Jump to content
Swansend

Phantasievolle Rollenspiel nur eine Männerphantasie??

Empfohlener Beitrag

Swansend
Geschrieben

Bis jetzt hatte ich leider noch nicht das Glück, eine Frau mit dem Wunsch nach phantasievollen Rollenspielen zu treffen, kennenzulernen. Ist es nur ein Männerding oder Angst innerhalb des Spieles die Rolle zu verlassen.- Lachanfall statt Erotik???

  • Gefällt mir 4
Fetisch-devot
Geschrieben (bearbeitet)

Nein, es gibt auch Frauen, die das mögen, warum sollte es die denn nicht geben? :) Und wenn man mal aus der Rolle fällt - dann ist es unheimlich sympathisch, wenn man über sich selbst Lachen kann. Da gehört natürlich eine Portion Selbstbewusstsein dazu ;)

Hab Geduld, dann triffst du irgendwann eine passende Dame.

bearbeitet von Fetisch-devot
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Meine Frau setzt momentan ihr Rollenspiel in die Wirklichkeit um. Sie hat einen Hausfreund der sie dominieren und bespielen darf. Ich habe dafür eine junge Freundin!! Also jeder hat sein Rollenspiel!!
  • Gefällt mir 1
Nitrobär
Geschrieben

Es gibt eine nicht unerhebliche Menge an Frauen die Rollenspiele mögen .

Das es dabei zu unfreiwilliger Komik kommen kann , sollte kein Problem sein . 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich liebe Rollenspiele aber nur mit dem richtigen Mann der hat sich leider noch nicht gefunden. 😅
  • Gefällt mir 2
mariaFundtop
Geschrieben
Rollenspiele sind wunderbar und funktionieren super wenn man ohne nachzudenken einfach anfängt. Sie nehmen Eigendynamik an und man kann alles sehr real erleben. Ich liebe sie ....
  • Gefällt mir 2
Vanitas20Bln
Geschrieben

...ich denke es hat schon einen guten Grund, wieso erotische Romane bei vielen Frauen auf besonders großen Anklang trifft :) Heißt zwar nicht, dass es zwingend umgesetzt werden muss, aber ich kann mir gut vorstellen, dass der Gedanke, während des Lesens eine andere Rolle einzunehmen ganz reizend sein mag.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich gehöre wohl zu den Frauen, die dabei nicht ernst bleiben können. Ich finde es albern, so zu tun als ob. 

Was nicht heißt, dass wir das nicht ab und zu trotzdem machen und uns dabei dann halt kaputtlachen. Aber selbst, wenn man es eben nicht ernst nimmt, macht das durchaus Spaß. 

  • Gefällt mir 2
Maria2466
Geschrieben
Ich finde so etwas langweilig
SinaiEvergreen
Geschrieben
Lachanfall. Definitiv Lachanfall.
  • Gefällt mir 2
Maria2466
Geschrieben
Liegt vielleicht daran dass Männer immer ein und die selbe Fantasie wiederholen
  • Gefällt mir 2
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

Es gibt Rollenspiele die für mich lächerlich wären, zB Lehrerin-Schüler, Krankenschwester-Patient und was sonst nicht alles in Billig-Pornos angepriesen wird.

Ich mag mit meinem Partner entwickelte Rollenspiele, wir tauschen gerne die aktive und die passive Rolle. 

,,Drehbücher", extra dafür erfundene Dialoge, Kostüme mag ich nicht.

Das einer von beiden das Spiel abgebrochen hat kam nie vor. Die Grenzen wurden vorher natürlich abgesteckt.

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Wir hatten anfangs aich Schwierigkeiten in die tolle zu schlüpfen... lachanfall und trockene Sprüche inbegriffen 😂 doch wir haben uns eingefunden und sind doch in unseren rollen gar nicht so schlecht geworden.... patzer und Lacher gibt es immer... das gehört einfach dazu
  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)
vor 19 Minuten, schrieb Maria2466:

Liegt vielleicht daran dass Männer immer ein und die selbe Fantasie wiederholen

Zum Glück hast du ja auch noch ein Hirn zum denken....wer hindert dich daran selbst was vorzuschlagen wenn dir alles andere ja so eintönig vorkommt?

Kannst du eigtl noch was anderes als meckern und stänkern? 

bearbeitet von Coolibree
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Das ist bestimmt wieder so ein abgewiesener

Geschrieben

@Sonya...:clapping: nie von sich selbst auf andere schliessen

Wifesharing-Forever
Geschrieben

Gibt schon nette Spielchen, aber so etwas spielt man nicht mit fremden Männern.

Dazu sollte man sich schon kennen und einander vertrauen.

Und dann macht es auch Spaß wenn die Dame des Hauses 2 Einbrechern überrascht und zum

Sex mit beiden "gezwungen" wird.

  • Gefällt mir 2
sexy_aischa
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb Wifesharing-Forever:

Und dann macht es auch Spaß wenn die Dame des Hauses 2 Einbrechern überrascht und zum

Sex mit beiden "gezwungen" wird.

Jetzt verstehe ich auch warum Handwerker, immer vom Sex mit Kundinnen schwärmen.

Wahrscheinlich haben die Frauen jemand ganz Anderes erwartet :sweat_smile:

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 30 Minuten, schrieb Coolibree:

Zum Glück hast du ja auch noch ein Hirn zum denken....wer hindert dich daran selbst was vorzuschlagen wenn dir alles andere ja so eintönig vorkommt?

Kannst du eigtl noch was anderes als meckern und stänkern? 

Es ging nicht um die Fantasie junger Freund es ging darum nicht den richtigen Mann dafür gefunden zu haben.

Ich bin eben anspruchsvoller ob dir das passt oder nicht abgewiesener.

  • Gefällt mir 3
schnurzel75
Geschrieben
Ja voll und ganz nur Männersache, Frauen wollen nur real, aber die Auswahl an potenten und standfesten Männchen ist hier verschwindend gering!!!!!! 😂 😂 😂 😂
  • Gefällt mir 1
Kismet60
Geschrieben

Phantasievolle Rollenspiel nur eine Männerphantasie??

 

Dann muss ich doch mehr männliche Gene haben als ich gedacht habe.

  • Gefällt mir 4
LJausRH
Geschrieben
Geht einfach nichts über Final Fantasy VII
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Das ist doch eher was für ne Beziehung oder wenn man sich länger kennt
  • Gefällt mir 1
×