Jump to content
popcorn69

wird das forum zur farce?

Empfohlener Beitrag

popcorn69
Geschrieben

irgendetwas stimmt hier tatsächlich nicht. mal ist es wurmbefall, mal kollektives mobben...
dann wieder übereifriges löschen....
das war nicht immer so. hat jemand eine erklärung?

@mod es gibt sehr viele themen, die man nicht diskutieren kann, oder die man als diskussionsunwürdig erklären kann.
wir sind hier nicht in china? oder


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Schlüppadieb
Geschrieben

[MODMODUSAUS] sorry, aber einen Vergleich der Moderatorenhandlung mit der politischen Situation in China, halte ich gelinde gesagt für ziemlich anmaßend, allein, weil es im weitesten Sinne unterstellen würde, hier würden Moderatoren die Menschenrechte mißachten [/MODMODUSAUS]


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BabetteOliver
Geschrieben (bearbeitet)

Hi Popcorn,

ein Forum ist immer das, was die Beteiligten daraus machen - und wie sie mit den Schreibenden und vor allem den Themen umgehen.
Wir nutzen das Forum vornehmlich im Suchbereich, in dem ein völlig anderes Leben und Verhalten ist. Wir beteiligen uns aber auch hier und lesen einiges.
Aus den persönlichen Äußerungen versuchen wir uns raus zuhalten, lesen sie mal mit Humor, mal mit Ärger. Wir schreiben dann, wenn wir glauben, etwas zu einem Thema beitragen zu können.

Wenn alleine alle die, die in letzter Zeit hier Ihre Enttäuschung über die Qualität des Forums kund tun, sich bemühen, die Themen sachlich zu beantworten und über das eine oder andere hinweg zu scrollen oder nicht zu reagieren, dann wird sich eine Menge verändern.

Babette und Oliver, die sich freuen, dass früher nicht alles besser war.

[COLOR=Blue]Gruss an Musetta - nixda, da waren noch 4 Fehler drin.....
[/COLOR]



bearbeitet von BabetteOliver
bei gründlicher Durchsicht waren es weitere 4 Fehler

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

es sind immer noch zwei drin .... plus einer im nachtrag


bearbeitet von musetta

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
popcorn69
Geschrieben

sorry, aber einen Vergleich der Moderatorenhandlung mit der politischen Situation in China, halte ich gelinde gesagt für ziemlich anmaßend, allein,



wenn nicht überzogen wird, reagiert ja eh keiner. freie meinungsäusserung wird teilweise
behindert. wer entscheidet, was zum thema gehört und was nicht? sofort hebt ein geschrei an
, wird gelöscht und gemahnt. und ich hab da schon das gefühl, dass meinung, oder sogar unumstössliche gewissheiten, die irgendwie nicht zu passen scheinen, einfach gelöscht oder niedergeschrien werden.
wenn es darum geht, welches thema diskussionswürdig ist und welches nicht....na dann sehen wir uns die themen mal an...und löschen einfach -alles-

und dies schon wieder....komplettes zitat nicht erwünscht, o.k.. verstümmeln wir es.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wir sind hier nicht in china? oder

Ich habe keine Ahnung, von wo aus Ihr am Forum teilnehmt.

In meinen Augen ist es ein Gewinn für das Forum, wenn einige Themenbereiche (weitgehend) ausgespart sind. Auch wenn es nur virtuell ist... Ich mag kein Blut fließen sehen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@popcorn:

sorry, aber ich schliesse mich da komplett der äusserung von prickel an - der vergleich ist wirklich unglaublich und es hätte wesentlich bessere situationen zum vergelich gereichet.


die verstümmelung der zitate ist allerdings auch in meinen augen falsch, weil so oft der sinn des zitates verloren geht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

[es geht um die technische Unmöglichkeit eines Vollzitates:] die verstümmelung der zitate [...] falsch, weil so oft der sinn des zitates verloren geht.

Einfach sachgerecht und sinnerhaltend kürzen.

