Jump to content

die Waffen der........

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Immer wieder hört man "Die Waffen der Frauen".

Frauen setzen ganz gerne ihre angeborenen oder erlernten Waffen ein.

Ob es sich um ein besonderes Lachen oder das richtig ins Licht gerückte schöne Dekolteé ist. Die Liste könnte nun weiter geführt werden und es wäre schön wenn die Frauen hier auch ihre Waffen einmal offen legen würden *zwinkerle*.

ABER:

Mich würde doch einmal interessieren welche Waffen ein Mann einsetzt, vielleicht ein romantisches Essen, Blumen, feurige Liebesbriefe..oder was macht ihr damit die Frau euch bald zu Füßen liegt?

Also her mit euren Tricks, Tipps und Weisheiten........
bin ganz Auge*lächel*


bearbeitet von ungezaehmt43
Segramon
Geschrieben

Mein unschlagbarer Misserfolgstrick (schon aus Studententagen): "Wir können noch zu mir gehen - auf'n Blasen- und Nierentee". Funktioniert immer!


Geschrieben

...also ich kann nur sagen, dass Humor immer gut ankommt. Wer lacht und schmunzelt nicht gerne. Es muss ja nicht ein Gag nach dem Andern kommen aber guter Humor kann nicht falsch sein....


balou1966
Geschrieben

Es ist das Überaschungsmoment, welches über Erfolg oder Mißerfolg entscheidet!


FunPaar3053
Geschrieben

Na für solche Fälle hab ich immer nen Aktbild von mir, mit vorgestrecktem Unterleib und aufgerichtetem Bajonett, in der Tasche!

Die tödlichste Waffe eines Mannes, wenn Frau da nicht den Rückzug antritt muß man/n sich geschlagen geben!

Ner nackte


Geschrieben

Na für solche Fälle hab ich immer nen Aktbild von mir, mit vorgestrecktem Unterleib und aufgerichtetem Bajonett, in der Tasche!



Kann man das mal sehen???


FunPaar3053
Geschrieben

Fragt das jetzt Susi oder der Mann?
Männern zeig ich das nämlich nicht, die kriegen immer so leicht hysterische Ausnahmezustände bei dem Anblick und liegen dann am Boden, geblendet von meiner Schönheit!

Aber Susi wenn du es bist könnten wir mal nen Termin ausmachen, denn per Mail versende ich keine Bilder, klaut vielleicht noch einer und schmückt sich dann mit fremden Federn oder ich find mich dann bei Rotten.XXX wieder als Star des Monats, ach was sag ich des Jahres!

Der Strahlende


Geschrieben

@ Chris: Ich, der Mann war es, aber Susi schaut sich gerne Waffen an! Ich wollte Ihr Dein Meisterwerk(-stück) zum Geburtstag schenken!


Geschrieben

Ich hab das Glück, dass mein bester Internetfreund seine Waffen unglaublich gut zu gebrauchen weiß und mir immer wieder davon erzählt. So krieg ich auch mal n Einblick ins durchdachte Taktieren, was wohl die stärkste Waffe des Mannes ist, zumindest wenn ich mir alles so vergleichend ansehen.

So als Beispiel sind das so Dinge wie "Je besser die Frau aussieht, desto weniger Komplimente machen" Klingt komisch, is aber so. Die anderen Sachen verrat ich nich, sind ja nicht meine Geheimnisse, aber die stärkste Waffe des Mann ist wirklich taktieren (in Kombi mit Humor und Kreativität)


Geschrieben

Ich höre zu und rede - damit sind 95% aller Männer schon ausgestochen...


Perlenhexe
Geschrieben

So als Beispiel sind das so Dinge wie "Je besser die Frau aussieht, desto weniger Komplimente machen" Klingt komisch, is aber so...........



Wozu sollte das gut sein? Dieser Schuss könnte aber auch nach hinten losgehen. Wenn ich einen Freund hätte, der mir selten Komplimente macht, würd das Ganze nicht lange dauern..... Man wird als Frau allzu empfänglich dann für die Komplimente anderer.... Kann halt nur von mir sprechen.

Man sagt doch "je schöner eine Frau ist, desto weniger Selbstbewusstsein hat sie" Klingt erstmal unlogisch, ist aber so.


Engelschen_72
Geschrieben

Mein unschlagbarer Misserfolgstrick (schon aus Studententagen): "Wir können noch zu mir gehen - auf'n Blasen- und Nierentee". Funktioniert immer!


Ich würde sofort mit dir gehen !
Damit hättest du mich rumgekriegt !


Geschrieben

Denke eine vernünftige Konversation als Mann führen zu können, ist schon die halbe Miete.
Frauen wollen doch unterhalten werden, und keinen Typen haben, der nur maulfaul inner Ecke sitzt!

Lustig und humorvoll zu sein hat auch seine Vorteile, aber bitte nicht zum Affen machen

Als Waffe setzte ich gerne meine Massierkünste ein, da schlag ich immer voll mit ein bei den Frauen!



Geschrieben

Auch Männer können ihr strahlendes Lächeln einsetzen, selbstbewusstes Auftreten, Kind im Manne ohne extrem albern zu wirken, ein bißchen oldschool, unaufdringliches Interesse zeigen, das weckt den Kampfgeist und am wichtigsten - positive Ausstrahlung


Segramon
Geschrieben

Ich würde sofort mit dir gehen !
Damit hättest du mich rumgekriegt !



