Jump to content
Kleve20m

Frage zur Selbstbefriedigung

Empfohlener Beitrag

Kleve20m
Geschrieben

Hallo Poppen.de,

ich hab da mal eine Frage unzwar habe ich Probleme mit der Selbstbefriedigung, mit einer 2. Person klappt es ohne Probleme nur leider wenn ich es alleine versuche komm ich nie zum Ende. Kann jemand ein paar Tipps geben? Sollte ich zum Arzt gehen? Evt. ein paar Hilfsmittel?

danke schonmal im voraus.
mfg kleve20m


Geschrieben

Bei 0x0 Schwanzmaß geht das doch sowieso nur mit einer 2. Person, einer muss ja die Pinzette halten! Probleme haben die Leute!


Geschrieben

wozu arzt ? wenn es zumnidest zu zweit klappt, ist organisch alles i.O.


AeriusZweier
Geschrieben

Bei mir ist es andersrum
Alleine komm ich wunderbar klar, nur wenn eine 2. Person dabei ist wird es erheblich schwieriger.
Aber vielleicht hilft dir ja auch mein Hilfsmittel: Kopfkino.
Ich stell mir war schönes erotisches vor (wir sind hier im FSK16-Bereich, da verwende ich mal vorsichtshalber keine obszönen Adjektive).
Und schon geht es auch zu zweit besser.

Die Sie vom Zweier


SexyAusMarzipan
Geschrieben

Bei 0x0 Schwanzmaß geht das doch sowieso nur mit einer 2. Person, einer muss ja die Pinzette halten! Probleme haben die Leute!




oh seid ihr böse...
aber ich hab mich fast in die ecke geworfen vor lachen!!!!


Geschrieben

kann es sein, dass uns da jemand verarschen möchte?

Wenn nicht, frag doch mal das Dr. Sommer Team. Die haben doch da für jede Panne was parat


lonesome50
Geschrieben

Also ich hatte das Problem auch mal, bis ich auf die Idee kam es mal mit einer dritten Person zu versuchen.


Geschrieben

Kleve, onanieren ist normalerweise Sex mit der Person, die Dir am nächsten ist, Dich am besten versteht, und Dich am ehrlichsten liebt.

Wenn das nicht klappen will, dann stimmt in Deinem Fall mit dem Satz da oben etwas nicht. Was genau nicht stimmt, kannst Du vielleicht herausfinden. Dieses Forum kann das wohl eher nicht. Horch mal in Dich hinein.


Geschrieben

....der beste Tip überhaupt für die alleinige die mit Selbstbefriedigung Probleme haben, stammt aus einer chinesischen Überlieferung die etwa 400 Jahre vor Chrisit Geburt gemacht wurde. Darin steht folgendes :

Wenn bei Selbstbefliedigung alleine del Same nix splingt, wende folgende Plaktik an:

1. lechtel fuss hintel das lechte ohl
2. mit linkel hand penis elgleifen und leicht leiben...auf und ab...nix seitwälts!
3. lecht hand massielt leicht die eiel
4. mit linkem fus polnoheft umblätteln
5. punkt 2 mehlmals wiedelholen

...so sollte es funktionieren. Im schlimmsten Fall das Ganze im Kopfstand ausprobieren. Wichtig dabei aber...beim Spritzen die Augen zu machen.....


Geschrieben

Hallo Poppen.de,

ich hab da mal eine Frage unzwar habe ich Probleme mit der Selbstbefriedigung, mit einer 2. Person klappt es ohne Probleme nur leider wenn ich es alleine versuche komm ich nie zum Ende. Kann jemand ein paar Tipps geben? Sollte ich zum Arzt gehen? Evt. ein paar Hilfsmittel?

danke schonmal im voraus.
mfg kleve20m



versuch es mal im Bett mit auf den Bauch legen und sich bewegen, und neben dran evtl ein Bild deiner Traumfrau anschauen.

Bei mir ist das Gefühl wenn ich sitze oder stehe nicht so schön.

scheinbar auch der Grund wieso viele die Missionarstellung bevorzugen beim Sex, dann hilft die Schwerkraft mit

Auf dem Bauch liegen ist quasi der Ersatz für die Missionarstellung.

ansonsten kannst du selber rausfinden, wie du den schönsten Höhepunkt erreichst durch verschiedenes ausprobieren.
Am besten auch wenn du merkst du kommst, den Höhepunkt solange wie möglich rauszögern indem du versuchst zu halten.
Wenn man pressen tut, damits rauskommt um den Höhepunkt schnell zu erreichen, bekommt man meist keinen schönen Höhepunkt oder gar keinen


Segramon
Geschrieben

Wer elastisch genug ist, kann eine Selbstblasung versuchen.


Geschrieben

leider kann ich das nicht. Habe das in jungen jahren versucht zu lernen.

Das fände ich aber megageil.
Warum zum Kuckuck muss auch der Penis so weit vom Mund weg sein.

Als Mann ist man arm dran, ich komme noch nichtmal mit der Zunge an meine Brustwarzen ran.

Aber nen Silikonbusen möchte ich nicht


FunPaar3053
Geschrieben


Warum zum Kuckuck muss auch der Penis so weit vom Mund weg sein.

Als Mann ist man arm dran, ich komme noch nichtmal mit der Zunge an meine Brustwarzen ran



Zur ersten These: Meine Mumu ist auch soweit weg, das ich da,mit meiner Zunge auch nicht rankomme

2. Ich schon.

Manu


ladyallista
Geschrieben



2. Ich schon.

Manu



Ich auch ... sogar ohne den Kopf großartig zu senken...


Geschrieben

Tja als Frau hat man schon so seine Vorteile. Als Mann kann ich nicht mehr Höhepunkte als 1 /Tag oder ab und an mal auch 2 verkraften. Ne Frau wenn sie will könnte öfters.

Die Natur hätte besser dem Manne grössere Brüste spendiert, damit er ohne Frau auch kuscheln kann udn sich besser verwöhnen kann

Als Mann findet man ja nicht so leicht nen Partner für Sex oder zärtlichkeiten wie als Frau.

Aber Mann kann nur froh sein, genug Fantasie zu haben für Selbstbefriedigung um das beste aus dem Mann sein zu machen.


×