Jump to content
saschax

Es ist erschreckend....

Empfohlener Beitrag

seacouple96
Geschrieben
Also was uns betrifft, so ist ein 100% hetero mann ein Ausschluss kriterium. Denn wenn berührungsängste aufkommen, ist das ein lustkiller ubd das für beide.
  • Gefällt mir 5
Ernstl70
Geschrieben
warum Erschreckend?...für mich ist es einfach eine Spielart beim Sex, z.B. bei einen 3ér mit MMF, wenn man(n) auch mal mit den Mann sexuell und intim in Berührung kommt und kann für alle auch sehr stimulierend und geil sein. Vorausgesetzt man(n) hat keine Berührungsängste mit der Nacktheit des eigenen Geschlechts, was nicht heißt, das man gleich Schwul ist...also ist meine Meinung.
  • Gefällt mir 3
Rapunzel-1958
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb saschax:

auch das wundert mich

Ich wundere mich mit Dir, aber ändern können wir das nicht

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Was ist das für eine dämliche Frage! Zeigt mir wie eingeschränkt dein Horizont ist!
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Wo liegt jetzt das Problem? Ist doch deren Sache was die tun oder worauf die stehen. Alter Schwede
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Und trotzdem schreibst du munter solche Paare an ! Und wunderst dich das du dann nicht so recht Anklang findest so wie es bei uns war ? ! LG Peter und Sandra ehemals Solingerpaar177
  • Gefällt mir 4
Befana
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Myraja:

(Mit der Tatsache das Verhaltensforscher heraus gefunden haben, das wir alle bisexuell geboren werden, für welche Sexualität (hetero, bi, homo) sich die einzelnen Menschen entscheiden ist Prägung, später eigene Erfahrungen und eigener Wille, möchte ich dich jetzt mal nicht überfordern...)

Mit der Tatsache, dass diese Verhaltensforscher, nur einen Bruchteil der Menschheit erforscht haben und somit nur für die Menschen sprechen können, die sie erforscht haben, will ich Dich nicht überfordern, aber es ist Schwachsinn, zu behaupten, dass alle Menschen als bisexuell geboren werden würden!

Zum eigentlichem Thema:

Warum machst Du Dir darüber einen Kopf, weshalb andere Menschen, ihr Sexualleben so leben, wie sie es für richtig halten? Hast Du mit Deinem eigenem Sexualleben, nicht genug zu tun? Solange alles freiwillig und gewollt ist, niemanden etwas aufgezwungen wird, ist doch alles im grünem Bereich. Erst wenn man Sex erzwungen wird, gibt es Grund, sich daran zu stören. Meine Meinung dazu. ;)

  • Gefällt mir 2
bimann111111
Geschrieben
Lass die Leute doch einfach machen. Du musst das nicht verstehen!
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Na, meinst du Männer stehen nur auf Männer, wenn sie eine unattraktive Frau haben???? Quasi als Ersatz??? Also, ich finde deinen Post ganz schön frech, denn 1. ist jeder für seinen Partner attrsktiv, das hat ja nun nix mit klassischen Schönheitsidealen zu tun, und 2 kann ein Mann einem Mann was bieten, was keine Frau hat, denk mal nach ;)
  • Gefällt mir 4
binMann123
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Dauergeil747:

Was ist das für eine dämliche Frage! Zeigt mir wie eingeschränkt dein Horizont ist!

Wenn am hier schon jemand mit eingeschränkt Horizont bezeichnet,

dann sollte man das auch begründen.

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Naja....da du schon sagst du verstehst es nicht wird es hier auch keine Antwort geben die dich überzeugt. Deshalb akzeptieren und anderes gelten lassen.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb binMann123:

Wenn am hier schon jemand mit eingeschränkt Horizont bezeichnet,

dann sollte man das auch begründen.

 

Ist der Text in dem Thema nicht Begründung genug? 

  • Gefällt mir 1
×