Ich gebe zu, man muss das üben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

irgendetwas stimmt hier tatsächlich nicht. mal ist es wurmbefall, mal kollektives mobben...




definiere mir das bitte an konkreten beispielen .

es ist doch im www fast überall normalität, das menschen sich gerne lesen und dann eben auch nicht. solche dingen entstehen aus postings und grad wenn du das thema mobbing ansprichst folgendes dazu:

lege ich mich mit einem mitglied an, bekomme ich im normalfall stress eben mit diesem einen mitglied. heize ich eine meute, wird es eben so eine antwort der meute geben - falls du einen speziellen fall meinen solltest

normaler weise überlesen wir einige dinge bewusst einige themen........


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

definiere mir das bitte an konkreten beispielen .

Ja, Wurmbefall. Ich habs gesehen, ein Forenwurm hat das Forum befallen.

Das kann Euch doch unmöglich entgangen sein?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

naja, bei so manchen beiträgen, die ich hier so lesen muss (bei denen ich mich dann auch nicht beteilige), frage ich mich schon, ob wir hier bei
hausfrauenwünsche.de sind...
manches thema gehört für mich eindeutig in die mülle, da es nichts mit dem eigentlichen thema dieser seite zu tun hat.

ich erinnere mich, daß anfangs wesentlich mehr darauf geachtet wurde, daß themenbezogen gepostet wurde. alles, was nicht passte, landete in der mülle.

wenn sich also alle wieder etwas mehr am thema halten und nicht nur aufs veralbern einzelner konzentrieren, haben wir ein lebendiges forum, in dem es auch spass macht, zu posten.

klar muss ich mich dabei auch an meine nase fassen. wenn andere off topic posten, verleitet das eben dazu, es ihnen gleich zu tun...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)




[COLOR=Blue]Gruss an Musetta - nixda, da waren noch 4 Fehler drin.....
[/COLOR]





jetzt ist es nur noch einer


und dies schon wieder....komplettes zitat nicht erwünscht, o.k.. verstümmeln wir es.



ich habe einen trick gefunden, zitate vollständig zu posten, allerdings unterteilt in einzelne blöcke: einfach per copy & paste mehrmals in dein antwortfeld setzen und dann aus jedem einen teil herauskürzen, so daß insgesamt dann doch das ganze zu lesen ist.... sperren mich die mods jetzt wegen widersetzlichkeit????? *fürcht*


bearbeitet von musetta

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BabetteOliver
Geschrieben

Hi Musetta,

wenn Du den in der Begründung meinst - da steht inzwischen eigentlich ein völlig anderer Text, aber die Technik ist hier sehr nachtragend.
Wenn Du im Text noch einen gefunden hast, dann schick ihn an Bill Gates, der hats jetzt kontrolliert.

B+O


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

..., die in letzter Zeit hier [COLOR="Red"]I hre Enttäuschung über die Qualität des Forums kund tun, ........
[/COLOR][/COLOR]




nein, ich meine das große I ..... und da ich rechtschreib"reform"ignorantin bin: bei kund tun bin ich mir nicht ganz sicher, ob es nicht doch zusammengeschrieben gehört.... und nun überlassen wir den rest der korinthenkackerei bill gates.... äääähmmm.... wieso ausgerechnet dem??


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
popcorn69
Geschrieben

...weil er einer sein soll....und er hat die meisten.....

nochmal zu china. natürlich will ich hier nix mit der knüppelei dort verglichen haben....

aber die art: was einem nicht passt, einfach löschen, verschieben dicht machen....
die machen einfach ganze internetseiten dicht etc...das erinnert mich dann halt etwas daran.

danke für den tip, musetta...

wenn ein sitenlanges posting "zitiert" wird, dann ist der hinweis zur kürzung gewiss angebracht.

wenn es aber nur ein satz ist, dann ist das etwas unangebracht.

auch wenn sich hier frischlinge mit einer alten themenkamelle zu wort melden....
ist es etwas albern, wenn ein aufschrei losbricht...und auf ein ding aus der mottenkiste verwiesen wird. das ist weder das gleiche noch dasselbe.....zumal die forensuche nicht hieb und stichfest ist.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
onkelhelmut
Geschrieben

@prickel

[MODMODUSAUS] sorry, ... Moderatorenhandlung ... Menschenrechte mißachten [/MODMODUSAUS]



Wenn ich den Moderatorenhändler mit einem Zoohändler gleichsetzen würde - dann wäre dass eine grobe Mißachtung der Menschenrechte (übrigens so kann das Ergebnis aussehen, wenn man gezwungen wird, zu kürzen - dann ist in so einem Fall kein seriöser Beitrag mehr möglich). Sorry, aber diese Kürzung musste ich nun loswerden.

