Jump to content
HamburgerJung

Hat die Beziehung mit Partner aus dem Erotikgewerbe eine Zukunft?

Empfohlener Beitrag

Holzlöffel
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb sign:

Das siehst du glaube ich falsch...

Nicht sie nimmt sich was sie zuhause nicht bekommt, sondern gibt anderen was diese zuhause nicht bekommen - ein winzig kleiner aber entscheidender Unterschied.

Du hast natürlich Recht. Ich denke das trotzdem jeder weiß, wie ich es gemeint habe.

bearbeitet von Holzlöffel
Einen Satz vergessen.
Geschrieben
Solange kein fremder sie anfassen muss im Job wäre mir das egal
kuschelnstattvögeln
Geschrieben
Hätte ich vermutlich kein Problem mit.
Magnifica
Geschrieben

ich stell mir jetzt einfach mal vor es würden männer für mich anschaffen...

deshalb könnte ja eine beziehung mit einem mann trotzdem funktonieren. das eine ist privat , das andere dienstlich.

 

berlin_er44
Geschrieben

Solange sie genug Geld nach Hause bringt, gerne.

 

hanspaderborn
Geschrieben

Ich kann nur sagen, da ich es eigener Erfahrung mit erlebt habe , das es alleine meist an der Ehrlichkeit scheitert. Meine Ex hat sich nach Jahren raus gestellt das Sie für Ihren Sohn anschaffen geht weil der Arme Junge sein Leben lang nur Hartz bekommt. Um den Sohn ein unbeschwertes Leben zu ermöglichen hat Sie sich für den Weg entschieden. Abgesehen davon da Sie  illegal betreibt keinerlei sonstige Vorkehrungen trifft , habe ich auf anraten der Betriebsärtztin mich auf Geschlechtskrankheiten untersuchen lassen, welches eine gute Entscheidung war. 

Wer einmal über eine gewisse Brücke geht , wird auch sich nicht scheuen eine weitere Brücke zu überschreiten. Kriminell und Prostution liegen eben sehr nah beieinander. Meistens hat man da wie im meinem Beispiel ständig die Polizei im Haus oder sonstige Behörden etc.

Daher sollten sich Paare den Schritt genaustens überlegen da es meist nur eine kurze Zeit als Geldeinahme geht. 

Ob es das wert ist sollte man sich gut überlegen, weil es sicherlich wenn man es wie die meisten heimlich macht ,auf Dauer nicht unendeckt bleibt und dann bricht das Chaos aus! 

 

 

 

 

 

holtr
Geschrieben
Es kommt doch auf die Sympatie an und nicht , was jemand tut oder getan hat .
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb sinnlich901:

Muss mich jetzt auch mal zu Wort melden. Ich hatte einige Freundinen die aus dem Gewerbe kamen, die alle Beziehungsunfähig waren. Es wird schiefgehen!!!

Warum Beziehungsunfähig und inwiefern wird es schief gehen??

Geschrieben
Ich habe im Netz jemanden kennen gelernt.nach einer Stunde fragte sie ob sie bei mir übernachten kann weil sie nur ein Zimmer hat. Sie ging mittags und kam abends mit Kohle wieder. Toll ! Nach einer Woche war ich neugierig und fragte weil sie ständig mit nen Typ Telefonierte. Sie meinte war ihr Zuhälter. Wat wer hält was ? 😂. Hab mich verabschiedet. Da schließt sie sich ins Bad ein sehr sich umzubringen. Ich dachte mir. Nicht in meiner Wohnung und rief die Feuerwehr. Sie wurde abgeholt und eingeliefert. Crystal opfern war sie auch. Alles zusammen gesehen. Schon ziemlich traurig
BerlinerKeks
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb hanspaderborn:

Ich kann nur sagen, da ich es eigener Erfahrung mit erlebt habe , das es alleine meist an der Ehrlichkeit scheitert. Meine Ex hat sich nach Jahren raus gestellt das Sie für Ihren Sohn anschaffen geht weil der Arme Junge sein Leben lang nur Hartz bekommt. Um den Sohn ein unbeschwertes Leben zu ermöglichen hat Sie sich für den Weg entschieden. Abgesehen davon da Sie  illegal betreibt keinerlei sonstige Vorkehrungen trifft , habe ich auf anraten der Betriebsärtztin mich auf Geschlechtskrankheiten untersuchen lassen, welches eine gute Entscheidung war. 

Wer einmal über eine gewisse Brücke geht , wird auch sich nicht scheuen eine weitere Brücke zu überschreiten. Kriminell und Prostution liegen eben sehr nah beieinander. Meistens hat man da wie im meinem Beispiel ständig die Polizei im Haus oder sonstige Behörden etc.

Daher sollten sich Paare den Schritt genaustens überlegen da es meist nur eine kurze Zeit als Geldeinahme geht. 

Ob es das wert ist sollte man sich gut überlegen, weil es sicherlich wenn man es wie die meisten heimlich macht ,auf Dauer nicht unendeckt bleibt und dann bricht das Chaos aus! 

 

 

 

 

 

Ohje da hast du ja das perfekte negativ Beispiel erlebt wie es nicht sein sollte. Also auch die Art wie die Frau gearbeitet hat 😶

binMann123
Geschrieben

Wo liebe hinfällt ...

Es wird schwierig, aber man kann es ja mal versuchen.

asslover_dd
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb hanspaderborn:

Kriminell und Prostution liegen eben sehr nah beieinander. 

Ich dachte es heißt 'kriminell und Automobilhersteller liegen nah beieinander'..?

sinnlich901
Geschrieben
vor 19 Stunden, schrieb DickeElfeBln:

Warum Beziehungsunfähig und inwiefern wird es schief gehen??

Die Mädels die ich kannte waren schwer traumatisiert, sie konnten nicht mal sich selbst Lieben. Ihr Leben war eine einzige lüge. Ihr Alltag Bestand aus Alkohol und Drogen, damit sie sich von ihrem Körper irgendwie freimachen konnten. Keine von ihnen hat es bis heute geschafft ein normales Leben zu führen "leider"

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb sinnlich901:

Die Mädels die ich kannte waren schwer traumatisiert

Ah, oki, danke ( ich habe es  gekürzt, so jibbet Ärger, das Zitat..g) aber ich denke, es gibt auch die andere Seite.

sinnlich901
Geschrieben
vor 57 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

Ah, oki, danke ( ich habe es  gekürzt, so jibbet Ärger, das Zitat..g) aber ich denke, es gibt auch die andere Seite.

 

vor 57 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

Ah, oki, danke ( ich habe es  gekürzt, so jibbet Ärger, das Zitat..g) aber ich denke, es gibt auch die andere Seite.

Wünschen wir es dem TE..

Geschrieben

Für mich persönlich würde dies niemals funktionieren/würde ich nicht mit klar kommen

×