Jump to content

Benutzung eines Strapons

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,

Ich möchte gerne etwas zu Euren Erfahrungen mit dem Strapon wissen: habt ihr das schon mal öfters gemacht ? Und wie sieht es mit den Männern aus? Durfte eure Freundin schon mal ran?

Liebe Grüße,
Ludirious


Geschrieben

Mit meiner ersten Freundin hatte ich hin und wieder Analverkehr.
Da sie den aber überhaupt nicht mochte überredete ich sie damit das ich dann auch mal Praktiken ihrer Wahl mitmachen würde,
Dann eines Tages nagelte sie mich auf dieses Versprechen fest und hohlte einen Strap zum Vorschein.
Da ich ja jetzt nicht kneifen konnte lies ich sie dann machen und unerfahren wie wir nun mal waren dengelte sie mir den dann so richtig trocken rein, was höllisch weh tat.
Auch nachdem wir es mit viel Babyöl geschafft hatten das der Schmerz weniger wurde, empfand ich es auch dann nicht als angenehm und auch sie verspürte nach anfänglicher Genugtuung wenig Lust daran.
Meiner Meinung nach bringt ein Strap bei normalem Sex also keinen Lustgewinn.
Höchstens in BDSM Spielen zur Erniedrigung oder als Bestrafung kann von beiden Seiten Lust daraus gewonnen werden.


allkauf
Geschrieben

Hallo ich kann nur sagen wen es gefühlvoll und mit Gleitgel gemacht wird macht es sehr viel Spaß und ist ein tolles Erlebnis ich habe mit einer bekannten es des häufigeren mit einem doppelstrapon getan so hatten wir beide Spaß


Geschrieben

Also ich, der männliche Part, ist schon öfter von ihr verwöhnt worden. Sie genießt es mich so richtig ranzunehmen. War anfangs komisch in der anderen Rolle zu sein, aber mit Gefühl und vordehnen ist es sehr angenehm.


Geschrieben

Es funktioniert halt nicht so, wie es im Porno immer ausschaut:
"Oh wie geil, das will ich ausprobieren" "Moment, ein bisschen Spucke drauf, muss sein, damit es flutscht" "Mmmmm, der kommt aber tief rein..."

Die haben auch gedehnt, gespült und geölt, bis es tatsächlich flutschte und dann konnte gedreht werden


×