Jump to content
Doyle76

Wie oft u. wie lange habt, bzw. möchtet Ihr im durchschnitt Sex haben?

Empfohlener Beitrag

Doyle76
Geschrieben

Also ich wäre zufrieden wenn ich jeden zweiten Tag 1h Sex habe. Es geht natürlich auch das ich nur am Wochenende, aber dann mehrere Stunden, Sex habe.
Aktuell habe ich einmal die Woche eine halbe Stunde Sex. Was mich natürlich ankotzt.

Alles im Durchschnitt und ca. (schreibt sich ja keiner auf)


Geschrieben

ich wäre froh wenn ich dann sex haben könnte wenn mir danach ist.

das kann mehrmals am tage sein, einige male die woche oder ab und an auch seltener.

wie lange es dann sein wird ist abhängig von der tagesform, der laune, dem partner, der zeit die man zur verfügung hat und so weiter....


Geschrieben

hmm geil wat ein thema wa also ick in deiner lage wurde dat nich durchstehen da ich durch und durch nymhoman bin also meine durchschnittliche zeit zu zweit liegt bei ca anderthalb sex am tag dit heißt falls de mädels das solange durchstehen hätte ich die möglichkeit würde ich auch nochlänger nen janzes we so zwischendurch wahr auch schon drin dat is doch mal geilo


Geschrieben

Eins mal vorweg: Ich hasse Durchschnittssex!
Kurz mal Rein-Raus und dann gute Nacht - das ist nix für mich.

Bedingt durch Arbeit und Alltag reicht mir mittlerweile auch Sex an 4 Tagen pro Woche, aber das lässt sich eben auch nicht immer verwirklichen...

Schlimm/schön ist gemeinsamer Urlaub...
Dann darf es gerne öfter sein (auch am Tage...)


Geschrieben

Hallo!

Als Single war ich froh, wenn´s einmal im Monat überhaupt mal was mit ´ner Frau gab. Dazu zähle ich in erster Linie mal ein nettes Abendessen in der Kneipe. Sex war dann so alle zwei Monate mal in. ein, zwei Mal.

Jetzt mit Partnerin läuft es seit zwie Jahren gut. Am Anfang viel (täglich ca. 1 h), dann weniger (einmal die Woche, ca. 1 h+) und nun wieder öfters die Woche (1/2 bis 1 h+). Am Liebsten mit Ruhe usw.


Sexo


Geschrieben

Ich find 3 - 4 x die Woche Sex klasse .... ständiger Sex turnt mich ab, weil ich dann die Lust verliere ... bin nicht gern allzeit bereit sondern will auch mal die Initiative ergreifen können. Ansonsten ist mir das drumherum wichtig für guten Sex ... sprich der tägliche liebevolle, zärtliche und verspielte Umgang miteinander.

Das hab ich alles, deswegen bin ich rundum erfüllt und glücklich .

Sumse


CasHannover
Geschrieben

Jau so 3-4 mal Segs pro Woche wäre gut...an zwei Tagen hintereinander...dann 'ne Weile warten und dann schön nochmal....


Das "Haben" kann ich grad nicht erwähnen...denn ich hab grad kein Sex


SAUEREI !


MoiNonPLus
Geschrieben

Das ist eine dermaßen seltsame Frage dass man einfach antworten muss. meiner unwesentlichen meinung nach ist die Lust, die man auf sex hat immer abhängig vom partner. einerseits hat man manchmal sex und denkt sich danach "shit, war denn das jetzt nötig?" und möchte am liebsten auf der stelle aufstehen und weggehen, andererseits gibt es frauen die einen dazu bewegen so oft zuzuschlagen bis man einfach physisch im hintern ist, will sagen wenn das genital nur noch schmertzt und schon seit vier orgasmen nichts mehr rausspritzt.


radiomann1
Geschrieben

Hi...SEX möglichst tgl...mit wechselnden Partnerinnen gern auch mehrfach täglich...ich denke wer Sex als eine Art "Hobby" ansieht, wird ähnlich denken...in einer normalen durchschnittlichen Woche komme ich z.b. auf 2 bis 3 mal Sex welcher dann schon so 2 bis 3 Stunden dauert...das "Leckvorspiel" ist ja schon gleich mal ne Stunde lang..grins...Gruß Chris


