Jump to content
IlovesunHH

Seid Ihr auch verflucht?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Sagen wir es so: bei der Ironie,die so in meinem Leben statt findet, schuldet das Universum mir noch was😁
  • Gefällt mir 2
JasonX24021981
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Wolfwalk:

..Bestimmt ein Fluch!

Aha ... also doch 😂😂

Hamburg-Swing
Geschrieben
Ich meine, der Begriff Fluch oder verflucht soll im Wesentlichen zum Ausdruck bringen, dass andere an meiner negativen Situation Schuld sind, um nicht reflektieren zu müssen.
  • Gefällt mir 1
Maria2466
Geschrieben
Es gibt keine falschen Entscheidungen. Alles kommt wie es muss. Was uns nicht tötet macht uns stärker
  • Gefällt mir 2
IlovesunHH
Geschrieben
vor 38 Minuten, schrieb HByoung:

Oh da fällt mir ein tolles Bild ein... aber ich glaube ich würde verwarnpunkte kriegen wenn ich das hier poste.. :coffee_happy:

Probiere das einfach aus. :joy:

vor 2 Minuten, schrieb Maria2466:

Es gibt keine falschen Entscheidungen. Alles kommt wie es muss. Was uns nicht tötet macht uns stärker

Doch die gibt es, aber im nachhinein ist man immer schlauer.

Maria2466
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb IlovesunHH:

Probiere das einfach aus. :joy:

Doch die gibt es, aber im nachhinein ist man immer schlauer.

Ohne die falsche Entscheidung wärst du aber nicht schlauer 

  • Gefällt mir 3
IlovesunHH
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Hamburg-Swing:

Ich meine, der Begriff Fluch oder verflucht soll im Wesentlichen zum Ausdruck bringen, dass andere an meiner negativen Situation Schuld sind, um nicht reflektieren zu müssen.

Und genau das ist der falsche Ansatz. Um irgend etwas zu verändern, sollte man bei sich anfangen.

  • Gefällt mir 2
IlovesunHH
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb sensible_sarah:

Es wird immer Dinge geben wo man sagt: ach hätte ich es doch anders gemacht. Missgeschicke passieren mir hier und da auch. Ich denke auch, das wenn das Selbstwertgefühl leidet, dies alles noch schwieriger macht und man noch mehr in ein tiefes Loch fällt. Versuche optimistisch zu sein und versuche den Weg einzuschlagen der für Dich richtig erscheint.

Ich Danke Dir, ja ich bin gerade dabei, dass zu ändern. 

  • Gefällt mir 2
Serafina47
Geschrieben
Soetwas, gibt es nicht....!!!! Durch falsches Denken/Handeln...oder Unwissenheit passieren Dinge nicht mehr und nicht weniger...😂😂😂😂
  • Gefällt mir 2
IlovesunHH
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Bastizero:

Ein chinesischer Philosoph schrieb: "Wenn du leidest , ist es wegen dir, wenn du fröhlich bist , ist es wegen dir , wenn du dich glücklich fühlst, ist es wegen Dir. Niemand ist dafür verantwortlich wie du dich fühlst , nur Du , Du alleine . Du bist die Hölle und zugleich der Himmel ." Glück scheitert nur an den eigenen Erwartungen!

:thumbsup:

Maria2466
Geschrieben
Ich glaube du bringst da etwas durcheinander: Fluch ist ein Spruch (gelegentlich auch mit einer zugehörigen Gestik verbunden), der ursprünglich auf ritualisierte (magische) Weise einer Person oder einem Ort Unheil bringen oder zur Sühne bewegen bzw. zwingen soll. Zorn oder der Wunsch zu strafen oder sich zu rächen können ihn begründen. Wer wirksam verflucht wird, muss dabei weder anwesend sein, noch von dem Fluch wissen. Sein Gegenteil ist der Segen.
  • Gefällt mir 1
Hamburg-Swing
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Unschuldig71:

Fluch? Nein... Schicksal nenn ich das... und an jedem Scheitern wächst man . Alles was ich bisher im Leben getan habe o mir widerfahren ist, bereue ich keine Sekunde. Denn das machte mich zudem was ich heute bin , eine Frau die fest im Leben steht u weiß , was willkommen ist u was nicht!