Das sagst Du jetzt! Wo ich so weit weg wohne.


lonesome50
Geschrieben


Frauen setzen ganz gerne ihre angeborenen oder erlernten Waffen ein.


Aber doch wohl in den meisten Fällen nur, um sich von einer potentiellen Konkurrenz abzuheben, und nicht um irgendwelche tumben Männchen zu betören.

Immer noch nicht begriffen ?

Nee also und die Waffen des Mannes: Einfach nur sinnloses, dummes Zeug quatschen.
Dann glaubt dir jede, dass du ihr nicht an die Wäsche willst, sondern versuchst ihren Geist zu erreichen.


SweetArsch
Geschrieben

Frauen haben keine Waffen.
Frauen haben nur Probleme.
Frauen wollen erzogen werden.


Geschrieben (bearbeitet)

Meine Stärksten Waffen bis jetzt waren meine Fotos im Profil. Wollte damit einen Mann ärgern, der na ja, offen und ehrlich gesagt nach einiger Zeit keine Interesse merh für mich zeigte.... :-) Fotos haben gut gewirkt.. Obwohl seine Reaktion hat mich schon gewundert, die Frau auf den Fotos kannte er doch schon...


bearbeitet von Samanta1997
Geschrieben

Wozu sollte das gut sein? Dieser Schuss könnte aber auch nach hinten losgehen. Wenn ich einen Freund hätte, der mir selten Komplimente macht, würd das Ganze nicht lange dauern..... Man wird als Frau allzu empfänglich dann für die Komplimente anderer.... Kann halt nur von mir sprechen.

Man sagt doch "je schöner eine Frau ist, desto weniger Selbstbewusstsein hat sie" Klingt erstmal unlogisch, ist aber so.




Ja klar, da hab ich mich blöd ausgedrückt.
Es geht darum, aus einem unbekannten Mann einen unbekannten interessanten Mann zu machen für die Frau. Sich also hervorzuheben. In ner Beziehung is was anderes klar, da wärs schon komisch ohne Komplimente.

Es klingt blöd und ich tadel meinen Kumpel auch oft genug für dieses taktieren, aber der Erfolg gibt ihm recht. Wie gesagt, es geht vor allen Dingen ums kennenlernen, den ersten Eindruck und sich interessant machen


Perlenhexe
Geschrieben

Ja, Claire - ich weiss was Du meinst.... bitte entschuldige. Mit meinen Gedanken war ich wohl schon weiter als in der Kennenlernphase, weil mich das Thema Selbstbewusstsein und Aussehen und dieses "Frauen kleinhalten, indem man Komplimente zurückhält" in der Beziehung sehr stört. Also nicht in meinem Fall - sondern das, was ich aus Gesprächen mit anderen Frauen rausgehört habe...


Geschrieben

Ich finde den Begriff "Waffen" schon nicht so schön - selbst "Welche 'Mittel' setzt Ihr ein?" ginge schon am Kern vorbei.

Da Menschen nach Menschen verlangen, muss man rein philosophisch vom Verhältnis "Mittel-Zweck" wegkommen, weil Menschen im ein "Zweck" und niemals ein "Mittel" sein sollen.

Und wenn Dich eine Frau fragt: "Was bezweckst Du?", dann ist die korrekte Antwort nicht, was man mit ihr tun will, sondern einfach "Dich!"

Klar, wenn es mir darauf ankommt Ficks zu zählen, mit denen ich am Kneipentisch angeben kann - dann kann ich rumtricksen, um auf meine Quote zu kommen.

Aber im Idealfall möchte ich doch wegen meiner Persönlichkeit begehrt werden und würde mir keine Frau wünschen, die sich nach einem Gaukelbild vom mir sehnt.

Klar werde ich die Vorzüge meiner Frucht betonen und das Entdecken der Druckstellen ein wenig ihrer Findigkeit überlassen, aber ich zieh mir keine Pfirsichhaut an, wenn ich 'ne Banane bin -

genau deshalb wirken aber viele Aufreißertypen so lächerlich...


CrashBoomBang
Geschrieben

Taktik? Öfter mal ein tictac reicht in vielen fällen schon aus


DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)
Am 13.9.2007, 08:53:57, schrieb Gelöschtes-Profil:

vielleicht ein romantisches Essen, Blumen, feurige Liebesbriefe..oder was macht ihr damit die Frau euch bald zu Füßen liegt?

Also her mit euren Tricks, Tipps und Weisheiten........
bin ganz Auge*lächel*

 

Bei Blumen hätte ich gerne Baccararosen in orange und auf Bütten den Brief

Beim Essen bitte auf Portionen der französischen KücheKüche achten......und ich trinke keinen Wein

 

 

Des also auch nicht so einfach , als dass das für alle Frauen passt 

bearbeitet von DickeElfeBln
Mir war so
mondkusss
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

Bei Blumen hätte ich gerne Baccararosen in orange

gibts net *LOL*

DickeElfeBln
Geschrieben

Vllt......schrieb ich es gerade deswegen. - man nennt es auch Waffen der Frau - ..oder wolltet du nun mit deinem Wissen prahlen, das es diese in einem wunderschönen dunklen rot gibt?

×