Jump to content
AO_Fun_Franken

AO im Pornokino

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Als Ergänzung zu dem Thread AO im Club

hier der entsprechende Thread fürs Pornokino.

Von kostenlosen Kondomen, die im Eintritt enthalten sind, bis zu AO-Gangbangs im Kino scheint es ja alles zu geben.

Wie sind da Eure Erfahrungen?

Bitte keine Gesundheits- und Risikodiskussionen! Die können hier geführt werden: Nur mit Gummi und Lecktuch!!!

Hier soll es um den Erfahrungaustausch zu AO im Kino gehen.

bearbeitet von AO_Fun_Franken
Tippfehler
  • Gefällt mir 5
Hemen311
Geschrieben (bearbeitet)

***

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
OffTopic entfernt
Geschrieben

Haha wie es immer betont wird! Bitte keine ....... Es wird so oder so wieder so kommen! Lach

  • Gefällt mir 5
gaymaleTS
Geschrieben

Hauptsache jeder hat die Auswahl ob er mit oder ohne Gummi ficken will.

Hemen311
Geschrieben (bearbeitet)

***

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Suchteil entfernt.
nordhesse1980
Geschrieben

Noch keine Erfahrung gemacht.

Geschrieben

Also ich war bisher ein einziges Mal mit einem meiner Affären im Pornokino und von irgendwelchen Gummis die da ausgelegen hätten , hab ich nichts gesehen Da gab es nur Desinfektionsspray , Tücher und Mülleimer im Zimmerchen

Geschrieben

In meinem bevorzugten Kino liegen keine Kondome aus , wer mit Gummi möchte hat meist seine eigenen dabei. Ansonsten liegt der AO-Anteil bei ca. 50% und es kommt auch oft zum Schlammschieben.....was ich persönlich sehr mag.

Sammy1985idar
Geschrieben

Ich bin öfters im Pornokino unterwegs und muss sagen, dass, wenn Frau kein AO mag, sie Kondome selber mitbringen sollte, da die Herren der Schöpfung so etwas sehr selten bei sich haben bzw. Ich noch nicht gesehen habe, dass welche ausliegen.

  • Gefällt mir 5
Relaxyourmind
Geschrieben

ach, einfach ne Dose 8x4 immer dabei haben und bei Bedarf versprühen...wohl bekommts 😜

  • Gefällt mir 2
Joker139
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb AO_Fun_Franken:

Von kostenlosen Kondomen, die im Eintritt enthalten sind, bis zu AO-Gangbangs im Kino scheint es ja alles zu geben.

Wie sind da Eure Erfahrungen?

Jaaaah, in der männlichen Phantasie ist vieles möglich

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Hallo,

ich bin ja am Freitag zum ersten Mal in Ingolstadt in einem PK. Und ja, ich will es AO, weil ich einfach den Saft in mir spüren und auch schmecken will. Aber es wird ja keiner gezwungen. Über meine Erfahrungen, berichte ich dann danach. Und sollte jetzt jemand Appetit bekommen, Infos stehen in meinem Profil und Fragen beantworte ich gerne.

 

Liebe Grüße,

Manuela

  • Gefällt mir 3
pokuschler
Geschrieben

wenn ich im pk bin will ich blasen und schlucken und wenn ich das glück hätte ne frau zu treffen die mir ihren sekt spendet wär ich happy u. ao geht ja schlecht mit oder??

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb BerthaLou:

Über was willst du denn dann genau *diskutieren*? Wo is nu der Punkt? Es ist doch völlig klar, dass sich die Diskussion darauf reduzieren wird und muss, wenn im Thread so gut wie keine ordentliche Frage zu finden ist. Wieso muss man überhaupt dauernd drüber reden? Die einen machen es binnen der Beziehung guten Glaubens und die anderen laufen mit vollem Karacho ins offene Messer. ALSO: was ist deine Frage genau?

Er möchte wissen welche Erfahrungen wir machen und wie es in anderen Pornokinos gehandhabt wird. Die Fragestellung ist doch eindeutig. 

MrsGrinch
Geschrieben
Gerade eben, schrieb BiMannEF:

Er möchte wissen welche Erfahrungen wir machen und wie es in anderen Pornokinos gehandhabt wird. Die Fragestellung ist doch eindeutig. 

*es gehandhabt*?

Das ist wohl kaum ne wirklich sinnvolle Frage. Das macht wohl jeder Besucher nach eigener Laune und Gewissen.

Wenn ick heute jemanden im Kino dabei sehe- dann kann es gut sein, dass das der einzige AO-Mensch für die nächsten x Wochen war.

 

  • Gefällt mir 4
basti0704
Geschrieben

Ich würde nicht mal ohne Kondom zu einem Einzeldate fahren.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Wenn einen das Thema nicht interessiert, oder Leute die AO praktizieren zuwider sind , muss man sich doch hier nicht auslassen und zweifelhafte Aufmerksamkeit auf sich ziehen 🤔 ....das erwähnte der Verfasser übrigens auch ausdrücklich.

  • Gefällt mir 2
bdsm-plz30890
Geschrieben (bearbeitet)

Ich lass mich immer AO im Pornokino blasen ...
Und finde auch immer AO Bläser/innen.

bearbeitet von bdsm-plz30890
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ach Leute,

die Risiken sind doch erschöpfend ausdiskutiert, warum also kapert ihr Kondomliebhaber jeden Thread, der euch doch von der Thematik überhaupt nichts angeht? Man kommt fast zwangsläufig zu dem Schluß, daß Gummis irgendwie der Persönlichkeit schaden, Anstand und Benimm verrohen lassen, denn ich stelle immer wieder fest, daß die AO-Fraktion wesentlich ruhiger, sachlicher und -ganz wichtig- freundlicher diskutieren, ohne Menschen mit anderer Einstellung zu verurteilen, zu beleidigen und ohne sie als dumm oder minder intelligent hinstellen zu wollen.

***

Mein Appell an alle, die AO ablehnen, haltet euch aus Themen raus, die euch nach eurem eigenen Bekunden nichts angehen, und macht den anderen nicht das Leben schwer. Leben und leben lassen, egal wie lange dieses Leben dauert und unabhängig von den Ursachen des Endes.

 

Liebe Grüße,

Manuela

  • Gefällt mir 4
hotbunny112
Geschrieben

AO im Pk??? No Way!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Verantwortungsbewußtsein? "poppen.de" ist doch eine Plattform für mündige Bürger, und ich gehe davon aus, daß sich jeder hier der Konsequenz seines Tuns bewußt ist und selbstverantwortlich zu handeln im Stande ist. Darum braucht es auch nicht die immer wiederkehrenden Belehrungen. Wer sich an dieser Leier ergötzen will, der kann jederzeit die entsprechenden Websites über gesundheitliche Aufklärung in seinem Browser aufrufen, und zwar genau dann,wann er/sie es will!!! Diese Zwangsmissionierungsversuche sind jedenfalls völlig daneben und ihr selbsternannten Tugendwächter zieht euch in eurer Selbstbeweihräucherung nur den Zorn derer auf euch, die diese Plattform zu ihrem Vergnügen aufrufen. Versucht bitte nicht weiter, uns AO-Fans zu entmündigen, der umgekehrte Versuch würde sicher -zurecht, wie ich betone- einen riesigen Aufschrei der Empörung auslösen.

  • Gefällt mir 3
×