Jump to content

Warum immer nur "Ohne Bart"

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,

ich wollte mal fragen warum es hier und woanders
so viele Frauen gibt, die keinen Bart mögen.
Was ist daran so ekelig oder störend? Wenn ICH
mich rasiere, sehe ich danach wie ein Streusselkuchen aus,
das finde ich viel ekeliger!!!!
Also was ist der Grund???

Dallas


TheCuriosity
Geschrieben




Stumpfer Rasierer?



Geschrieben

Denke es kommt auch auf den Bart an.

Es gibt ja immerhin gepflegte und ungepflegte Bärte.

Ungepflegte find ich ebenfalls scheiße.


pervFantasie
Geschrieben

du wirst die gleiche antwort bekommen, wenn du gefragt hättest, warum meistens nur mit intimrasur....


Geschrieben

du wirst die gleiche antwort bekommen, wenn du gefragt hättest, warum meistens ohne intimrasur....




Zu dem Thema gibt es ja nun wirklich schon genug Treads.


pervFantasie
Geschrieben

dennoch läuft es auf das selbe hinaus...


Geschrieben (bearbeitet)

dennoch läuft es auf das selbe hinaus...





Das sehe ich zwar anders, aber lasse Dir deinen Frieden. Nur hier soll es um das Gesicht und nicht den Intimbereich gehen.

Hey Dallas, warum so ruhig, bist du grad rasieren gegangen???


bearbeitet von ladyallista
Beiträge zusammengeführt
Geschrieben

Zwischendurch habe ich mal auch einen Bart getragen und musste mir häufiger Sprüche anhören, wie unhygienisch ein Bart sei.

Tja, fragt man diese Leute, wie häufig sie sich am Tag das Gesicht waschen, dann verlieren sie jegliches Interesse an diesem Thema.


Geschrieben

Wie ohne Bart

Ach so ein Schmarn...

Eine Frau die speziell einen Mann ohne Bart sucht, hat mich garnicht verdient...

tze


Geschrieben


Also was ist der Grund???

Dallas



das wir frauen....des eben so wünschen....ist doch grund genug oder?


Geschrieben

Und eben aus dem gleichen Grund verzichte ich auf meinen allzeit gepflegten und gestutzten Oberlippenbart nicht. Weil ich es so will.

LG xray666


Geschrieben

Jeder wie er will, aber dann halt auch die Konsequenzen in Kauf nehmen

Ich trag wenn dann eher Dreitagebart, wenn ich zu faul zum rasieren bin.

Ist sicherlich ne Geschmackssache, nen Rauschebart ist sicherlich nicht mit nem akkuraten gestutztn Bart zu vergleichen.

Einige sehen mit Bart halt einfach besser aus.

Wenn mab Ausschalge vom Rasieren bekommt, dann weil es die Haut nicht gewöhnt ist, oder weil die Falschen Pflegenprodukte verwendet werden


CasHannover
Geschrieben

Die tägliche Rasiererei geht mir voll auf die Nüsse

Aber es muss sein. Bis auf mein Kinndingensda steht mir kein Bart.

Vor allem am Kinn und über der Oberlippe wächst es schnell wie Hulle. Und so'n Pornoschnäuzer erhöht mit Sicherheit nicht meine Chancen beie Frauenwelt. Sieht aus wie Dreck anne Schnute....zumindest bei mir.

Mein Elektrorasierer gibt auch langsam den Geist auf. Mir graut schon davor extra 'n Kredit für'n neuen Rasierer aufzunehmen


Engelchen_86
Geschrieben

ich mag kein 3 tage bart,vollbart dann schon eher,ist nicht ganz so rauh :-O


Geschrieben

dann werde ich mal ne erklärung abgeben! ich hasse bärte, hatte noch nie einen mann mit bart und werde auch nie einen haben!

also ganz ehrlich wenn ich einen mann mit 3-tage-bart küsse, dann hab ich nächsten tag ausschlag! ausserdem piekst und kratzt das so wiederlich, das ist ja abtörnend!

ein schön glattes rasiertes männergesicht ist doch viel schöner! und ich finde oberlippenbärte total eklig! die schnotter hängt drin, vom essen die bakterien usw.! pfui geht gar nicht!

und ne schenkelbürste brauch ich auch nicht!!!

also noch mal ganz genau: ein bart kratzt und piekst mich beim küssen, deshalb mag ich nur rasierte männer! ausserdem finde ich bärte jeglicher art nicht sexy! ist also auch geschmackssache!!!!

fröhliches poppen


Geschrieben

Naja, das ganze hat ne einfache Erklärung (bei mir jedenfalls) - ein Bart kratzt! Und da ich ne super empfindliche Haut habe, sehe ich etwa derangiert aus, wenn der Mann einen Bart jeglicher Form hat. (Muss ja nicht jeder gleich sehen, dass ich heftig geknutscht habe. LOL)


Geschrieben (bearbeitet)

...und ich finde oberlippenbärte total eklig! die schnotter hängt drin, vom essen die bakterien usw.! pfui geht gar nicht!

und ne schenkelbürste brauch ich auch nicht!!!

sach ma - gehts noch? Wie kann man in derart prolligem Ton so einen unreflektierten Pauschalblödsinn absondern?

