Jump to content
Basti83

Unterscheidet sich das Flirtverhalten in den unterschiedlichen Bundesländern?

Empfohlener Beitrag

Basti83
Geschrieben

Also, den neueren Bundesländern sagt man ja z.b. nach, dass sie "offener flirten", oder auch offener sind was Nacktheit, oder dem Ausleben von sexuellen Bedürfnissen sind?! Sind dies nur Klischees, oder gibt es da wirklich regionale Unterschiede?

Viele Grüße

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Klischees !!
Tyree81
Geschrieben
Nein.
  • Gefällt mir 1
Hotcurvy
Geschrieben
Das liegt an der jeweiligen Person egal wo sie/er herkommt
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Nein aber das Trinkverhalten :-))
Geschrieben
Denke schon das es an den Bundesländern liegt , Wir Thüringer sind da eigentlich mehr oder weniger offen und auch so erzogen worden. Nur kenn ich es hier selber , wenn man Frauen anschreibt , entweder man bekommt ohne das sie das Prof gesehen hat , gleich ein Nein Danke bekommt , Manche setzten Dich gleich auf die Igno liste , oder schreiben garnichts und beschweren sich dann auch noch . Aber wie es ( Miss Verständnis ) Dir schon geschrieben hat eine richtige Antwort wirst Du darauf wohl nie bekommen ...
Geschrieben
Denke schon das es an den Bundesländern liegt , Wir Thüringer sind da eigentlich mehr oder weniger offen und auch so erzogen worden. Nur kenn ich es hier selber , wenn man Frauen anschreibt , entweder man bekommt ohne das sie das Prof gesehen hat , gleich ein Nein Danke bekommt , Manche setzten Dich gleich auf die Igno liste , oder schreiben garnichts und beschweren sich dann auch noch . Aber wie es ( Miss Verständnis ) Dir schon geschrieben hat eine richtige Antwort wirst Du darauf wohl nie bekommen ...
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Trinkverhalten...aber ok...ich setz noch einen drauf...unsere Ossi Mädels sind im großen und ganzen nicht solche tussis wie das Pendant aus den alten Ländern 😁
  • Gefällt mir 1
weiche_haende
Geschrieben
Bei den Ossis mag das noch vor 20 Jahren zugetroffen haben, doch heutzutage hat sich auch in diesem Bereich vieles angeglichen.
fuckthatchick
Geschrieben
Ich (Ossi) habe schon oft gehört das wir offener sind als Westfrauen. Ob es so ist, hängt wohl immer sehr von den Personen hab. Denke es gibt überall solche und solche.
  • Gefällt mir 1
oh_umberto
Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Minuten, schrieb Lustvoll74:

unsere Ossi Mädels sind im großen und ganzen nicht solche tussis wie das Pendant aus den alten Ländern 😁

das kann auch nur ein mann aus thüringen oder sachsen schreiben ;)

 

ot: das flirtverhalten hängt wohl eher von der person ab, als von seinem wohnort

bearbeitet von oh_umberto
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Wie kann man denn denken dass Leute aus bestimmten Regionen alle gleich sind? Langsam verstehe ich auch die Abneigung gegen Anders Aussehende. Liegt dann aber wohl nur am fehlenden Horizont der Meisten. Wer so denkt, kann das Leben nicht in vollen Zügen geniessen
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

ich wohne in bayern und bin schon sehr verklemmt

  • Gefällt mir 1
himmelsstürmer
Geschrieben
Ich komme aus dem Rheinland, lebe seit vielen Jahren in Nordhessen und bin sehr oft in Süddeutschland unterwegs. Jetzt weiß ich gar nicht, welches Flirtverhalten angemessen ist ... ;-)
MGer1971
Geschrieben

Es gibt Unterschiede.

Abwechslung90
Geschrieben
Ich bin Beruflich in ganz D unterwegs und muss sagen, es gibt unterschiede. Die Menschen sind offener oder zurückhaltender in denn verschiedenen Bundesländer. Man merkt unterschiede aufjedenfall.
SevenSinsXL
Geschrieben

Ich sehe da höchstens Unterschiede zwischen Stadt und Land, nicht zwischen den Bundesländern. Ich feixe mir immer einen, wenn sich jemand auf mein Bundesland bezieht und meint, dass doch die Meck- Pommer alle ein wenig dösig und dumm sind. Hauptsache beleidigen, ohne zu wissen, wo man tatsächlich herkommt und ob man vielleicht nur rein zufällig seit einer Weile in dem betreffenden Bundesland wohnt. Ein anderes Flirtverhalten ist mir wirklich noch nie aufgefallen, und ich habe aus beruflichen Gründen schon in einigen Bundesländern gewohnt.

  • Gefällt mir 1
zauselchen
Geschrieben
Ich komme aus den neuen Bundesländern und musste hier im nördlichen NRW feststellen, das die Leute hier sehr verklemmt sind.
  • Gefällt mir 2
Holzlöffel
Geschrieben

Ich bin Thüringer, lebe allerdings in Schleswig Holstein. Ich glaube nicht, das es typische Verhalten in den Bundesländern gibt. Es kommt überall auf das jeweilige Gegenüber an. 

Geschrieben
hallo wir grüßen euch mal lieb
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Basti83:

Also, den neueren Bundesländern sagt man ja z.b. nach, dass sie "offener flirten", oder auch offener sind was Nacktheit, oder dem Ausleben von sexuellen Bedürfnissen sind?! Sind dies nur Klischees, oder gibt es da wirklich regionale Unterschiede?

 

Wenn hätte das eher mit der politischen Ausrichtung zu tun... Die neuen Länder und auch ländliche Gegenden sind mehr politisch Rechts als Links, daher offener. (Bei den heutigen definitionen von Rechts & Links)

SinaiEvergreen
Geschrieben
Nicht nur zwischen den Bundesländern, sondern sogar innerhalb der Bundesländer. In der schönen Oberpfalz schauen dich die Herren an und es geht: "ou, dou schau nou, manst quies, des werded wous mit ouns? Des kous fei dein boder verzölln" Die Franken (je nach Region) "ach goddala, bist du a sches madla. Dring ma a seidla midnander?" Der Bamberger (Oberfranken) "etz amol ogenumma, i däd da gfalln, mansd wir könnerden beim gobelmo an kaffee drinkn?" Die Schwaben: "geu wos, du hasch a ka göld dabei? Noi, do könne me ka bierle dringe, i muss spore" Die Sachsen: "orschwerblede" (universal einsetzbar) Die Berliner: "ick gloob, ich geh doch ma mit dir inne zoo, wa" Ja, allgemein betrachtet, ist das Flirtverhalten in den Bundesländern ganz unterschiedlich. Die Bayern sind schon was sturer und die fränkischen Madla.... ;)
  • Gefällt mir 1
×