreibt...

oder auch mal die Wahrheit ?



Das gehört wohl eher in die Thematik "Soziale Kompetenz" das hier schon zig Freds hat.

Grundsätzlich wohl gilt immer: Wer ficken will muss freundlich sein.
Man kann auch Wahrheiten freundlich nennen. Wobei wir wiederum beim Thema "Soziale Kompetenz" sind.


Geschrieben

Wer ficken will muss freundlich sein.




ein furchtbarer satz. vermutlich hat dieser schlimme und so gerne vorgetragene satz dafür gesorgt, dass soviele männer sich komplett verstellen, um mal in den genuss eines guten ficks zu kommen.

wenn ich scharf auf n typ bin, kann der auch unfreundlich zu mir sein. das is mir dann eigentlich relativ egal.


Epona302
Geschrieben

Mal eine Frage an die Frauen...

mögt ihr es,wenn "Mann" nur Nettigkeiten schreibt...

oder auch mal die Wahrheit ?



Manchmal frage ich mich echt, in welchen Welten manche Leute leben.

*(....) oder auch mal die Wahrheit ? *

Ey...


Mopeder
Geschrieben

Manchmal frage ich mich echt, in welchen Welten manche Leute leben.
...



Verkleide dich ne Weile als Mann, dann kannst du es herausfinden


Geschrieben



Ey...





vielleicht sollte man die fickgeilen herren hier dazu ermuntern, endlich auch mal die " wahrheit " zu schreiben.

hoffentlich wird das dann nicht zu politisch oder zu religiös


Epona302
Geschrieben



vielleicht sollte man die fickgeilen herren hier dazu ermuntern, endlich auch mal die " wahrheit " zu schreiben.

hoffentlich wird das dann nicht zu politisch oder zu religiös



Ach.....

High fife Luna....


Geschrieben

Um die Wahrheit zu beschreiben, müsste man(n) sie ja erst erkennen


Geschrieben


Grundsätzlich wohl gilt immer: Wer ficken will muss freundlich sein.


stimmt nicht
-------------------

schleimer haben bei mir keine chance, ich finde es nicht nur blöd, sondern sogar richtig abstoßend.

wer freundlich ist, schleimt nicht automatisch und wer nur nettigkeiten sagt, schleimt auch nicht automatisch.


Mopeder
Geschrieben

Um die Wahrheit zu beschreiben, müsste man(n) sie ja erst erkennen




Würde nichts helfen, weil frau sie ja eh leugnen würde


Geschrieben

Würde nichts helfen, weil frau sie ja eh leugnen würde



Dann musst Du die Wahrheit eben wie ein ehrliches Kompliment verpacken... (...und beten, das sie es nicht merkt )


zoso72
Geschrieben

Mit "nur Nettigkeiten schreiben" ist vielleicht mehr das Überhäufen mit Komplimenten gemeint. Das da - berechtigt oder nicht - die glaubhaftig flöten geht, ist logisch.

Ich persönlich mache gerne Komplimente, wenn sich für mich ein bestimmtes Merkmal eben besonders hervortut.
Wenn man Komplimente "suchen" muss, nur um welche zu vergeben, sollte man es wohl lieber lassen.
Und der Profi macht dann natürlich Komplimente für das, was die Frau nicht besonders herauszustellen versucht. Durch einen tiefen Ausschnitt zum Beispiel.


Eine gewisse "Nettigkeit" könnte man auch einfach gute Manieren bezeichnen und sollte Grundvoraussetzung sein.


sveni1971
Geschrieben

"Wer ficken will muss freundlich sein"

mehr gibt es dazu nicht zu sagen.


Geschrieben (bearbeitet)

"Wer ficken will muss freundlich sein"

mehr gibt es dazu nicht zu sagen.



nein, dem widerspreche ich ganz massiv. kann man keinesfalls verallgemeinern.
so sind vielleicht einzelne erfahrungen, treffen aber nicht auf alle zu.


bearbeitet von magnifica_70
Carolien
Geschrieben (bearbeitet)



vielleicht sollte man die fickgeilen herren hier dazu ermuntern, endlich auch mal die " wahrheit " zu schreiben.