Mir fällt schon länger auf, dass Deine Postings nicht so ganz der Forderung Deines Nicks entsprechen, aber der hier ist echt die Krönung...

Aber im Moment haben hier im Forum ja ohnehin die drei Harpyien im Spätstadium das Sagen, wie mir scheint...

Ein kopfschüttelnder, gepflegter, niveauvoller Bartträger...


bearbeitet von Spritzneuling
Geschrieben

Jeder wie er will, aber dann halt auch die Konsequenzen in Kauf nehmen



Ja bin ich denn der Knecht meines eigenen Pimmels oder was? Wo sind wir denn rum!

LG xray666


Geschrieben

Ein glatt rasierter Mann fühlt sich einfach klasse an! Wenn Lippen, Nase und Wangen den Mann erkunden gefällt es mir die Haut des Partners zu spüren. Als ich mich das letzte Mal habe hinreißen lassen einen bärtigen Mann zu küssen, hing mir die Gesichtshaut am nächsten Tag in kleinen Fetzen am Kinn herunter.

Im Grunde braucht man darüber nicht zu diskutieren. Hängt "Mann" an seinem Bart, wird er sicherlich auch eine Frau finden, die Bärte toll findet. Jeder Mensch möchte auch mit seinem Aussehen akzeptiert werden, wer würde sein Aussehen schon auf Wunsch eines Einzelnen ändern?


Perlenhexe
Geschrieben

Da ich nur auf kernige Männer stehe, ist für mich ein Bart alles andere als störend. Wenn es optisch zum Mann passt, find ich es ein Attribut der Männlichkeit. Mag keine glattrasierten "Bubies" Aber die Geschmäcker sind verschieden. Ich sehe nur, dass der Trend der Zeit dahin geht, dass nirgendwo mehr ein Härchen sich zeigen darf. Find ich irgendwie unnatürlich. Bin da eher ein Naturweib, was auf einen Naturmann steht.

So langsam find ich hier die Ausdrucksweise einiger Leute bisschen befremdlich. Ich mags nicht, wenn abwertend über Dinge gesprochen wird, die für manche Menschen wichtig sind und zu ihrem Gesamtbild gehören.

Klar kann man Wünsche äußern oder sagen, dass man einen Bart nicht schön findet. Es kommt darauf an, wie man sich ausdrückt....


TheCuriosity
Geschrieben




Bart hin, Bart her... wenn er zum Typ passt Gepflegt muss er sein, und darf nicht nur aus Faulheit gewachsen sein.

Schlimm und schmerzhaft empfinde ich der ersten Stoppeln die sich nach ein paar Stunden ans Tageslicht drängen Die scheuern mir alle Lippen wund...


Allerdings mag ich Schnauzer alá Antje (Friede ihrer Asche) gar nicht! Wenn die Haare dann Oberlippe
und Unterlippe bedecken... also das geht überhaupt nicht...



Gerd1010
Geschrieben

das wir frauen....des eben so wünschen....ist doch grund genug oder?





Das ist eigentlich der einzige Grund der zählt.

Wenn Frau keinen Bart möchte, dann kannst du noch so "vernünftige Gründe" ranschaffen, sie wird ihn trotzdem nicht mögen, grins warum auch, die Auswahl der Bartlosen ist doch groß genug um auf die Bartträger zu verzichten.

Zu den "vernünftigen Gründen":

Als ich damals, lang ist es her, zur Bundeswehr kam und Vorgesetzter wurde, ich sah auch damals schon jünger aus als ich war, gab mir ein Kamerad den Tip mir nen Schnauz stehen zu lassen. Dann sehe Mann älter und respektvoller aus. Grins, ob das vielleicht der Grund ist, warum gerade so viel Polizisten und Soldaten Bart tragen?

Außerdem finde ich , dass man gerade bei Vollbartträgern nicht wirklich die Mimik richtig ablesen kann.

Grins, also ich würde auch keinen Mann mit Bart küssen und finde es auch unangenehm, wenn ein Mann mit Bart mich bläst oder leckt, dat kratzt wirklich, solltet ihr mal real ausprobieren.




Ja bin ich denn der Knecht meines eigenen Pimmels oder was? Wo sind wir denn rum!