Perlenhexe
Geschrieben

Hi...SEX möglichst tgl...mit wechselnden Partnerinnen gern auch mehrfach täglich...ich denke wer Sex als eine Art "Hobby" ansieht, wird ähnlich denken...in einer normalen durchschnittlichen Woche komme ich z.b. auf 2 bis 3 mal Sex welcher dann schon so 2 bis 3 Stunden dauert...das "Leckvorspiel" ist ja schon gleich mal ne Stunde lang..grins...Gruß Chris



Mit wechselnden Partnerinnen mehrmals täglich? Das klingt nach einem strukturierten Kalender *g* ts ts ts Chris, ohje. Ist das die Wahrheit, was Du schreibst - oder eher ein Wunschgedanke? Mit diesen Zeilen läufst Du Gefahr, dass Dir Interessentinnen abspringen, denk ich mal. Is nich böse gemeint, bin nur ehrlich.


Geschrieben

radiomann, da wundert es nicht, dass du den 928er nicht fährst.....
veräusserst du den?

und wen ich jetzt lesen muss, dass du sex mit mehreren, mehrfach täglich wünscht, fällt mir nur noch harem ein......


radiomann1
Geschrieben

[QUOTE=Perlenhexe]Mit wechselnden Partnerinnen mehrmals täglich? Ist das die Wahrheit, was Du schreibst - oder eher ein Wunschgedanke? Mit diesen Zeilen läufst Du Gefahr, dass Dir Interessentinnen abspringen, denk ich mal. QUOTE]


Perle...jaaa Hallo, du lebst noch...freu mich dich mal wieder zu "treffen"...naja nachdem es mit dir nicht gekappt hat, hab ich mich der Vielweiberei verschrieben...aber ich klär gerne nochmal etwas umfangreicher auf...du hast recht, ich hab mich etwas Mißverständlich ausgedrückt...ich meinte natürlich W-E-N-N- mehrere verschiedene Damen zur Verfügung stehen WÜRDEN dann gern auch mehrfach täglich. FAKT IST, das ich absolut KEINEN MANGEL an Sexpartnerinnen leide..die bekannten behandle ich gut, somit bleiben sie mir gewogen, naja und auf der suche nach neuen Kontakten bin ich ohnehin STÄNDIG..allerdings natürlich nur solang bis meine Traumfrau den Weg kreuzt...und bitte lach nicht mein Hexlein, da bahnt sich doch echt grad was an..mal sehn, wie sich das Pflänzchen entwickelt grins grins !!
Das Interessentinnen abspringen mußte ich hier schon am eigenen Leib erfahren...also abspringen aufgrund Studium meiner Beiträge, aber da hab ich gleich gar kein Problem mehr damit...hab eh nicht soviel Zeit wie Weiber hahaha..oh man das gibt wieder dumme Sprüche...sollte IRONIE gewesen sein....sag ich jetzt mal !!
Mal ganz liebe Grüße zu dir geschickt...Bussi Christian


radiomann1
Geschrieben

radiomann, da wundert es nicht, dass du den 928er nicht fährst.....
veräusserst du den?

und wen ich jetzt lesen muss, dass du sex mit mehreren, mehrfach täglich wünscht, fällt mir nur noch harem ein......




Hallo Prince...schön dich zu lesen..gehörst auch zum Kreise derer die mir direkt ein bißerl gefehlt haben..grins...du das mit dem 28er hätt ich letztes Jahr beinahe gemacht..eben weil ich nicht dazu gekommen bin zu fahren...bin mittlerweile aber froh das ich ihn NICHT verkauft hab und jetzt ergab sich vor kurzem folgendes..ich konnte von der Berufsschule einen nagelneuen 928er Motor kaufen (war vor zig Jahren eine Spende von Porsche und diente den Mechaniker Lehrlingen als Anschauungsobjekt) ich darf´s gar nicht laut sagen, ich bekam das Teil für 1000 euro...wie gesagt negalneu ..naja und da ich jetzt einen Reservemotor hab, verkauf ich das Auto nimmer. Aber ein Freund hat einen 928 S 4 in BESTZUSTAND Bj 1989 für ziemlich kleines Geld...!!
Das mit dem Harem beschäftigt mich haha...schöne Sache, aber ich denke da fehlts mir an den Voraussetzungen...du müßte man doch mindestens PRINCE sein haha...wünsch dir schönen Abend...bis bald Chris


radiomann1
Geschrieben

@ radiomann1



Mußte aufblasen mit Kompressor, dann willst Du keinen Sex mehr.




