Jump to content
RosettenStute01

Natursekt......

Empfohlener Beitrag

RosettenStute01
Geschrieben

Es haben relativ viele hier, Frauen sowie Männer Narursekt unter den Vorlieben stehen.

Wie kommt das?
In der realität kommt es mir fast wie ein Tabu Thema vor!

Wer kann mir was dazu sagen?


Geschrieben

denke das kann man so nicht sagen ... wie viele hast du in der Realität schon nach ihren Vorlieben befragt, verglichen mit den Profilen die du dir hier angesehen hast ?


Geschrieben

NS ist ein frage der einstellung auch zu sich selbst
wie - hast du eine schramme und keinen pflaster pinkel drauf und es heilt schneller und es desinfiziert
wie - hast du starke halsschmerzen die stimme ist weg oder kannst nicht mehr schlucken und die pillen helfen nicht , gurgel 2 - 3 x ab tag und die beschwerden sind ruck zuck weg.
wie - bist du in der wüste hast nix zu trinken was hilft NS.


Geschrieben

Es haben relativ viele hier, Frauen sowie Männer Narursekt unter den Vorlieben stehen.



Welche Profile hast du gesehen dass du auf diese Aussage kommst

Kann ich absolut nicht bestätigen (Uwe der auch nicht auf so etwas steht...)!


cajopa
Geschrieben

Mein partne r mag es..ich eher nicht. Ich tue ihm einfach den gefallen..


DocFeelgood1
Geschrieben

vielleicht einfach weil das anklicken einer vorliebe leichter von der hand geht als in der realität darüber zu sprechen....

ist ja höchst unwahrscheinlich dass du jede frau die du kennenlernst fragst ob sie ns mag.....grins

hier siehst du die vorliebe auch obwohl du die frau nicht kennst und vermutlich auch nie kennenlernen wirst....


Liebegesucht001
Geschrieben

ich habe diejenigen die es im Profil stehen haben noch nicht gefragt wie genau und warum sie drauf stehen... ich mag es nicht,weder aktiv noch passiv, ich halte auch nix von Eigenurintherapie denn was eine Niere ausscheidet sind Abfallprodukte des Körpers... warum soll ich sie mir wieder zuführen? ich bin ja auch kein Wiederkäuer............


puck73
Geschrieben


wie - hast du eine schramme und keinen pflaster pinkel drauf und es heilt schneller und es desinfiziert



Urin desinfiziert nicht, frischer Urin ist lediglich steril, daher nicht ganz ungeeignet eine kleine Verletzung von Fremdkörpern auszuwaschen ...


Liebegesucht001
Geschrieben

.

das ist auch nicht ganz richtig; keimfrei ist er nur, wenn er direkt aus der Blase punktiert werden würde bei bestens organischer Gesundheit.Nimmt er den normalen Ausgang über den Harnleiter sind schon die ersten Bakterien enthalten.


puck73
Geschrieben

Ok, da hast Du recht, ich hatte jetzt hier nur die möglichen Alternativen zum reinigen einer Wunde in freier Natur im Hinterkopf ;-)


cuckoldpaar934
Geschrieben

Ok, da hast Du recht, ich hatte jetzt hier nur die möglichen Alternativen zum reinigen einer Wunde in freier Natur im Hinterkopf ;-)



NATURSEKT...aus Quelle oder Glas immer geil und Martina pisst gut einen halben lieter....ist der Mensch gesund gibt aus gesundheitlichen gründen keine bedenken ist halt geschmackssache....wie sagte der Affe alles Geschmackssache und biss in die Seife....für mich Marc was ganz geiles was ganz feines frische pisse von einer gepflegten dame....einfach wohh


Geschrieben

Natursektspiele haben einfach für manche Menschen einen hohen Geilheitsfaktor - ohne Frage.

Oft ist es so das der oder die gebene ein positives Gefühl der Macht zusätzlich empfindet aber auch das Vertrauen des Partners als einen absolut positiven Gedanken empfindet.

Ferner ist es auch ein gutes Spiel um Situationen sprich Kopfkino
zu entfachen. Oh ich armes Mädchen werde jetzt benutzt und angepisst ist nur eine der vielfältigen Varianten.

Darüber nachzudenken ob auch nur wenige Prozent gesundheitsgefährdung besteht ist eher fragwürdig
in einer Welt des Gammelfleisches und diverser Tierseuchen etc.

Da ist die Gesundheit des Partners eher einschätzbar.

Wir mögen es sehr und genießen es beide.


Banggangster001
Geschrieben

NS ist ein frage der einstellung auch zu sich selbst
wie - hast du eine schramme und keinen pflaster pinkel drauf und es heilt schneller und es desinfiziert .....



und die anderen therapeutischen Maßnahmen.

Das betrifft aber doch nur den Eigenurin , und keinesfalls die möglicherweise bakterienverseuchte, gelegentlich mit Sperma verschnittene Pisse die in den white-rooms dieser Welt(oder sonstwo) abgefüllt und serviert wird.


Geschrieben

Also alles eine Einstellung .

Urin ist frisch aus der Frau sehr erregend und sollte
sofort geschluckt werden.

Eine Bahnhofstoilette findet wohl jeder Ekelhaft und störend
Fazit beides hat mit Urin zu tun ...

Eins ist toll das andere muss man nicht haben .

Das Problem der Gesellschaft ist nur die Scham weil der
Vergleich einer Toilette nahe liegt ...


Also ich wäre gerne ein Klo


Paar44u40
Geschrieben


wie - bist du in der wüste hast nix zu trinken was hilft NS.




