Jump to content

Was zählt oder was ist am wichtigsten?

Empfohlener Beitrag

mieh001
Geschrieben

@Ziegen_maeh123 könntest du den bitte mal näher beschreiben

Damit der Thread wenigstens noch eine Fortbildung in Menschenkunde wird smiley_d15280.gif

  • Gefällt mir 2
Mina1
Geschrieben

Ich nehme die Mischung aus Beiden

Einer der redet wenn es angebracht ist und sagt was er will , der aber genauso auch einfach mal seinen Mund hält wenn die Situation es so will.

 

TE , deine Frage ist viel zu suggestiv gestellt.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich bin für Typ A, mit Typ B habe ich keine guten Erfahrungen gemacht.

_dedizione_
Geschrieben

Na definitiv den Emphatischen. Und NICHT den Egoisten!

Ziegen_maeh123
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb mieh001:

@Ziegen_maeh123 könntest du den bitte mal näher beschreiben

Damit der Thread wenigstens noch eine Fortbildung in Menschenkunde wird smiley_d15280.gif

Der bleibt geheim 😉

mieh001
Geschrieben

Menno, jetzt wollte ich doch mal was lernen smiley_fcd30f.gif

Du bist gemein @Ziegen_maeh123

Joker139
Geschrieben
vor 42 Minuten, schrieb Joker139:

Typ3, kann reden und auch zuhören, quatscht mich aber nicht mit jedem Sch...ß voll.

Das ist Typ3, Frau mieh.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Danke für die zahlreichen Antworten, mit Sinn 🤗 Was soll ich nun zu denen sagen, die meinen es ist eine Werbethread 😂 oder denen die, die Frage nicht verstanden haben oder vielleicht denen, die den Sinn immer noch suchen. 😂 Voll daneben? Tut mir leid? Mein Beileid? Such nicht weiter? Sucht Euch was aus...

BerlinerMaedchen
Geschrieben

Hä? Erst ne Frage stellen und sich dann löschen?

Wird das jetzt Gang und Gebe? Nix kapiere...

Geschrieben (bearbeitet)

einer der empathisch und authentisch ist, der über vieles reden aber auch schweigen kann, situationsbedingt fröhlich, traurig, tiefsinnig oder gar oberflächlich sein kann, der auch mal nicht aus den hufen kommt und auch mal egoistisch ist, einer der weiss was er will und was ich will.

bearbeitet von Magnifica
TomCat29
Geschrieben (bearbeitet)

Vielleicht sollten der Thread wie Frau mann so misshandeln kann und dieser zusammen gelegt werden......selbes Genre 

bearbeitet von TomCat29
.
Nitrobär
Geschrieben (bearbeitet)

@TomCat29

Welcher thread ? :flushed:

Hat sich erledigt , mein Neandertalerhirn hat sich erinnert . 

bearbeitet von Nitrobär
  • Gefällt mir 1
TomCat29
Geschrieben

Wie kann Frau mann so misshandeln......selbe ernsthaftigkeit😂 

Ich sortiere alles nach dem Datum der Erstellung wenn ich etwas finden will

Geschrieben

Nabend ,ist das wichtigste dass man sie vertrauen kann ohne komische Gedanken zu haben und das man sich versteht , Respektiert und natürlich liebt 

Ziegen_maeh123
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb mieh001:

Menno, jetzt wollte ich doch mal was lernen smiley_fcd30f.gif

Du bist gemein @Ziegen_maeh123

Warum bin ich gemein? 😜

Sebastian-ERZ
Geschrieben (bearbeitet)

Oh, da hat wohl wieder jemand Marktforschung betrieben, bevor er mit einem völlig mainstreammäßigen Profil erneut an den Start geht...  :confused:

 

vor 15 Stunden, schrieb Bopps:

Wofür willste das wissen?

... und sich dann wieder wundert, warum er immer noch nicht erfolgreicher ist. Ach ja, ist schon echt kompliziert hier, den Geschmack der Mädels zu treffen. Aber man kann dem @Holli69 - oder wie auch immer er inzwischen heißen mag - zumindest nicht vorwerfen, dass er sich nicht bemühen würde. Er stellt sich vielleicht bissel dämlich an, was sicher dazu führen wird, dass wir hier demnächst an weiteren Umfrage teilnehmen dürfen (nach deren Auswertung der Initiator seine Spuren wieder verwischen wird, @Saillady). Aber was soll´s, er jammert zumindest (noch) nicht rum.  :joy::joy::joy:  

 

vor 17 Stunden, schrieb Holli69:

Was zählt für Euch mehr? Ein Mensch der emphatisch und autentisch ist, darüber redet was er denkt und gerne über alles redet - ob fröhlich, tiefsinnig oder vielleicht auch ernsthaft. Oder interessiert der Typ Mensch mehr, der schweigt, nicht mit dem aus den Hufen kommt, was er gerne möchte oder tun will, dem so ziemlich alles egal ist - solange er das bekommt was er oder sie will?