Hi Geniesser..na ich seh schon, du weist auch was geil ist und Spaß macht haha...ich hab nur so nen Spleen, der sich wiefolgt äußert...ich war vor Jahren mal beim Opel GT Club, hatte damals einen GT Bj 1972 ..da warst du im Club nur ernst genommen, wenn dein Auto VÖLLIG UNVERBAUT UND ORIGINAL war..selbst nach einem Unfall durfte bzw solltest du nur wieder Original Blech Kotflügel etc montieren..was mal ne zeitlang gar nicht leicht zu kriegen war für dieses Auto..naja auf jeden Fall hab ich seit dieser Zeit (war vor rund 18 Jahren) den Spleen, das man am Auto nix verändern soll..also wie gesagt bei allen meinen Autos ist ALLES Original...abgesehen davon reichen 330 PS eh ganz gut..mein Freund hat einen 928er naja es ist ein bekannter kein Freund, der hat 440 Kompressor PS..da kannst echt sagen Autofahren ist schöner als Sex. Mein Original Spleen macht nur eine Ausnahme und das ist beim Hot Rot...hab einen schönen Tag..alles liebe Chris


deeday
Geschrieben

Ich habe lange überlegt ob ich wirklich etwas dazu sagen sollte, denn diese Frage erscheint mir ein wenig Oberflächlich!

Gut dann antworte ich auch entsprechend ohne weiter darauf einzugehen, nur rein Oberflächig!

Lang und Ausdauernd. Gelüstvoll und auf/ von gegenseitigen Umarmungen im Glücksmoment ausgeh!


Delphin18
Geschrieben

Also bei mir sind das - mal überlegen - morgens beim Aufwachen, vor und nach jeder Mahlzeit, abends vor dem ins Bett gehen und dann im Bett vor dem einschlafen.

Macht neun mal täglich und nie unter einer halben Stunde, also Minimum 4,5 Stunden am Tag.

Ernsthaft: So pauschal wie die Frage gestellt wurde macht sie keinen Sinn und man kann es nicht beantworten.
Von (tatsächlich) mehrmals täglich bis auch mal zwei oder drei Wochen garkein Sex ist alles drin - obwohl ich in einer festen Partnerschaft mit intensivem Sexualleben lebe.

Es hängt von sehr vielen Faktoren - Streß, Gesundheit, Lust und Laune, sportlicher Betätigung, Gelegenheiten - ab. Selbst einen Durchschnittewert anzugeben würde mir schwer fallen.


Doyle76
Geschrieben (bearbeitet)

Die Frage scheint wohl kaum einer so richtig zu verstehen. Kommt Ihr mit dem Begriff "Durchschnitt" nicht klar, oder woran liegt´s? Hätte ich lieber arithmetischer Mittelwert schreiben sollen?

und nochmal: ca., pi mal auge, ungefähr


bearbeitet von Doyle76
Geschrieben

Kann mich da nur Delphin 18 anschliessen!
Der Durchschnitt ist schwer ermittelbar,erschwerend kommt noch der Schichtdienst dazu!


Geschrieben

hmmm... mal überlegen, da mein freund und ich eine fernbeziehung bestreiten, lässt es sich nur schwer in zahlen und mittelwerten messen.

wenn wir uns sehen, haben wir zu 90% prozent sex, an 10% der tagen haben wir keinen sex, aber dafür haben wir an den 90% tagen auch manchmal mehrmals sex. Wenn er morgens um 5 Uhr aufstehen muss, dann dauert er vielleicht nur 10 minuten und zu anderen Tageszeiten ca ne halbe Stunde.

was ich mir wünschen würde... jeden tag 1-2x sex und das ne halbe stunde lang, kann manchmal auch ruhig zwei stunden dauern, aber es wurde ja nach dem durchschnitt gefragt


Geschrieben

Moin,
meistens möchte ich länger als ich habe ;-)- machmal ist`s aber auch so, das ich länger kann als ich ansich will (vor allem wenn Hoppelopa mit von der Partie ist *g*....).
Wenn ich`s in Tagen pro Woche angeben müsste- schwer.... es gibt Phasen, das könnte ich jeden Tag und dann gibt`s auch Zeiten, da kann ich gut 1 oder 2 Wochen drauf verzichten....

