Jump to content
ruebe100

Pornokino

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Der Mann lässt seine Frau im Pornokino von allen abficken 

wer hat Erfahrung damit und würdet ihr es wieder machen ?

was geilt euch auf dabei ?

  • Gefällt mir 4
Doktor-Fötzchen
Geschrieben

Super Idee

  • Gefällt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben (bearbeitet)

Was geilt DICH dabei auf?

 

"abficken"...?

bearbeitet von SevenSinsXL
Absatz
  • Gefällt mir 4
sinless37
Geschrieben

Will ER das oder SIE?

  • Gefällt mir 4
u2phi
Geschrieben

Ich bin öfter in einem P-Kino, ein Pärchen ist dort regelmäßig anwesend und sie muss allen Männern im Kino als Matratze dienen, er sucht die Stecher aus, je mehr desto geiler wird sie.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ich hatte eine Affaire mit der ich das 1-2x die Woche praktizert habe. Es war einfach nur geil zu wissen das sie IHRE lust voll und ganz ausleben kann und nach 25-30 Herren nahezu befriedigt war. Leider trennten wir uns weil jeder für sich jemanden für eine feste Beziehung gefunden hatte. Wir haben aber heute noch Kontakt.

  • Gefällt mir 1
bdsm-plz30890
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb u2phi:

Ich bin öfter in einem P-Kino, ein Pärchen ist dort regelmäßig anwesend und sie muss allen Männern im Kino als Matratze dienen, er sucht die Stecher aus, je mehr desto geiler wird sie.

Ich treffe genau so ein Pärchen bei uns im Beate Uhse Kino.

Sie wird wohl dabei auch immer geiler je mehr Schwänze ihr zur Verfügung stehen.

Immer wieder geil dieses Treffen

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Selber doof, der darauf steht. 😅😅😅😅😅😅 Denn ein Mann, der seine Frau ehrlich LIEBT, würde sie NICHT an "Hans Würste" im PK wie "ein Stück Dreck" so billig BENUTZEN LASSEN. Es sei denn, sie verdienen DAMIT IHR GELD !!!!!! PFUI...😣😣😣😣 😂😂😂

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Wir sind auch gemeinsam öfters in Pornokinos und Clubs unterwegs, allerdings müssen es beide wollen und von jedem daher gelaufenen würde ich meine Frau niemals abficken lassen, da haben wir beide schon unsere Ansprüche und selektieren meist eine nette Herrenrunde aus und ziehen uns dann in einen abschießbaren Raum zurück, wo wir alle unseren Spaß daran haben, das ist das was uns gefällt und wir beide unsreen Spaß haben !

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

ja ja die menschlichen abgründe ! würde ich niemals tun oder gar teilnehmen, ist niveaulos ! :-(

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 32 Minuten, schrieb DundM004:

Mein Herr und ich wenn er mich vorführt....ich liebe es wenn das Kino so richtig voll ist und er mich der Leine mit verbundenen Augen aufgestrapst mit ab gebundenen Titten durch die Gängelung führt und alle Kerle in kürzester Zeit wie die Ratten aufgegeilt aus den Löchern kommen in der Hoffnung mich abgreifen und ficken zu dürfen. ...und mein Herr ist natürlich stolz wie Oskar so eine geile attraktive milfige Ehehure am Start zu haben. ...übrigens morgen Abend ist es wieder mal so weit:) Pornokino Zeit

Und wo is es morgen soweit ?;)

  • Gefällt mir 2
naadir
Geschrieben

Also im Pornokino würde ich es meinem Partner/in nicht zumuten, ein bisschen Niveau muss schon sein. Nichts gegen Pornokino....

Geschrieben (bearbeitet)

Interessant, welche Reaktionen dazu kommen. Erst wird einmal unterstellt, dass es nur der Mann will, um sich aufzugeilen. Dann wird so getan, als gäbe es eine Norm, welche gleichzusetzen ist mit Niveau. Ich denke, es ist in beiderseitigem Einverständnis ok., vermutlich wuerde keine Frau der Welt, die bei klarem Verstand ist so etwas einfach nur tun, um Ihrem Mann einen Gefallen zu tun. Es wird immer unterstellt, die Frau hat eine "harmlosere" Vorstellung von Sexualität. Mein Ding wäre es auch nicht, aber ich denke das hauptsächlich ein Aspekt absolut dagegen spricht, der nichts mit Moral zu tun hat: Es duerfte einfach ein hohes Gesundheits -- Risiko dahinter stecken...

bearbeitet von DieHaut_66
  • Gefällt mir 1
×