Wenn du das tust bist du schneller tod als dir lieb ist.
Durch das Salz im Urin trocknet dein Körper noch schneller aus !

gruss Paar44u40


gruenerWombat
Geschrieben

Wenn du das tust bist du schneller tod als dir lieb ist.
Durch das Salz im Urin trocknet dein Körper noch schneller aus !



Sorry, aber das ist Unsinn. Auch diese Salze braucht der Körper. Wenn man sie nirgendwo anders her bekommt, eben aus dem eigenen Urin.

Urin ist generell desinfiziert, egal ob Eigen- oder Fremdurin. Bakterien befinden sich in der Harnröhre nicht im Urin selbst. Sie werden zu Beginn des Urinierens hinausgespült. Aus diesem Grund wird bei Urinproben und bei Eigenurintherapien der Mittelstrahl verwendet.


Naturprinz
Geschrieben

Es haben relativ viele hier, Frauen sowie Männer Narursekt unter den Vorlieben stehen.

Wie kommt das?
In der realität kommt es mir fast wie ein Tabu Thema vor!

Wer kann mir was dazu sagen?


Also ich liebe Natursektspiele.Die sind sehr geil.Ich habe davor Eigenharnterapie gemacht und bin dann auf die Ns-Spiele gekommen.Les mal das Buch von Carmen Thomas:"Urin,der goldene Saft"


besorgsmiranal
Geschrieben

ja stimmt, du mußt nur davon sprechen, dann siehst du, wie es die anderen ekelt. schade.


Geschrieben

Ich habe davor Eigenharnterapie gemacht und bin dann auf die Ns-Spiele gekommen.Les mal das Buch von Carmen Thomas:"Urin,der goldene Saft"

sorry , wenn ich das so schreibe , aber wer diese theorien aus dem buch ernst nimmt glaubt auch das die erde eine scheibe ist .

wie blöd müßte die natur / evolution sein wenn sie dafür sorgen würde das ein so "kostbares" nass im normalfall ständig "vergeudet" wird .

hätte es die von frau thomas angenommene schon fast mystische wirkung bin ich mir sicher das die natur schon längst eine verbindung zwischen blase / harnröhre und magen eingerichtet hätte so das säugetiere ganz automatisch von diesem "wundersaft" profitieren .

der körper geizt mit allem was für ihn wichtig ist (man sieht es ja an der oft ungewollten kaloriennutzung ) was der körper dann doch ausscheidet darf also mit sicherheit als körpermüll (der nicht mehr benötigt wird ) angesehen werden .

wenn jemand meint er müße sich diesen "müll" wieder zuführen dürfte es sich also lediglich um eine sexuelle spielart handeln die ich aber nicht wirklich nachvollziehen kann .

da es aber wohl nicht schädlich ist sei es jedem der es mag gegönnt .


Geschrieben

Will gar nicht wissen was manche hier für Harnleiter haben wenn da schon die ersten Bakterien drin sein sollen lol


gruenerWombat
Geschrieben

Will gar nicht wissen was manche hier für Harnleiter haben wenn da schon die ersten Bakterien drin sein sollen lol



Harnröhre, nicht Harnleiter. Und da sind immer ein paar Bakterien drin, auch in deiner. Bakterien sind z.B. Ursache einer Blasenentzündung. Frauen sind davon häufiger betroffen als Männer, weil sie eine kürzere Harnröhre haben und der Weg zur Blase kürzer ist.

Die Bakterien werden beim Wasserlassen durch den Urin herausgespült. Der Mittelstrahl ist bei einem gesunden Menschen dann schon praktisch frei von Bakterien.

Generelles zu Bakterien:
Bakterien gibt es überall, selbst auf deinen gewaschenen Händen. Eine Computertastatur oder ein Abwaschschwamm ist üblicherweise stärker mit Bakterien übersät als eine Klobrille. Und im Münzfach deiner Geldbörse hast du eine internationale Sammlung.


Geschrieben


Urin ist generell desinfiziert, egal ob Eigen- oder Fremdurin.



bunt durch mich bemalt


Desinfiziert ???
Womit ?
Etwa mit Sagrotan ?

Urin ist IMMER STERIL.
Ausser, der Mensch hat eine Nierenentzündung/Blasenentzündung/Harnröhrenentzündung.

UND :

Normalerweise ist das Urin ableitende System des Menschen,
der sogenannte Harntrakt (also auch die HARNRÖHRE), frei von Bakterien.


gruenerWombat
Geschrieben

bunt durch mich bemalt

Danke, liebe Rechtschreibfetischistin. Dafür spendier ich dir ein ß und wisch das Komma von deiner Glashausscheibe.




Normalerweise ist das Urin ableitende System des Menschen,
der sogenannte Harntrakt (also auch die HARNRÖHRE), frei von Bakterien.



Wenn es bei dir normal ist, dass der Urin ununterbrochen fließt, kommen auch keine Bakterien rein. Ansonsten solltest du dich mal mit der weiblichen Anatomie vertraut machen und dich über die Position des Harnröhrenausgangs und dessen Umfeld informieren. Da gibt es schon ein paar Bakterien ...


Geschrieben



Normalerweise ist das Urin ableitende System des Menschen,
der sogenannte Harntrakt (also auch die HARNRÖHRE), frei von Bakterien.



Das sage NICHT ICH, sondern die UROLOGEN.


Liebegesucht001
Geschrieben

ist sie nicht,,,, frei von Bakterien...
denn nicht umsonst wird bei manchen Urinuntersuchungen der Mittelstrahlurin verlangt,= Ergebnisverfälschung
der ist aber nicht für jede Untersuchung wichtig, manchmal reicht auch der normale Urin


×