Jump to content
Face_seat

Putzsklave - ja oder nein?

Empfohlener Beitrag

Eisi751
Geschrieben

Meine Erfahrung ist, dass Männer die alleine gelebt haben, ordentlicher sind als Männer, die von Mutti direkt zur Freundin ziehen. Trifft zwar nicht auf alle zu, aber auf viele. Ich finde es auch traurig, dass putzen immer noch überwiegend Frauensache ist. Mütter, die ihren Blagen alles hinterher räumen, fördern dieses Bild. Wenn mein Partner gemeinsam mit mir im Haushalt anpackt, dann freue ich mich und finde das nicht unmännlich. Seine Hemden bügelt er selbst und das macht er richtig gut 👍.

  • Gefällt mir 1
Eisi751
Geschrieben

Wo bleibt denn jetzt meine Putzfee oder der Putzfeerich? 😃

  • Gefällt mir 3
Leveraged_beta
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb Devotin9:

...ihn zwischendurch derb beschimpfe und leichte Schläge geben...

Ich dachte, Du bist devot? Aber beim Putzsklaven verbal und physisch um Dich schlagen 😉😂😂😂

rubensgirl44
Geschrieben

Zum Putzen kann immer​ gerne jemand vorbei kommen muss ich es nicht selber machen 😁😁😁

  • Gefällt mir 2
MikeInNylon
Geschrieben

würde ich gerne einmal ausprobieren , in Damenwäsche bei einer Frau zum putzen antreten

devotinHH
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb loboslv:

Ich würde es wirklich gerne übernehmen. Bin seriös, fleißig und diskret. Stelle keine Ansprüche, liebe es einfach zu putzen und zu dienen. Melde Dich doch bitte bei mir.

...warum sollte ich mich bei meinem Sklaven melden? Hallo? Melde Du Dich gefälligst!

  • Gefällt mir 4
Devotin9
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Leveraged_beta:

Ich dachte, Du bist devot? Aber beim Putzsklaven verbal und physisch um Dich schlagen 😉😂😂😂

Wie man auch bei der anderen "devotin" zu lesen ist, sind wir wohl vielleicht doch nicht immer unterwürfig... 😈

  • Gefällt mir 2
HaPeKa
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Devotin9:

Wie man auch bei der anderen "devotin" zu lesen ist, sind wir wohl vielleicht doch nicht immer unterwürfig... 😈

Das ist auch gut so sonst hätte man ja auch keinen Spaß mehr und es würde Langweilig werden :$

  • Gefällt mir 1
Leveraged_beta
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb Devotin9:

Wie man auch bei der anderen "devotin" zu lesen ist, sind wir wohl vielleicht doch nicht immer unterwürfig... 😈

Was (definitiv) zu beweisen wäre 😁

  • Gefällt mir 2
19thorsten72
Geschrieben

ich werde seit einiger zeit von meiner frau als putzsklave verliehen. muß sagen es ist immer eine geile sache

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Die Erfahrung würde ich auch gerne mal machen. Verliehen werden schwirrt schon lange durch meinen Kopf.

felix91
Geschrieben

einfache antwort: JA :)

binMann123
Geschrieben

Ich mache mein Dreck selber weg. Ich brauche niemand zum putzen.

Leveraged_beta
Geschrieben
Am 19. Mai 2017 at 20:38, schrieb mariaFundtop:

Die Frage ist was er dafür möchte......

Sklaven arbeiten doch per se kostenlos oder hab ich da was missverstanden. Also auch kein Sex am Ende...

Geile Sachen gibt's! Werd gleich mal schauen, ob www.putzsklave.de noch zu haben ist 😂

mariaFundtop
Geschrieben

Oh ich glaube schon das ein Hintergedanke  oder ein Wunsch  dabei ist. ...auch sexuell zu dienen. ....oder irgendwas ..was....was er eben geil findet. ..zu  bekommen.  Ich glaube nicht das ein Putzsklave einem die Wohnung  putzt und dann einfach nach Hause geht.

Geschrieben (bearbeitet)

Naja, normal sollte dem Devotie dass dienen genug Freude bereiten. Mir jedenfalls reicht der Gedanke, dass ich das tun muss, was andere nicht tun wollen.

Die1500qm Garten  von MadameIvy   wären perfekt. Nur leider so weit

bearbeitet von Face_seat
primer
Geschrieben

Seit man seine Sklaven nicht mehr mit der Peitsche antreiben darf, ist der Reiz weg. Und die meisten können gar nicht mehr putzen! Ich suche schon seit Jahren (!) einen Nacktputzer für mein Auto und was ist? Niemand bisher....

HaPeKa
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb binMann123:

Ich mache mein Dreck selber weg.

Muss ich ja auch machen sonst wird das auch zu viel für ein zwei mal :)  macht ja dann auch keinen Spaß mehr wenn sie nur am Schuften ist

bearbeitet von jernimo
Geschrieben

Also ich hatte schon einen und es war einfach nur der Hammer!!!! Hab ihn sehr gut und anständig erzogen und es war optisch echt sehr schön ihn bei seiner Tätigkeit - nackt - zu beobachten!!!! Und ich muss sagen zu nehmen erstaunen hat er echt auch wirklich noch Hammer gut dazu geputzt!!! Würde ich zu gerne wieder haben!!!!! Zu zeit suche ich für eine sehr gut Freundin einen nackt - Sklaven- Putzer!!! Also wenn jemand Interesse hat meldet euch es lohnt sich sicherlich!!!

  • Gefällt mir 3
devil_black
Geschrieben

Da ich devot bin und es für meine Lady mache bin ich dafür

Geschrieben

Ich reih mich mal ein in die Warteschlange derer, die sich das putzen abnehmen lassen mögen.

Wo ist denn nun die Liste zum Eintragen? 😅

Hab kein Problem damit jemanden herum zu scheuchen wenn das Haus dann hinterher gemütlich frisch und sauber ist. Wenn er dann auch noch "lecker" wirkt um so besser 😂

  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

ich hätte gleich für mehrere verwendung.  jedoch wird bei mir ordentlich geputzt und zwar solange, bis ich mit dem ergebnis zufrieden bin.

bearbeitet von Lexmiamorsch
  • Gefällt mir 2
MikeInNylon
Geschrieben

Sehr gerne würde ich in Damenwäsche putzen oder auch Gartenarbeiten übernehmen . Nur hier in Raum Offenburg habe ich bisher noch keine gefunden die Spaß dran hätte. . Eine schöne Zeit an Alle hier.

Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Vielleicht sollten wir mal eine Gesuche / Angebote- Liste veröffentlichen hier.. besteht ja offensichtlich Bedarf.... grins

Bei mir wird meist geputzt, wenn ich eh nicht dam bin.. und das regelmäßig 2x die Woche..... ich liebe es, abends heimzukommen und alles ist sauber... würde mich auch eher einschränken, als auf diesen Luxus zu verzichten....

stern9
Geschrieben
Am 19.5.2017 at 20:30, schrieb Eisi751:

Ich hasse putzen. 😬

ich auch , aber bei der gebotenen Bezahlung lässt sich darüber nachdenken.

×