Jump to content
render

Merken frauen,wenn mann in ihr kommt

Empfohlener Beitrag

render
Geschrieben

Merken frauen wenn mann in ihr abspritzt oder nicht?


Geschrieben

Selbst wenn man(n) erst 18 Jahre alt ist,sollte man es wissen.


Geschrieben

Vielleicht sollteste nächstesmal direkt (da)nach die Glückliche fragen.

Wenn es Frau nicht mehr merkt, dann haste was falschgemacht getutet, oder Frau ist vorher eingeschlafen.


Sylphinja
Geschrieben

Ja merkt man normalerweise sehr genau

Kat


Geschrieben

Merken frauen wenn mann in ihr abspritzt oder nicht?



Nöö...wenn Frau richtig feucht ist kann sie das gar nicht merken, da die paar Tropfen dann auch nicht mehr auffallen..

der_master aka Dr. S. Ommer


DerGoettinger
Geschrieben

Najaaaa... 's kommt darauf an.
Gerüchteweise ist mir zu Ohre gekommen, dass es Frauen geben soll, die gar nix merken. Allerdings weiß ich nicht, ob sich das auch auf diese Regionen bezieht...

Grundsätzlich besteht auch für Männer die Chance, einen Orgasmus perfekt vorzutäuschen.


willdeinsperma
Geschrieben

also, man merkt, wenn der mann kommt und spätens wenn er gekommen ist.... aber das direkte abspritzen eigentlich nicht... also, ich zumindest nicht... also nicht, dass da jetzt sperma raus kommt.....


Geschrieben

Bei mir hängt das, was ich wahrnehme, vom Grad meiner eigenen Erregung ab.

Wenn ich sehr erregt bin, und kurz vor oder mitten beim Höhepunkt bin, merk ich fast nicht mehr was um mich rum oder in mir passiert. Da bin ich zu sehr auf meine Gefühle konzentriert, die ziemlich durcheinander gehen, da nehm ich eigentlich keine einzelnen Empfindungen mehr wahr.
Wenn ich nicht so "abgehoben" bin, merk ich das Zucken in mir und natürlich eventuelle akustische Äußerungen und sehs in seinem Gesicht. Dass er spritzt, das merk ich nicht, scheinbar hab ich da ein paar Nerven zu wenig. Dass hinterher Flüssigkeit aus mir rausläuft stell ich auf jeden Fall fest (das liegt wahrscheinlich daran, dass ich selber nicht so nass werde wie die Frauen mit denen der_master so zu tun hat )

Wenn ich einen Mann nicht gut kenne, glaub ich schon, dass er den Orgasmus vortäuschen könnte, wie Göttinger sagt. Da hab ich ja noch keine Vergleichswerte von ihm .


DerGoettinger
Geschrieben (bearbeitet)

@DieAlte: Du glaubst doch nicht, dass ich mich für irgendwelche Experimente hergebe, nur weil irgendwer neugierig ist! Wer meinen Saft haben will, muss sich schon was einfallen lassen! Und davon seh ich weit und breit nix...


bearbeitet von DerGoettinger
Geschrieben

Nöö...wenn Frau richtig feucht ist kann sie das gar nicht merken, da die paar Tropfen dann auch nicht mehr auffallen..


Das stimmt bei mir ganz und gar nicht.

Ich spüre es sehrwohl, es fühlt sich warm an, außerdem spüre ich das Zucken.

Außerdem sehe ich es an seinem Gesichtsausdruck und nehme es auch akustisch war.


Geschrieben (bearbeitet)

@ Göttinger

Nein, hätte ich auch nicht angenommen *etwas erstaunt und verwirrt guckt*
..hab ich mich irgendwie zweideutig ausgedrückt? .. ich dachte, ich wär eindeutig gewesen

übrigens: nachträgliche Gratulation zu deinem Tausendsten Posting

Edit:

aahh, jetzt ^^.. der letzte Satz: "Da hab ich noch keine Vergleichswerte von ihm" den hast du auf dich bezogen Göttinger ^^. Stimmt, klingt auch so. War aber nicht so gemeint. Ich hab ihn auf den fiktiven Mann bezogen (wenn ich ihn noch nicht kenne..)

War nicht persönlich gedacht, sorry, wollt dir weder auf die Zehen treten, noch deinen Saft abzapfen


bearbeitet von DieAlte
Geschrieben

Da muß ich aber mal fast allen Vorpostern ganz klar widersprechen, denn:

Wenn Du als Mann ALLES!!! richtig machst, dann kannst Du ganz problemlos der Frau sogar mehrere Orgasmen vortäuschen.


CirceBln
Geschrieben

wie Wahr...wie Wahr @Paan


TheCuriosity
Geschrieben




Paan... woher hast du denn dieses fiktive Wissen??







DerGoettinger
Geschrieben

.. ich dachte, ich wär eindeutig gewesen

Du weißt doch: Eindeutigkeit ist hier nich opportun, Unverbindlichkeit der neue Zeitgeist - und Humor geht über alles...

übrigens: nachträgliche Gratulation zu deinem Tausendsten Posting

Danke. Hätt' gern dazu was Positives geschrieben, aber mir ist nichts Unverbindliches eingefallen...


Geschrieben


Paan... woher hast du denn dieses fiktive Wissen??







TheCuriosity
Geschrieben




Shit

Paan... haste nicht immer 'nen Grund gesucht mich anzuschreiben?? Hier hast du ihn:


WO IST DER MANN DER
ALLES RICHTIG MACHT????






