Jump to content
Kaessbohrer

Stute einreiten

Empfohlener Beitrag

Thewayyoulikeit
Geschrieben
Bin mit ner Reiterin befreundet - kann ich Dir nur empfehlen. Die sagt’s Dir. Also Du musst Dir selbst eine suchen 😅
peniskäfig
Geschrieben
Unerfahrene werden da in ihr Zukünftiges Leben eingelebt.....
  • Gefällt mir 2
Tyree81
Geschrieben
Immer diese klebende Hinterhand bei der Piaffe.
  • Gefällt mir 3
michael31515
Geschrieben
für diese Informationen mußt du dich wohl bei den betreffenden selbst melden - gibt auch PUNKTE !
  • Gefällt mir 2
RevoRaziel
Geschrieben
DHunter steckt arschgeilheit. Und wenn diesese nicht von Frauen befriedigt wird suchen manche Leute nach alternativen
ihrbeide
Geschrieben
Aber noch schlimmer ist das verhalten von poppen.de, unterhält man im chat über Haustiere und Garten Vögel bekommt man eine Abmahnung, aber Namen wie Hengst und Stute ist voll in Ordnung. Irgendwie haben die Jungs im leben nicht auf gepasst, oder ich verstehe die Welt nicht mehr.
  • Gefällt mir 2
Alexis_A
Geschrieben
Normal gibts anscheinend nicht Mehr... wird immer Menschenverachtender...*kopfschüttel*
  • Gefällt mir 2
SilvStar1
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb 6QUEEN6:

dumme sprüche von irgendwelchen tastenwichsern und bauern sonst nix xd

Da hast du recht. Hauptsache was zum Thema gesagt. 

la-mystique
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb CharmingChantal:

im Gewerbe wenn Frauen gezwungen werden sich zu prostituieren

das es sich dann dabei um VERGEWALTIGUNG handelt sollte doch wohl klar sein.....und wird auch nicht als Stuten einreiten bezeichnet... soviel mal dazu....

 

das es Frauen und auch Männer gibt die sich als Stuten bezeichnen ist in gewissen Zusammenhängen durchaus gewünscht.. es gibt ja auch Dreilochstuten... 

  • Gefällt mir 4
darfichauch
Geschrieben
Dahinter steckt ein Sattel-Fetisch 😁 Also los,Decke auf den Rücken-Sattel drauf und Hottehüüüh 😂
  • Gefällt mir 1
Boing2
Geschrieben
Was für eine grandiose Frage ... 😂😎 wenn man sich das nicht selbst beantworten kann, ohne dafür als Bereiter gearbeitet haben zu müssen, weiß ich's auch nicht 😂😂😂
  • Gefällt mir 1
SilvStar1
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Ashley_Sanders:

Normal gibts anscheinend nicht Mehr... wird immer Menschenverachtender...*kopfschüttel*

Es ist eine Spiel, ein Szenario. Das ist nicht menschenverachtend, kein Stück. (Ich möchte da natürlich den Kommentar zum einreisen Im Gewerbe ausklammern, das ist menschenverachtend) 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb la-mystique:

das es sich dann dabei um VERGEWALTIGUNG handelt sollte doch wohl klar sein.....und wird auch nicht als Stuten einreiten bezeichnet... soviel mal dazu....

 

das es Frauen und auch Männer gibt die sich als Stuten bezeichnen ist in gewissen Zusammenhängen durchaus gewünscht.. es gibt ja auch Dreilochstuten... 

Und ich finde den Begriff "Dreilochstute" ebenso abartig. Mit einer frau, die sich selbst so bezeichnet, könnte ich nie was anfangen...

  • Gefällt mir 4
la-mystique
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Minuten, schrieb Kicksearcher:

Und ich finde den Begriff "Dreilochstute" ebenso abartig. Mit einer frau, die sich selbst so bezeichnet, könnte ich nie was anfangen...

ich sehe das wie du.. Begriffe die sexistisch sind liegen mir persönlich fern... wenn jedoch Frauen meinen sich so bezeichnen zu müssen.. dann ist das leider ihre eigene Angelegenheit.....das dieses dann auch anderen Frauen nicht zuträglich ist.. ist diesen Frauen auch egal... die sehen das eben ein wenig anders..

bearbeitet von la-mystique
  • Gefällt mir 5
Pastor2710
Geschrieben

Es gibt auch Frauen die zu ihren Männern sagen.... Mach mir den Hengst 

Maria2466
Geschrieben
Schön dass hier ein paar Schlaumeier verabschiedet haben
  • Gefällt mir 2
×