vor 15 Stunden, schrieb dauergeil-48:

 Natürlich Typ A, der ist super!!! So hast Dich ja in Deinem Profil beschrieben, schreibs doch gleich dazu. Immer diese Werbethreads  111.gif

Naja, ganz so einfach ist es ja nun auch wieder nicht. Sicher hat er sich in seiner Darstellung schon mal für Typ A entschieden. Aber die eigentliche Frage, was nun für poppen.de Mädels mehr zählt, bleibt ja, aufgrund der offensichtlichen Erfolglosigkeit. Wobei man ihm ja schon zugestehen muss, dass er durchaus clever vorgeht, indem er die Jungs von der Umfrage nicht ausschließt. Woraus man allerdings auch schließen könnte, dass dieser Thread mit Sicherheit nicht sein erster Profiloptimierungsversuch war. Allerdings war die Fragestellung so suggestiv angelegt, dass er da auch nicht wirklich weiterkommen wird.  :confounded:

Aber ist schon irgendwie lustig, dass sich hier viele von der Fragestellung manipulieren lassen, und Typ A super finden, der im Zweifel ganz authentisch darüber redet und schreibt, was er beim Anblick der mehr oder weniger nackten Tatsachen auf dem Profilbild des Mädels denkt oder dessen empathischen Fähigkeit sich in erster Linie auf die angegebenen Vorlieben des Mädels erstrecken, so dass er ernsthaft und ohne großes Rumgelaber die "Ey figgn?"-Botschaft in die Tastatur hämmert. Normalerweise wird sich hier ja eher drüber aufgeregt, dass ein paar Helden in ihrer fröhlich-direkten Art, nur an das Eine denken können oder den Unterschied zwischen Tiefgründigkeit und unter der Gürtellinie nicht mehr so ganz auf die Reihe bekommen. Ich finde aber auch die gezeigte Abneigung gegen den eher schweigsamen Typ B nicht schlecht. Warum wird die Zurückhaltung eigentlich so negativ als Gleichgültigkeit und Egoismus ausgelegt? Vielleicht nehmen sich ja auch manche Menschen nicht ganz so wichtig und warten vielleicht erst mal ab, was dem Gegenüber vorschwebt? Das kann zuweilen sogar viel empathischer oder weniger egoistisch sein, als wenn Typ A seine Forderungen aufstellt und sich direkt nimmt, was er will. Ich denke, vom Redebedürfnis einer Person sollte man besser keine Rückschlüsse auf dessen Authentizität, Empathiefähigkeit oder gar den Grad seiner Selbstbezogenheit ziehen. Denn im Prinzip ist das nichts anderes als klassisches Schubladendenken, was dem Individuum nicht wirklich gerecht wird. Und ob nun ne Labertasche, hier wirklich immer so viel erfolgreicher ist als ein Schweiger, wag ich dann doch mal ganz stark zu bezweifeln.  ;)

Also, s:P what? Letztlich ist doch hier für jeden Geschmack was dabei. Man muss doch lediglich das passende Gegenüber finden. Und das gilt sowohl für die Einen, wie für die Anderen und für den großen Rest der hier Suchenden erst recht. Aber wenn sich nach der Marktforschung ein Typ B für Typ A ausgibt, hat er definitiv seine Authentizität verloren und wird wohl auf der Strecke bleiben.  :joy::joy::joy:

bearbeitet von Sebastian-ERZ
  • Gefällt mir 2
Joe_2016
Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb Holli69:

Was zählt für Euch mehr ?

Der emphatisch und authentisch ist für mich ein MUSS. Ich muss mit Menschen auch kommunizieren müssen.

 

cuddly_witch
Geschrieben
vor 23 Stunden, schrieb Holli69:

Was zählt für Euch mehr ?

Ein Mensch der emphatisch und autentisch ist, darüber redet was er denkt und gerne über alles redet - ob fröhlich, tiefsinnig oder vielleicht auch ernsthaft.

Ein Mensch, der richtig schreiben kann.

  • Gefällt mir 1
mieh001
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Ziegen_maeh123:

Warum bin ich gemein? 😜

Weil du den Typ 3 nicht beschreiben willst smiley_d15280.gif

96angel
Geschrieben

Ein verschlossener,nachdenklicher Mensch, ...der nicht nur auf Party aus ist, der vlt.nicht das Bedürfniss hat jeden ungefragt mit seinen Ergüssen zu zuschwallen ist demzufolge nicht authentisch u.empathiefähig?

....es lebe die Verallgemeinerung,...jedem sein Schubladenkabinett.

JohnDoe
Geschrieben

Eine positive lebenseinstellung wäre nicht verkehrt....würde ich auch vielen hier zu raten :clapping:.

Geschrieben

Da der TE wohl nun weiß/zu wissen glaubt wie "der Hase" läuft, und das Profil ins Nirvana geschickt hat, schließe ich an dieser Stelle.

Gruß

Brisanz

Team-poppen.de

×