Jump to content
bimann111111

Porno Filme

Empfohlener Beitrag

Susanne007
Geschrieben
Hauptsache nicht zu viel Dialog und st√§ndig nur die Kamera auf ihr Gesicht gerichtet ūüôą

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Also meiner Ex hat sehr angeturnt beim Porno schauen sex zu haben. Fand das mega. Aber wieder eine andere mochte gerne Gay Filme.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
bodyandmind83
Geschrieben (bearbeitet)
vor 15 Minuten, schrieb BerthaLou:

Ich auch!

Da gibts wenigstens schöne Männer!

Heteropornos haben männliche Darsteller, die irgendwo zwischen Quasimodo und Zwerg Nase anzusiedeln sind. Vermutlich sollen sich die männlichen Zuschauer nicht mit denen in Konkurrenz setzen und weiter in der Illusion leben, dass 19jährige Sexbomben total auf ältere, unschöne Männer stehen....

75% der männlichen Pornostars sind bisexuell. DP geht bei den meisten Heteros nicht.

bearbeitet von bodyandmind83

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BerlinerMaedchen
Geschrieben
vor 27 Minuten, schrieb bodyandmind83:

Die Darstellerinnen sehen f√ľr viele Frauen zu gut aus und sind f√ľr sie sexuell leistungsf√§higer als sie selbst. In einer Studie hat man das mal festgestellt. Die meisten Frauen hatten die Darstellerinnen h√§ufiger und penibler angeschaut als den Darsteller. Viele Frauen f√ľhlen sich durch Pornos scheinbar unsexy.

Ganz ehrlich? Ich habe bisher einen Porno gesehen und die Darstellerinnen hatten nichts, das ich mich wegen denen f√ľr unsexy halte...

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BettyBoo913
Geschrieben
Also ich muss sagen: ich steh total auf Pornos.. ist doch schön sich Bisken visuelle Reize von außen dazu zu holen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
bodyandmind83
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Saillady:

Ganz ehrlich? Ich habe bisher einen Porno gesehen und die Darstellerinnen hatten nichts, das ich mich wegen denen f√ľr unsexy halte...

War ja auch nicht von allen Frauen die Rede.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Rubenspaar_OWL
Geschrieben
Meine Frau hat durch mich erst so richtig Lust aufs Porno schauen bekommen. Sie schaut sie inzwischen sehr gerne gemeinsam mit mir an und sie hasst geradezu Pornos mit Handlung. Ihr kann es nicht schnell genug gehen bis das Ficken los geht!!!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
lookandlove
Geschrieben
*schmunzel.... Lieber TE, aus der schlichten und recht einleuchtenden Tatsache, dass bei poppen.de speziell unter den Damen, wohl klar der sexuell aktivere und interessiertere Anteil von der allgemeinen holden Weiblichkeit angemeldet ist, werden hier die Antworten tendenziell wohl auch eher so ausfallen wie auf dem 1. Blick: Viele Frauen mögen Pornos durchaus mal gern. Nur mal so laut gedacht.... ;-) Ausserdem hinkt es, wenn Du vergleichst und fragst: Männer/Frauen - versus Pornoaffinität und warum die einen so und die anderen so? Kerle sind nun mal visuell klar fixierter und stimmulanzfähiger als Frauen. Und davon lebt ne ganze Industrie bestens, offline, wie online. Alles Binsenweisheiten.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

Sicher schau ich ab und an Pornos, wenn einer vorhanden ist, gerne auch mit meinem Partner. Allerdings habe ich bei Pornos eine ellenlange NoGo-Liste, was die Auswahl nicht einfach gestaltet, mit Partner war es öfter noch schwieriger. Auch das wir uns im Vorfeld einig waren, damit beiden gefällt was gezeigt wird.

Was gar nicht geht sind deutsche Produktionen, keine Ami-Hochglanzfilmchen, keine synchronisierten Filme, Rahmenhandlungen und Texte will ich keine, auf keinen Fall asbachuralte VHS-Filme, keine von Frauen f√ľr Frauen Produktionen, Gesichter will ich keine sehen und vor allem nicht ewig nur diese, keine Gay-Pornos, bei M√§nnern keine bi-Handlungen, keine ,,Teeny" Pornos und weil ich es grade gelesen hab, Excuse me ist mit der gr√∂sste Schrott f√ľr mich.

Ich mag Filme die auf die Lust der Frau ausgelegt sind oder das zumindest ein ausgeglichenes Verhältnis zu erkennen ist. Es gibt nur wenige Kategorien die ich wähle. Selbst dann stört mich oft was und ich klicke weg.

bearbeitet von Myraja

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Hedelius
Geschrieben

Mich interessieren nur Amateurpornos.Auch wenn es dazu auch ein Drehbuch gibt.Da sind die Klassiker wie: EXCUSE ME,AUF DER STRASSE ANGESPROCHEN, TOMS TEENY ACTION.Alles andere no way.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
CurvyBeauty
Geschrieben
Vielleicht bin ich nicht ganz normal. Mich macht das Visuelle genauso an. H√ľbsche M√§nner, ein bi√üchen Sex und ich dreh von Null auf Hundert in drei Sekunden. Das ist eine k√∂rperlich sehr starke Erregung ohne sonstige Gef√ľhle. Verliebter Sex mit dem Schwarm ist nat√ľrlich was ganz anderes. Klar!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Brintz
Geschrieben

