Jump to content

Pro und Kontra Pornokino

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

sorry, aber klärt uns auf.............

wir waren noch nie in einem, hatten aber mal besuch und sind mit dem besuch zufällig an einem sexshop verbei gekommen. da es in dem land unseres besuchs so etwas nicht gibt, wollte er dort mal rein.

wir hatten keinen schimmer, dass dort auch ein kino mit im shop war und bekamen mit, wie grad ein paar aus dem kino kam. ok, die frau war wirklich nicht aus dem playboy und auch die location hatte etwas schmuddeliges..............

was ist der reiz für paare und frauen daran, sich in einer solchen location zu vergnügen ? da gibt es doch wesentlich besseres, wie z.b. clubs, oder ?

warum nutzt ihr pornokinos und wie sind da eure eigenen erfahrungen ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Pro:
Vor den Filmen kommt keine Werbung.

Contra:
Der Boden ist oft so klebrig...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wirklich der boden so schmutzig ? achtet da keiner drauf , was passiert ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

Ich war auch schon mal im Pornokino , natürlich hatte ich mich verlaufen !

Es war dort weder schmutzig , noch suddelig oder ähnliches .
Und die Männer die dort waren , waren schön artig und blieben auf Abstand ...

Was mich daran gereizt hat ?
Es mal zu erleben , den Kick der Zuschauer , einfach die Atmosphäre ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

KONTRA: Die Hängschte können in den Filmen alle besser als ich....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@geli:

wie können wir uns das vorstellen ?

sitzen dort die männer alle und auf das video und was passiert, wenn ne frau ren raum betritt ? wirste gleich angesprochen, begrapscht ?


KONTRA: Die Hängschte können in den Filmen alle besser als ich...



wat auch schwer


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Pro:
Vor den Filmen kommt keine Werbung.

Also auch kein Einkonfekt? Na gut, ich wollte ohnehin nicht... Aber schade ist das doch schon irgendwie...

Aber es gibt doch hoffentlich wenigstens Popcorn?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich hab jetzt 2 Mal einen Besuch dort abgestattet... Aber Geli, anständig waren die Männer in dem Kino nich.... Die haben jedes nur erdenkliche Guckloch genutzt um zu spannen. Sogar auf Barhocker sind sie gestiegen, um über die Trennwand gucken zu können *brrrrr*

Und die Frau, die im Porno gerade rangenommen wurde, hat gejault wie ne rollige Katze

Also, ich war dort so schnell so trocken wie nie im Leben zuvor *lol*


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

PRO: Ich hab noch nie den Anschluss im Film verloren...da gibbet nur einfache Zusammenhänge


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Guggloch ? im ernst ? ups, gibbet da echt räume und die anderen können spannen ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Kontra: Die Barhocker sind wackelig...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

Ich/wir hatten wohl damals das " Glück " , daß wir einen ruhigeren Abend erwischt haben .
Es gab da zig Kabinen und dann einen Raum , eine Riesenleinwand und davor ein riesen Lederliegeecke .
Als wir rein sind war da keiner und irgendwann lag ich nackend auf dieser Lederliege .
Naja , irgendwann hab ich dann mal bewusst geschaut und da sassen 5 Kerle , alle brav nebeneinander und waren dabei , sich mit sich zu beschäftigen .

Mich hat keiner begrabscht , es kam keiner zu uns , alles auf Abstand . Ich glaube ein Handwink , ein klares Auffordern und dann wäre da was gewesen . Aber alle artisch .

Jaaaaaaaaa , ich war jung und wollt dat ma erleben

@Foto ...
Klar sind die Jungs da am spannen . War mir relativ egal , solange mir keiner unaufgefordert zu nahe kam !


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


Jaaaaaaaaa , ich war jung und wollt dat ma erleben



Liefen da die Filme noch im Super 8-Format?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

hat mal jemand nen pic von so nem kino von innen ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Räume,in denen die Filme vorgeführt werden,sehen oft aus wie die Kinoräume in den 80ern.