Nur die wenigsten Frauen lassen einem Mann überhaupt die Option die Wahrheit zu sagen.
Der ueberwiegende Teil sorgt doch beflissentlich selbst dafuer permanent belogen zu werden.


nein, dem widerspreche ich ganz massiv. kann man keinesfalls verallgemeinern.
so sind vielleicht einzelne erfahrungen, treffen aber nicht auf alle zu.



Ach... du selbst oder jemand anderes den du kennst findet unfreundlich anschreiben gut und angemessen wenn man etwas von einem anderen will?
Nach dem Motto: He Blödmann, gib mal nen Fuffi.. statt: Entschuldige, kann ich dich vielleicht um 50 Irgendwas bitten?

Interessant... Nehme ich dir aber nicht ab. Sorry.


bearbeitet von Carolien
Geschrieben (bearbeitet)

genau so .
ist ja klar, dass du es mir nicht abnimmst, wenn du es nicht kennst und von deinem denken überzeugt bist.


bearbeitet von magnifica_70
Geschrieben

Nur die wenigsten Frauen lassen einem Mann überhaupt die Option die Wahrheit zu sagen.
Der ueberwiegende Teil sorgt doch beflissentlich selbst dafuer permanent belogen zu werden.




handhabst du das so ? ich nicht.



der TE hat sich übrigens schon wieder abgemeldet. lag es nun am schleimen oder an der " wahrheit" ?

immer diese ex-und hopp-profile ....blöd irgendwie.


zoso72
Geschrieben

Nur die wenigsten Frauen lassen einem Mann überhaupt die Option die Wahrheit zu sagen.
Der ueberwiegende Teil sorgt doch beflissentlich selbst dafuer permanent belogen zu werden.



Das ist aber nicht nur ein Frauenproblem.
Da die erste Kontaktaufnahme auf einer Seite wie dieser eben nochmal eine Ecke oberflächlicher ist als das von uns im Alltag gerne gefordert wird, mag das hier noch verstärkt auffallen.

Die Gesellschaft belohnt in einigen Bereichen eben Oberflächlichtkeit und Unwahrheiten. Ästhetische Aspekte sind da sicherlich am wenigsten betroffen.


Virginia_JC4L
Geschrieben

Das bedeutet also dass Nettigkeiten automatisch gelogen sind?Hmmm na dann


Tristania_
Geschrieben

"Wer ficken will muss freundlich sein"


Wie ich diesen Satz doch mag.


Mir sind Komplimente, die zu mir passen lieber, als irgendwelche "Nettigkeiten", die im Gießkannen-Prinzip Jede bekommt.
Kann Frau solche Männer überhaupt ernstnehmen?


Bei mir gilt: Ist das Kompliment/ die Nettigkeit nicht ernstgemeint, verkneif's Dir besser.




Und noch an's Eingangsposting angelehnt: Wahrheit? Her damit.


Geschrieben

"Nett" ist ja bekanntlich die kleine Schwester von "Sch...".

Ich schreibe kaum PNs, doch wenn ich das mache, dann weil mir etwas an dem Profil gefallen hat. Das sag ich dann auch. Wozu soll ich denn all die Profile, die ich nicht mag, auch noch kommentieren?
So nötig kann ich es nicht haben.

D.


Geschrieben

stimmt nicht
-------------------

wer freundlich ist, schleimt nicht automatisch und wer nur nettigkeiten sagt, schleimt auch nicht automatisch.



stimm ich voll zu - das Erste Gute Kommentar hier

@Luna

Wenn Frauen Wahrheiten haben wollen dann müssen sie erst mal selber bei sich suchen - dann klappt es auch mit den Männern


H-Kennzeichen
Geschrieben

... Wenn Frauen Wahrheiten haben wollen dann müssen sie erst mal selber bei sich suchen ...


Wie wahr! Speziell, wenn die tägliche Pde Schleimkur zum Erhalt des Selbstbewusstseins benötigt wird. Und wehe es wagt einer, mit der Wurzelbürste der Wahrheit an diesem Schmierfilm zu kratzen ...


×