Gruß
Mike


Geschrieben

also ich könnte jeden tag..nur hält das meine freundin leider nicht durch, da ich immer so lange brauche. unter ner stunde geht bei mir gar nichts. wenn ich dann tatsächlich nen orgasmus hatte war es das erst mal für sie...naja es gibt ausnahmen. kürzlich hatten wir vier stunden am stück sex. ;-) kommt auf ihre tagesform an. gestern hatte sie nach 15 min nen orgasmus. immer schlecht weil sie dann auch aufhört ;-) trotzdem ist sie die schärfste braut auf diesem planeten.


Geschrieben

Hi Geniesser..na ich seh schon, du weist auch was geil ist und Spaß macht haha...ich hab nur so nen Spleen, der sich wiefolgt äußert...ich war vor Jahren mal beim Opel GT Club, hatte damals einen GT Bj 1972 ..da warst du im Club nur ernst genommen, wenn dein Auto VÖLLIG UNVERBAUT UND ORIGINAL war..selbst nach einem.... /QUOTE]

@ radiomann1

War selbst mal ein verrückter, Ford Capri, 2,8 Liter, nee, kein Fuseltuning, nix Mantamanni, aufgeblasen mit Abgasturbolader, Düsen im Vergaser aufgebohrt für mehr Benzin, 5- Ganggetriebe rein und die Kiste ging ab. Und das absolut geile, keine Steuerelektronik und so'n Scheiß, Steuerrad rein und den Ladedruck mal kurz auf 1 Bar erhöhen, da haste so manchen verdammt alt aussehen lassen. Und das allerbeste, das hat kein Tüvprüfer geschnallt das die eingetragenen 210 Km/h mit dem 5-Gang Geschichte waren.

Das waren noch Zeiten.

Um beim Thema zu bleiben,

Werde heute noch durchschnittlich einen wegstecken





Ich fahre meinen Capri 2,3 jeden Tag und der Commodore GS/E wird. Ich brauche keinen Sex mehr!


bergwerner
Geschrieben

Ohne täglich geht es nicht!
Kann mich an kaum einen Tag in meinem Leben erinnern, an dem ich keinen Sex gehabt hätte. Die Zeit variiert, von wenigen Minuten bis manchmal stundenlang.

Bevor ihr allzu neidisch werdet, mein Lieblingspartner ist eine Person, mit der ich mich super verstehe und die immer bei mir ist.
*grins
*genau!


Delphin18
Geschrieben

Kommt Ihr mit dem Begriff "Durchschnitt" nicht klar, oder woran liegt´s? Hätte ich lieber arithmetischer Mittelwert schreiben sollen?



Willst Du uns alle hier verkohlen? Nicht wir sind zu dämlich, zu begreifen, was ein Durchschnitt ist, sondern Du verstehst offenbar nicht, was wir schreiben.

Ein Beispiel: Meine Statistik:

1. und 2. Januarwoche: 1,7 mal täglich, Dauer weiß ich nicht mehr
3. Januarwoche: 0 mal Geschlechtsverkehr
4. Januarwoche: 0,3 mal täglich

Ich habe keine GV-Buchhaltung und führe kein Tagebuch, deshalb kann ich Dir über die Zeit davor keine Auskunft geben.

Wenn Du einen Durchschnitt bilden willst, musst Du einen Zeitraum definieren und je nach Zeitraum bekommst Du völlig unterschiedliche Daten - es sei denn Du fickst nach Kalender.

Und da ist es völlig unerheblich, ob Du es als Durchschnitt oder als arithmetisches Mittel bezeichnest.


Beatsy_Baby
Geschrieben

Na Häschen ich weiss nicht, am anfang einer Beziehung oder Neuen erungenschaft hat man doch mehrmals täglich Sex, leider lässt das immer schnell nach, deswegen sollte man sich bemühen die Lust aufzuteilen und zu wahren... In der Theorie leichter gesagt als getan, nicht? Hätte auch mal wieder Lust, doch irgendwie ist der Kopf voll und die Reize nicht mehr so gross...


×