Viele Pornokinos haben noch abschließbare Räume mit einer kleinen Liegewiese.

Eine entsprechende Gayabteilung haben einige Kinos ebenfalls.

Am besten ist es,wenn man so eine Location(am besten noch mit Barbereich) für eine Privatparty mieten kann.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Alos das einzige was wirklich ein Grund ist heißt hier findet man auch tagsüber solo( bzw. einzeln auftretende Frauen) die bei freundlicher Ansprache sich gerne bereit erklären sich einmal von dem Film antörnen zu lassen und so auch ihren unterdrückten Lüsten einfach hingeben. Man sieht doch live das einiges mehr erlaubt ist als der Spass nur im Bett.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@gandalf:

hast du echt dort solofrauen getroffen ?

wir dachten echt, einzelne frauen sind dort selten zu finden


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Hotstickboy
Geschrieben

Hi zusammen,
also, bin mir ja nicht so wirklich sicher, ob das ernst gemeint ist, liebe Bichas!?
Die Geschichte mit dem Besuch ist ja wirklich interessant...und dass der da gucken wollte, wie peinlich!!!
Ok, aber ich nehm euch das mal ab.
Also, wir waren schon mehrmals in so einem Kino. Jedes ist etwas anders gestaltet, aber in der Regel gibt es verschiedene Leinwände mit unterschiedlichen Filmen und unterschiedliche Räumlichkeiten.
Es gibt reine Gaykinos, aber auch sogenannte Bi-Kinos, wo überwiegend einzelne Männer, aber auch schon mal Paare und ganz selten einzelne Frauen verkehren.
In manchen gibt es reine Paareabende, da sind auch nur Paare zugelassen. Das ist dann schon interessant, stellt euch ein kleines Kino vor, wo auf der Leinwand ein mehr oder weniger guter Pornofilm läuft und in den Rängen ist alles dabei zu vögeln, blasen, lecken...
Es ist schon kribbelnd, selbst Sex zu haben und dabei zu beobachten, was so passiert.
Und passieren kann eine Menge...
Es ist nicht das bequemste und es ist auch schmuddeliger als in einem Club, aber es hat seinen eigenen Reiz, ein gewisses Level vorausgesetzt.
Als einziges Paar in ein Kino zu gehen, wo nur Männer sind, davon ist eher abzuraten.
Plötzlich sind alle Bi-Männer wieder hetero, aber manche mögen das.
Aber interessant ist es allemale.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

also, bin mir ja nicht so wirklich sicher, ob das ernst gemeint ist, liebe Bichas!?



ich mag die 2 zwar nicht, aber ich kenne die beiden und weiss, das es stimmt

aber, was ist reizvoll, wenn es schmuddelig ist ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ohne-limitsDWT
Geschrieben

Wenn es schmuddelig ist, kommt der Nacktputzer zu seinem Recht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@filz:

wenn du magst..................., wenn wir im urlaub sind, kannst hier gerne mal "durchwedeln"


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Hotstickboy
Geschrieben

Nun kann ich die Bichas auch besser einordnen, Danke Neue...
Nun, natürlich hat das Schmuddelige seine Grenzen, es ist einfach ein Abwägen von Reizen. Auf der einen Seite ist es das erotische Erlebnis, und da kann es einiges geben, und auf der anderen Seite stören einen auch gewisse Dinge.
Je nachdem, was unterm Strich steht, geht man wieder hin, oder nicht. Oder sucht sich ein saubereres Kino.
Einigermassen plausibel, NeueSocken???


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn ihr euch Tiere beim Begatten und beim Balzen anschauen wollt und euch der teure Eintrittspreis im Tierpark stört, dann seit ihr im Pornokino gut aufgehoben.
Es ist schön dreckig und riechen tut es genauso, von der Geräuschkulisse mal ganz abgesehen.
Kontra
Es gibt keine Gitterstäbe, die Euch von den Tierchen trennt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

für mich ist dat wohl definitiv nix


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×