Viele Frauen verleugnen nach au√üen hin und oft sogar den Partner gegen√ľber, worauf sie stehen. Vermutlich, weil sich aus einer neutralen bis ablehnenden Haltung eine bessere Position erhofft wird. So existiert eine Studie, nach der Frauen im Gegensatz zu den M√§nnern auf alle Darstellungen von Sexualit√§t mit erh√∂hter Durchblutung im Genitalbereich (resp. Erregung) reagieren. Unabh√§ngig vom Geschlecht der dargestellten Personen oder ob dort Menschen oder Tiere zu sehen waren. Wohingegen M√§nner gar nicht auf Tierdarstellungen reagierten und ansonsten prim√§r auf Frauen.

Nunja. Da w√ľrde ich wahrscheinlich auch den Mund halten, wenn ich eine Frau w√§re. :-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SecretSL
Geschrieben
ab und an macht mich das Anschauen solcher Kunstwerke schon an, aber es ist auch einfach zuviel Schrott dabei - ich w√ľrde mir ehrlich gesagt eher mehr explizite Sex-Szenen in ganz normalen Filmen w√ľnschen - bei den meisten Pornos beschr√§nkt sich das Drehbuch ja auf ausziehen-blasen-lecken-mehrfachstellungsficken-schlucken ...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Myraja
Geschrieben

@Brintz ich kenne diese Studie nicht. Meiner Meinung nach ist das Dummfug und wäre mal besser nicht veröffentlicht worden.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Schoepfer
Geschrieben (bearbeitet)

Es ist mittlerweile wissenschaftlich erforscht, das M√§nner eher auf visuelle Reize reagieren und Frauen eher auf angenehme Atmosph√§re. Also eher auf sch√∂ne D√ľfte sowie angenehmes Licht und Musik. Was allerdings nicht bedeutet das Frauen gar nicht auf Pornos bzw. visuelle Reize reagieren. Interessant dabei ist das Frauen eher auf gegens√§tzliches reagieren, was bedeutet das heterosexuelle Frauen in der Regel lesbische Handlungen erregend finden und bei M√§nnern ist es umgekehrt. Wie immer gilt nat√ľrlich das Ausnahmen die Regel best√§tigen. Wer das beherzigt ist schon mal auf dem richtigen Weg.

bearbeitet von Schoepfer
Tippfehler

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
luyu
Geschrieben
Vermutlich schauen viele Frauen Pornos, nur reden sie vllt nicht so offen dar√ľberūüėČ Bdsm Pornos find ich genial, 08/15 Pornos reizen mich pers√∂nlich nicht...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
thomas_hh
Geschrieben

Ich bin bei Studienverweisen immer so lange misstrauisch, solange keine Quellenangaben gemacht werden. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Schoepfer:

Wie immer gilt nat√ľrlich das Ausnahmen die Regel best√§tigen.

Allerdings bestätigen Ausnahmen die Regel. Nichts lässt mich so kalt wie ein Lesbenporno.

vor 3 Minuten, schrieb Schoepfer:

und Frauen eher auf angenehme Atmosph√§re. Also eher auf sch√∂ne D√ľfte sowie angenehmes Licht und Musik.

Und wieder Ausnahme. Mein Partner macht mich IMMER scharf, egal bei welchem Licht und ob es schön riecht.

Ich finde, Studien werden hier viel zu oft und auch oft in falschem Zusammenhang und ohne Quelle bem√ľht.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geraldkommt
Geschrieben
Manche Nahaufnahmen im porno schreckt ziemlich ab. Kein Plan wer das im Lupen style sehen will

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb Brintz:

existiert eine Studie, nach der Frauen im Gegensatz zu den Männern auf alle Darstellungen von Sexualität mit erhöhter Durchblutung im Genitalbereich (resp. Erregung) reagieren. Unabhängig vom Geschlecht der dargestellten Personen oder ob dort Menschen oder Tiere zu sehen waren

Nunja. Da w√ľrde ich wahrscheinlich auch den Mund halten, wenn ich eine Frau w√§re. :-)

Vielleicht hat ja die Studie, IRGENDEINER mit seinen Kumpanen und deren Ladys, im Suff selbst gemacht. Glaube kaum, dass es irgendwen normaldenkenden, hier insbesondere Frauen, sexuell erregt, wenn Tiere gezeigt werden. :crazy:

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
zuckerguss
Geschrieben

Mich freut es, dass¬†mittlerweile¬†auch weibliche Regisseure¬†√§sthetisch ansprechende Filme f√ľr beide Geschlechter drehen.¬†Wem die typischen¬†San Fernando Valley-Streifchen nicht wirklich zusagen, dem seien¬†Erika¬†Lust's¬†XConfessions angeraten. Gute Settings, logischer und lustvoller¬†Sex ‚Äď was will ich als (stark visuell veranlagte) Frau mehr.ūüėČ ¬†

Auf ihrem Blog ist ein Trailer verf√ľgbar. Viel Spa√ü!¬†

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×