Jump to content
Kaessbohrer

Beitrag gestern 18.02 in SternTV

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hey hat noch jemand den Beitrag in SternTV zum Thema Internetbekanntschaften gesehen?schon erstaunlisch wie leicht es doch angeblich ist sich mit ner frau zu verabreden....was meint ihr entspricht das gezeigte der Realität?


search39
Geschrieben

ich habe es nicht gesehen...aber leicht sich zu verabreden halte ich für ein märchen...

die haben bestimmt nicht die erfolgsquote vorgerechnet


Geschrieben

Sicher ist es leicht eine Frau übers Internet kennenzulernen und zu treffen...

nur stellt sich dann bei dem Treffen heraus, dass der kleine Mehmet und seine Kumpels dich auf die Schippe genommen haben oder dass Andrea halt doch ein Andreas ist


Ballou1957
Geschrieben

Die Frage läßt sich doch mit etwas Menschenverstand ganz schnell von jedem beantworten, der hier auf dieser Seite länger ist als drei Tage:

1. Vorstellung vom virtuellen und kostenlosen Laufhaus is nich - jammern ja genug darüber und schimpfen dann auf die blöden Frauen.
2. Wenn´s denn nur die doofen Weiber auf dieser Seite hier wären und woanders is alles besser - dann wären all die Jungs, die hier leere und bildlose Profile im GB anbetteln und PNs an alles schicken, was kreucht und fleucht, garantiert nicht mehr hier
3. sind aber noch hier - jammern und schimpfen weiter

Also Schlußfolgerung: Bericht ist Mist - aber jeder Schluri spricht heute drüber mit mindestens 5 Kollegen - Sendung bekommt wieder mehr Quote, weil da ja so dolle Infos kommen, wie man die Ladies klarkriegt!

Bei uns früher gabs das Ammenmärchen, dass die schärfsten Bräute bei den Schwesternwohnheimen abzufangen sind: weil a)durch unmöglichen Schichtdienst kaum kontaktfähig b)eh sozial eingestellt und daher c) dauerfeucht.
Und wenn die Mädels von der Schicht heimwärts tingelten, waren sie höchsten feucht in den Achselhöhlen und ausserdem hundemüde.

Fazit: Das Märchen vom Fickfleisch-Paradies bleibt eins - und den Jungs bleibt entweder solide Handarbeit oder doch etwas mehr Engagement und Einfühlungsvermögen!


Geschrieben

Ich hab es nicht gesehen...aber schien ja ein voller Erfolg gewesen zu sein dann..hat sich jemand dazu Notizen gemacht?..schmunzel


Pumakaetzchen
Geschrieben

Klasse, Ballou, Du hast es mal wieder auf den Punkt gebracht! Dem ist nichts hinzuzufügen!


search39
Geschrieben

@ ballou,

und wo bleibt die hoffnung...???


Geschrieben

ging es denn spezial um eine von diesen seiten, oder eher beziehung?


Geschrieben

ging eigentlich um singelbörsen und wie schnell frauen doch zu fremden männern nach hause gehen oder diese zu sich einladen....


search39
Geschrieben

ok einen ons im zeitraum von einer halben stunde klar gemacht zu haben muß ich schon zugeben.

aber in einmal in sechs jahren


bei uns im radio gibt es so eine telefonaktion, nennt sich der flirter...wo der typ mit seinem charme versucht telefonnummern von mädels zu ergattern...meist mit erfolg...

die sehen sich nicht, kennen sich nicht...und trotzdem reicht für einen flirt/date...

liegt es auch am selbstbewußtsein?


Geschrieben

meine erfahrungen sind die, dass es dann dem bericht sehr nahe kommt... ,

klar wird vorher viel geschrieben und abgetastet, ob und wie sein gegenüber tickt, telefon gespräche betrieben usw. , aber letzt endlich sind frauen auch nur menschen mit bedürfnissen (die mann nicht ausnutzen sollte) !!!!

ich weiss nur, dass es andere seiten gibt, wo die trefferquote deutlich höher ausfällt als hier, aber wem und warum man dass zu verdanken hat sollte allen hier bewusst sein !


Ballou1957
Geschrieben

@search

*lach* - Es gibt ja glücklicherweise eine Realität, die - so man sich von diesen unrealistischen Erwartungen löst - richtig schöne Überraschungen bereit hält. Merke:

Unerwartete Hilfe kommt immer dann, wenn Hoffnung entschwindet!


search39
Geschrieben

ja du hast recht, wie heisst es so schön, die hoffnung stirbt zuletzt...