Geschrieben

Nö merk ich nicht ... also das Sperma selber merke ich nicht. Ich merke es natürlich an anderen Dingen, wie das zucken oder hinterher aber das abspritzen selber merk ich nicht, wenn es ganz schlecht läuft und ich zu sehr mit meinem eigenen Orgasmus beschäftigt bin, wenn wir z.B. zusammen kommen, dann merk ich manchmal noch nichtmal, ob mein Partner schon gekommen ist .

Sumse


Geschrieben

Also ich merke ganz genau wenn ER gekommen ist da kann ich noch so feucht sein. Kommt wohl darauf an wie feinfühlig jemand ist ich weiß es nicht.
Ich genieße dieses heiße Gefühl jedenfalls........


Perlenhexe
Geschrieben

ich merke es auch. Also nix is mit vortäuschen


neugiersnase
Geschrieben

Interessant, ...

... dass noch keine der antwortenden Frauen etwas angesprochen hat:
die nochmalige Volumenzunahme des Penis, die kurz vor dem Höhepunkt passiert und im Normalfall ganz nebenbei dafür sorgt, dass auch Frau ihre Kontraktionen verstärkt.
Das kann eine Frau durchaus spüren und auf diesem Weg wahrnehmen, was gleich folgt.
Das passiert schließlich nicht nur beim Blasen...
Natürlich ist das von Mann zu Mann etwas unterschiedlich ausgeprägt, aber dennoch grundsätzlich vorhanden. Wie stark es die Frau wahrnimmt, hängt aber auch vom "Trainingszustand" der Vagina ab, denn auch dieses Organ ist, was die "Statusmeldungen" ans Gehirn betrifft, leider etwas vergesslich. Eine gewisse Regelmäßigkeit echter Übungen ist also durchaus von Vorteil, mit einem Dildo läßt sich der Effekt nicht wirklich nachstellen...

Wenn man als Mann seine Beckenbodenmuskulatur über die eher unwillkürliche Nutzung hinaus auch noch bewusst benutzen kann, dann kann man den etwas stärkeren Blutstau auch gezielt herbeiführen und auf dem Weg durchaus bei vielen Frauen, schon bevor man(n) wirklich kommt, das "finale" Gefühl und auch ihren Orgasmus auslösen,
um dann
a) dazu laut aufzustöhnen, das passende Gesicht zu machen und es dabei zu belassen... Paan hat's oben beschrieben.
b) als süße Qual im nächsten Moment genüsslich weiterzumachen und von da aus den nächsten Gipfel zu stürmen.
c) das Gefühl 'danach' eine Weile zusammen zu genießen, damit sie etwas verschnaufen kann, um dann gemeinsam von "weiter unten" nochmal Anlauf zu holen, 'sie' danach so richtig in den geilen Wahnsinn zu treiben...
... Kombinationen von b) und c) können dauern, lassen 'sie' garantiert nicht mehr daran denken, ob das Bügeleisen noch an ist und sind für leicht erregbare Männer eher ungeeignet.

Frauen können also, mit etwas Übung natürlich, kurz vorher schon merken, dass der Mann (vermutlich) gleich kommt. Wenn es aber genau das ist, was auch sie dann mächtig in Richtung Orgasmus treibt, wird es für sie schwierig, denn dann gibt es "Wichtigeres zu genießen". Das Spritzen selbst bekommen längst nicht alle mit, wie schon oben von einigen geschrieben wurde.


Geschrieben

der mann spritzt ja in in millisekunden-abständen und das "zucken" spürt frau eigentlich schon! aber ich muss auch zugeben, manchmal, wenn ich auf wolke 180000 schwebe, merke ich auch das nicht, aber sonst ja! mit dem orgasmus vortäuschen als mann ist das schon so eine sache! einer hat es schon mal probiert, da war ich aber nicht blöd genug und hab ihn doch entlarvt!!! naja wenn ein mann es schon nötig hat einen org... vorzutäuschen, dann gute nacht marie!!!! der kann einem ja leid tun!!!

ausserdem muss es ja nicht immer in mir sein! wie will der mann den orgasmus den vortäuschen, wenn er mich anspritzen soll *grins*!!!

nix für ungut!

fröhliches poppen


neugiersnase
Geschrieben

@niveauvollgesu:
Naja, "in millisekunden-abständen" klingt ja doch etwas eher nach Maschinengewehrfeuer...
... man kann die "männliche Kadenz" natürlich immer auch in Millisekunden ausdrücken, aber ganz so milli-hektisch geht es dabei doch nicht zu, oder?

Der Orgasmus des Mannes beweist sich nicht zwingend durch eine Ejakulation. Ein Mann kann aufgrund rein körperlicher Reize, die ohne gleichzeitige innere Erregung auf seinen Schwanz einwirken, durchaus spritzen, ohne dabei einen wirklichen Orgasmus zu erleben.
Man darf wohl auch einem Mann zugestehen, nur das gelungene Zusammentreffen der Höhepunkte von körperlicher und emotionaler Erregung für einen echten Orgasmus zu halten, oder?

Und auch mal so betrachtet: mit etwas anatomischem Wissen kann man einen Mann selbst dann ejakulieren lassen (und zuweilen sehr heftig), wenn sein Schwanz gerade gar keine "Sensationen" zu vermelden hat und z.B. daher völlig schlaff und ziellos daliegt/-hängt.
Okay, nicht jede Frau weiß das... und nicht jeder Mann mag das auch so. Aber es geht.


Geschrieben

also ich als erfahrener man, kann dir vergewissern das sie es merkt.
entwededer bei dir kommt nur heiße luft, dann bläßt du sie trocken.
oder du ejakulierst dann läuft sie über(grins).


Geschrieben

Kommt darauf an, wie der Mann sich bewegt. Das Pumpen spüre ich, wenn er beim Spritzen seinen Schwanz still hält. Andere Männer stoßen während des Kommens weiter und da merke ich das Zucken nicht immer.


×