Für mich sind Begriffe wie Fluch und Schicksal pseudonyme für "Da habe ich keinen Einfluss drauf". Ich nenne es einfach Leben, und bin mir bewusst, dass ich in weiten Teilen selbst darauf Einfluss nehmen kann.

Erst durch das Wissen, was negativ, schlecht, dreckig ist, weiß ich auch, was positiv, gut, sauber ist.

Maria2466
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb IlovesunHH:

Und genau das ist der falsche Ansatz. Um irgend etwas zu verändern, sollte man bei sich anfangen.

Genau das ist gesagt worden 

  • Gefällt mir 1
HByoung
Geschrieben

Mit euren ganzen Weisheiten Kalendersprüchen tut ihr grade so als wenn man auf alles nen Einfluss hätte.

  • Gefällt mir 3
IlovesunHH
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb Eisi751:

Ich stelle mir das furchtbar vor, wenn jemand glaubt er sei verflucht... Was du beschreibst, ist das Leben. Du hast doch bestimmt auch schöne Dinge in deinem Leben erfahren.?!

Ja klar, habe ich auch, schöne Dinge im Leben erfahren. Und ich versuche, meine Zukunft auch positiver zu sehen. Es gibt Millionen von Menschen, denen es schlechter

als mir geht.

vor 3 Minuten, schrieb HByoung:

Mit euren ganzen Weisheiten Kalendersprüchen tut ihr grade so als wenn man auf alles nen Einfluss hätte.

Nein hat man nicht.

vor 13 Minuten, schrieb Maria2466:

Ich glaube du bringst da etwas durcheinander: Fluch ist ein Spruch (gelegentlich auch mit einer zugehörigen Gestik verbunden), der ursprünglich auf ritualisierte (magische) Weise einer Person oder einem Ort Unheil bringen oder zur Sühne bewegen bzw. zwingen soll. Zorn oder der Wunsch zu strafen oder sich zu rächen können ihn begründen. Wer wirksam verflucht wird, muss dabei weder anwesend sein, noch von dem Fluch wissen. Sein Gegenteil ist der Segen.

Schön von Wiki? Ich habe auch noch mal nach geguckt.

bearbeitet von IlovesunHH
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Was du denkst, bist du, was du bist, strahlst du aus. Was du ausstrahlst, ziehst du an!

  • Gefällt mir 1
gaymaleTS
Geschrieben
Ich bin verflucht, dass mir immer die Öffis vor der Nase wegfahren .
Luk1s
Geschrieben
Nein.
Geschrieben
Wenn Du Gott zum Lächeln bringen willst - erzähl' ihm von Deinen Plänen :)
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

ich bin mit mir im reinen und alle entscheidungen die ich getroffen habe,haben letztendlich zu der person geführt,die ich jetzt bin.

  • Gefällt mir 4
Maria2466
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb IlovesunHH:

Ja klar, habe ich auch, schöne Dinge im Leben erfahren. Und ich versuche, meine Zukunft auch positiver zu sehen. Es gibt Millionen von Menschen, denen es schlechter

als mir geht.

Nein hat man nicht.

Schön von Wiki? Ich habe auch noch mal nach geguckt.

Gut Du kannst lesen. Hast du es auch verstanden? 

  • Gefällt mir 1
Powerwomen
Geschrieben
Verflucht würde ich das nicht nennen.Jeder bekommt nun mal,waser verdient
HByoung
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Powerwomen:

Jeder bekommt nun mal,waser verdient

Wenn Jemand von seinem Partner betrogen wird hat er bekommen was er verdient?

×