Geschrieben

erstens kommt es immer anders und zweitens als man denkt


Geschrieben

Schwesternwohnheimen



Was ist in Dich gefahren mir meine letzte Utopie zu rauben?


Geschrieben

bin kein räuber , bin ein säuber !


Geschrieben

Man kann p.de nicht mit einer klassischen Singlebörse vergleichen. Auch wenn es im Endeffekt das selbe ist, gibt man sich da eher der Illusion hin, dass es nicht nur um Sex geht und somit ist die Kontaktaufnahme weitaus einfacher ... auch für Männer.

Zudem wurde die gezeigte Person als Arzt "verkauft" und ein Schelm der denkt, dass Frauen da nicht eher drauf anspringen, als auf einen Maler/Maurer/Postbeamten (nix gegen die Berufe ).


search39
Geschrieben

und was ist hier anders, dass erfolgsaussichten gleich null sind...


Geschrieben

den wenigen frauen (die ich über "diese" seite kennengelernt habe) war es fast schon peinlich sich hier zu registrieren und sind auch viel vorsichtiger was der reale kontakt angeht, da man sich ja doch fast immer von irgendwo her kennt... ,

auf einer anderen singlebörse geht`s ja im grunde um das gleiche, aber das kind trägt dann zum vorschein den namen "feste beziehung"...

wer also was festes sucht bleibt hier

und die für zwischendurchmalspasshabenwoller sollten sich mal auf anderen seiten umschauen

ausnahmen wird es aber auch immer & überall weiterhin geben

bitte nicht alles auf die goldwaage legen...

wer sein wahres ich zum vorschein trägt wird erkannt und früher oder später "den" treffer landen, die anderen werden weiterhin leer ausgehen, egal auf welcher seite !


Ballou1957
Geschrieben

@search

Ganz einfach! Hier nimmt Dir niemand ab, dass Du Arzt bist!


Geschrieben

aber leicht sich zu verabreden halte ich für ein märchen...


Sagen wir mal so: Wenn man ein vernünftiges aussagekräftiges Profil in einer gewöhnlichen Singlebörse einrichtet, also genau das Gegenteil von meinem hiesigen Profil, dann kann man durchaus eine ganze Reihe von Dates haben. Früher habe ich das ja auch so gemacht, und ich hatte manchmal ganz spontane Dates, wo ich nachmittags gechattet habe und am Abend mit der Frau essen war. Aber das bedeutet ja noch lange nicht, dass mehr daraus wird. Also das Date an sich ist erst mal nicht das große Problem, nur eben die weitere Entwicklung.


Pumakaetzchen
Geschrieben

Die hatten letztlich in ner Talkshow ne 43jährige, die erst von nem Typen abgezockt wurde und jetzt mit einem männlichen "texanischen Model" chattet. Der unbegabte Mensch kriegt angeblich seine Webcam nicht ans Laufen, kann sie auch nicht kennenlernen, weil er nen Vertrag unterschrieben habe, der ihm ne Freundin untersagen würde und die Olle glaubt das alles.

Wohlgemerkt, das "Mädel" ist nicht 14 sondern 43!


Geschrieben

Also das Date an sich ist erst mal nicht das große Problem, nur eben die weitere Entwicklung.


Dann würde ich mir aber mal Gedanken darüber machen
Irgend etwas muss den Frauen dann ja an dir nicht gefallen
Schon mal nachgefragt an was es liegt ?
Gruß Gaby


Ballou1957
Geschrieben

Kätzchen, Du kannst mich doch nicht einfach "unbegabt" nennen, nur weil die Sch.. WEBCam nicht mitmacht! Und sei froh, wenn Du keinen solchen Vertrag unterschreiben mußt, um Deine Brötchen zu verdienen!


Geschrieben

Es gibt einige Single-Börsen, bei denen die Erfolgsquote eines realen Treffens deutlich höher ist als hier. Oder anders ausgedrückt: ich kenne keine Internet-Seite, auf der die Erfolgsaussichten geringer sind.

Bei den Printmedien sind die Erfolgsaussichten am höchsten. Nach meiner Ansicht kann man sich hier allein durch Auswahl des "richtigen" Briefpapiers und durch eine charakteristische Handschrift von der breiten Masse abheben. Auch ist hier die Fake-Quote äußerst gering, da wohl kein Fake einen dreistelligen Betrag für eine Anzeige ausgibt.

Schließlich ist findet man auf anderen Seiten auch deutlich mehr Frauen, die meinem Anspruch hinsichtlich "Attraktivität" erfüllen. Wenn ich mir hingegen das Angebot im Raum München ansehe, vergeht mir alles.


×