LG xray666





Möchtes du eine Frau mit Bart küssen? ggggg

Also lass Frau auch ihre Wünsche und leb damit, dass dich nicht jede Frau möchte.


Die tägliche Rasiererei geht mir voll auf die Nüsse

................................
Mein Elektrorasierer gibt auch langsam den Geist auf. Mir graut schon davor extra 'n Kredit für'n neuen Rasierer aufzunehmen





Bei PLUS gibt es im Moment einen im Angebot für glaub ich 8,00 €


LG


Geschrieben

Ich schere (Wortspielalarm!!!) mich nicht so sehr darum, wenn eine Frau mich wegen das Bartes als Partner ablehnt.

Ich kann das akzeptieren, habe ja auch meine Kriterien, womöglich härtere, die sich allerdings nicht so sehr an äußerlichem Firlefanz festmachen.

Ich seh das immer so - durch meinen Bart verkleinert sich naturgemäß der Kreis der Interessentinnen.
Ich bin allerdings sehr typoffen - nicht wie andere Kerle, die nur auf große Busen, blonde Haare, oder flachbäuchige Knackarschpüppchenstehen -
das gleicht dann den Bartausschuss wieder aus - nicht weil ich mehr Frauen gefalle, sonndern weil mir mehr Frauen gefallen.

Außerdem weiß ich aus berufenem Munde (schon wieder ein Wortspiel...), dass ich wohl ganz ordentlich zu küssen vermag...
Das soll auch nicht immer so selbstverständlich sein... - ist es bei Frauen übrigens auch nicht... und da hilft auch nicht, dass sie keinen Damenbart tragen...

Was ich nur dämlich finde ist - egal ob es um Bart, Gewicht, Alter oder sonstwas geht - wenn man sich abfällig äußert, anstatt auf höfliche Art und Weise zu sagen, dass man aus diesem und jenem Grund nicht ins Beuteschema passt.

Da gibt es Frauen, für die es normal ist sich im Swingerclub von wildfremden Kerlen durchpimpern zu lassen, die gewichtstechnisch im Profil keine Angabe machen, weil sie selbst nicht zu ihrem Übergewicht stehen, aber deren Toleranz nicht ausreicht einen Bart zu akzeptieren...

Sowas entlockt mir, noch gelinde gesagt, bestenfalls ein Lächeln um die Arschbacken...

...und ein paar arrogante Zeilen im Forum...


CasHannover
Geschrieben

Danke Gerd für den Tip

Auch wenn ich dem Ganzen recht misstrauisch gegenüberstehe, wenn solche Sachen wie Rasierer günstig zu erwerben sind.

Habe zu Hause mal meinen ganzen Kabel und Elektrokrams sortiert und fand 5 Schehrmaschinen (Für'n Kopp natürlich).

Waren alles Billigkäufe...Kein einziger davon stellte mich zufrieden. Entweder rasierten se gar nicht so richtig oder rissen einem gleich die halbe Kopfhaut raus.

Wieso bewahr' ich Messi die überhaupt auf ?!


Geschrieben

dann werde ich mal ne erklärung abgeben! ich hasse bärte, hatte noch nie einen mann mit bart und werde auch nie einen haben!

also ganz ehrlich wenn ich einen mann mit 3-tage-bart küsse, dann hab ich nächsten tag ausschlag! ausserdem piekst und kratzt das so wiederlich, das ist ja abtörnend!

ein schön glattes rasiertes männergesicht ist doch viel schöner! und ich finde oberlippenbärte total eklig! die schnotter hängt drin, vom essen die bakterien usw.! pfui geht gar nicht!

und ne schenkelbürste brauch ich auch nicht!!!

also noch mal ganz genau: ein bart kratzt und piekst mich beim küssen, deshalb mag ich nur rasierte männer! ausserdem finde ich bärte jeglicher art nicht sexy! ist also auch geschmackssache!!!!

fröhliches poppen



so wie du schreibst, denke ich , wirst du hier viele männer finden , die so voll von niveau sind wie du...lächel...ziemlich primitiv. oder doch eher voll?

ich finde männer mit bärten klasse.
allerdings steh ich eher auf die serbische variante ( so nenn ich das ;-) )

also ein schönes männergesicht wird durch einen dreitagebart oder durch ein gewisses laissez faire, was rasur angeht, für mich persönlich nur attraktiver, weil es männlichkeit ausstrahlt.
glattrasiert geht gar nicht.
ich steh mehr auf den verwegenen modemuffel ( die waschen sich trotzdem;-)))

gut...schnauzbärte sind geschmackssache.
ich persönlich stehe nicht drauf, obwohl freddy mercury echt geil aussah damit.
aber wer ist schon freddy mercury?


eure bart fachfrau ese


×