Jump to content

Von Anfang an untreu! Darf man da von der großen Liebe reden?

Empfohlener Beitrag

goldenhills
Geschrieben
Am 08/04/2018 at 20:58, schrieb Abenteuer3186:

Schon immer Fremdgehen und trotzdem eine famiele gründen? Passt das für manche wirklich im Kopf zusammen 

Guten Morgen,

ich habe auch Deinen anderen Thread gelesen und ich bin der Meinung, dass Du hier in diesem Forum, weder auf diese noch auf Deine andere Frage, die Antworten bekommst, die Dein Problem lösen, dass Du hast.

Höchstens Anregungen und Tipps, die Dir vielleicht einen Anstoss und den Mut geben, Dir professionelle Hilfe zu suchen.

Ich wünsche Dir wirklich von Herzen viel Glück, Mut und Erfolg.

Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb SonyboyPB:

Ach Hase, da hast Du mich falsch verstanden!

Wenn ich Frau wäre dürften Männer auch nicht in anderen Betten turnen ohne das ich daraus Konsequenzen ziehen würde.

Habe gehört, dass es auch Männer geben soll, wo der Partner dann auch ein Mann ist.

Dein Hase bin ich sicher nicht, ich finde das ansprechen fremder Personen mit abwertenden Kosenamen hat immer etwas von Beleidigung.

SonyboyPB
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb winternick:

Dein Hase bin ich sicher nicht, ich finde das ansprechen fremder Personen mit abwertenden Kosenamen hat immer etwas von Beleidigung.

Wenn Du Hase als abwertenden Kosename betrachtest, nehme ich den Teil zurück, der etwas von Beleidigung hat und entschuldige mich!  

Hoffe hier liest kein Tierschützer mit!

Geschrieben
Am 5.8.2018 at 01:06, schrieb bi-openminded74:

Ich denke, dass viele von uns Männern zwischen Liebe und Sex unterscheiden. Ich weiß, dass ist ein lahmes Argument. Aber wenn es nicht stimmen würde, würde es auch bedeuten, dass wahrscheinlich 80% aller Männer ihre Frauen nicht bis kaum lieben würden. Das wäre doch auch traurig.

Das ist leider oft so wenn du wirklich liebst dann hast du gar nicht das Interesse an Sex mit anderen Frauen!!Aber viele Verwechseln Liebe mit Gewohnheit.Die meisten Paare sind oft nur wegen Kinder,Haus oder finanziellen Interessen zusammen.Die wenigsten aus Liebe.

SoBinIchAlso
Geschrieben

Dazu gehören immer zwei.

Eine(r), der es macht.

Eine(r) der es mit sich machen lässt.

Also alles in Ordnung.

Wer etwas nicht will, muss es auch nicht mitmachen.

Im Land von Hartz4 und Unterhalt muss man nicht. Wenn man nicht will.

P.S. Wenn Kinder vorhanden sind, wird es trotzdem immer eklig.

×