Onkel Helmut


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Pepiand
Geschrieben

hallo, bin noch nicht so lange hier, aber mir ist auch aufgefallen dass viele diskussionsthemen schneller geschlossen werden, als man lesen (oder gar mitdiskutieren) kann. finde ich schade, darum ist der vergleich mit zensur (muss ja nicht nur china sein) gar nicht so fremd. meine meinung.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

..das war nicht immer so. hat jemand eine erklärung?

Das war schon immer so! Auch wenn ich es im Moment nicht beobachte. Aber das ist wie mit vielen Dingen im Leben so

Man sollte mit einem lächeln schlafen gehen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Du hast Recht...und ich lächle jetzt!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich lächele mit .... auch wenn die eigentliche Antwort immer noch aussteht


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

nochmal, das war eben nix

also: als alter analyst werde ich dir versuchen auf die sprünge zu helfen.

die menscheit sucht nach anerkennung und gleichnis. (essenz dieser thematik)

das forum bildet jetzt den kern dieser essenz.

in konkruenz steht hier die vielzahl aller. (lesen, wenig bis nix schreiben und die die mehr schreiben)

in vielerlei hinsicht beruft man sich auf die die vermeintlich diese essenz bilden, nämlich die die mehr schreiben als andere und vor allem einem allgemeinen wohlwollenden ansehen entsprechen. (gleichnis)

neben der persönlichen entscheidungskraft und der persönlichen neigung zu jedem einzelnen mal abgesehen.

...papalapp, 2 zählen mehr als einer und das genau entspricht dieser dynamik der anerkennung und lässt manchen nicht verstehen warum etwas aus seiner sicht vielleicht zu unrecht gelöscht wird. das "mobben", ich nenne es eher seit jeher belustigende gruppendynamik, entstpricht dabei dem was einzelne nicht nachvollziehen können.

ich hoffe dass man das verstehen kann. man kann es beliebig weiter führen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich bin auch der meinung, das private kleinkriege nichts im forum zu suchen haben.
ich weiss, daß das manchmal sehr schwierig ist, gerade, wenn man sich persönlich angegriffen fühlt, sich herauszuhalten.
dennoch gehört sowas nicht in den chat, sehe ich auch so...

es gab mal zeiten, da wurde hier mehr darauf geachtet, dass man a) beim thema bleibt und es b) nicht ausufert...

allerdings sehe ich auch so manche themen, bei denen ich mich des öfteren mal gefragt habe, warum sie nicht in der mülle oder der spielecke sind...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
onkelhelmut
Geschrieben

@fanny

ich wehre mich gegen Angriffe, soweit das sinnig und möglich ist.

Bei dem einen oder anderen User ist das natürlich etwas schweiriger, bei manchen sollte man etwas sensibler sein. Wenn man mir beispielsweise Unredlichkeit vorwirft wehre ich mich, obwohl ich eigentlich einen breiten Buckel habe und vieles an mir abprallt. Ich kann meist ganz gut mit (harscher) Kritik umgehen, soweit eine gewisse Berechtigung vorliegt.

Es gibt immer wieder mal Phasen, wo man sich allgemein über den Tonfall wundert (derzeit wird es Frühling und die Kräfte kehren zurück).

Wenn all diese Beiträge in die Mülle verschoben werden sollen, wird uns aber ganz schwindlig, von den vielen Fahrten im Aufzug.

Ausserdem sind die meisten Schreiber in der Mülle nett und friedlich, das ist nicht der Müllabladeplatz.

Onkel Helmut


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Sehe ich ebenso!
Die Masse der Poster sind durchaus sinnige Mitmenschen! Und Ausnahmen von der Regel, wird es wohl immer geben...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

also wenn ich mir die postings von einem gewissen herrn ansehe, der auch so gut wie immer noch eine völlig unsinnige umfrage draus bastelt...
das ist ne farce!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×