Jump to content
catwoman05

Wenn es nicht mehr so im Bett läuft.

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wenn es im Bett nicht mehr läuft - einfach mal woanders probieren :) .... und wenn man es am See, im Wald oder Pool und Sauna nicht mag, da kann man sich auch Appetit holen und dann zuhause essen. Ein Erotikwochenende in einem Wellnesshotel kann auch helfen .... oder was ganz perverses: frag ihn einfach was er ändern möchte damit es euch wieder Spaß macht :D

  • Gefällt mir 1
WilderWein69
Geschrieben

Hi Da gibt es so für Möglichkeiten wieder Schwung in die Angelegenheit zu bringen. Die Frage ist warum läuft da nichts mehr? Würde es eich zum Beispiel an machen wenn euch einen Mann beobachtet? Oder wollt ihr Sextoys ausprobieren?

lionm73
Geschrieben

Was sagt er denn dazu? Und was genau heißt "läuft nicht mehr so"?

Geschrieben

Vielleicht wäre es auch einfach hilfreich, mal miteinander zu REDEN. Klar, über Probleme zu reden kann schwierig sein, aber nur Redenden kann geholfen werden.

Geschrieben

Hey, Zunächst offen über sexualität reden.. Ohne scheu. Fantasien, Gelüste, wünsche teilen / besprechen.. Naja die Frage ob die geheimsten dunkelsten Fantasien... Grins Termin vereinbaren zum Poppen.. Appetit holen im Club etc. mit einem Paar treffen. Vielleicht auch nur zum zuschauen wie es andere treiben.. Beide Paare haben in einem Raum sex ohne Tausch.. Könnte das aufreizend sein..

Geschrieben

Jeden Tag Sex. Wir wollten es auch nicht glauben, aber es funktioniert. Dabei ist der Orgasmus gar nicht so wichtig. Nach 6 Tagen konnten wir die Finger nicht mehr von einander lassen.

Geschrieben

Zum Friseur gehen und neue Frisur schneiden lassen...andere farbe ?!......schöne neue Dessous kaufen und den Partner nach der Arbeit damit überraschen....mal einen Wochenend-trip unternehmen (kurzer Ortswechsel..)...und einfach mit dem Partner über die "unzufriedene Situation" reden...Vielleicht bei einem Glas Wein...!!!!??? Lg Runshag

  • Gefällt mir 2
spitzbube46
Geschrieben

Schicke ihn in Rente, und suche Dir einen neuen Platzhirsch. Wenn er jetzt schon keine Lust hat, dann wird es schwierig.

Geschrieben

Macht es einfach überall im busch im wald wo au viele leute sind das regt an...heisse dessous helfen doch immer ! Haben frauen zwar eher selten noch ...leider...abrr hilft

Hemingway79
Geschrieben

Sprich' mit ihm. Sag, was dir fehlt, was du brauchst und mach' ihm klar, dass er der Glückliche ist, von dem du es möchtest. Vielleicht wird er dann auch sagen, was er sich von dir wünscht. Damit könnt ihr dann weiterarbeiten - viel Erfolg!

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Lass es raus...

Geschrieben

Ab in den Swingerclub..."frische luft einatmen..!!!!" That's the way it is....

catwoman05
Geschrieben

Danke an alle die sich gem und geantwortet haben.  Es ist so das es überhaupt nicht mehr läuft. Und mit neuen Sachen auch schwer ist

gaymaleTS
Geschrieben

Verlagert euer Sex mal aus dem Bett an einem anderen Ort, zB Pärchenclub oder Sexkino

Geschrieben

Catwoman das echt schwierig hab ich auch durch

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wie schon weiter oben erwähnt sind Ortswechsel oder Typveränderungen gut, aber auch neue Phantasien ausleben hilft dabei. Redet miteinander darüber was ihr gern noch erleben würdet oder was euch so anmacht. Ihr könnt euch auch Anregung bei irgendwelchen Pornos im Netz holen. Macht mal ein Rollenspiel oder dergleichen. Das peppt das ganze wieder auf ;-) 

livingdreams666
Geschrieben

Mit 24/25 läuft es nicht mehr. TIPP 60" Klotze ins Schlafzimmer und die Sendung mit der Maus schauen

SonnigUndHeiter
Geschrieben

Es ist immer leicht zu raten, die Leute sollen miteinander reden, das hab ich auch schon weiß Gott wie oft durch und der Tenor war immer "Ja ich weiß, wir sollten was ändern" aber gebracht hat es oft nur kurzfristig was. Ich denke es hilft wirklich nur ein Cut oder ein neuer/anderer Impuls von außen.

  • Gefällt mir 2
kissingdragon
Geschrieben

ihr seid Mitte 20 und habt schon Flaute im Bett???

Wenn das Begehren und die Reize jetzt schon nicht mehr ausreichen, wird es in Zukunft bestimmt nicht einfacher. Spielzeug, erotische oder versaute Geschichten selber durchspielen, Rollenspiele etc. können Leben in die Bude bringen - aber nur wenn auf beiden Seiten Übereinstimmung herrscht. Das könnt ihr rausfinden, indem ihr miteinander redet - ohne Vorwürfe oder Anschuldigungen. Ist auch nicht einfach in dem Alter - wird aber sicher nicht leichter, wenn man nicht damit anfängt....

  • Gefällt mir 3
Matrixxs
Geschrieben (bearbeitet)

Vielleicht ist bei euch zurzeit sogar "Weniger Mehr".

Neue, andere Wege zu gehen ist m. E. nicht die Lösung. Sich mit anderen und immer wieder neuen Sexsituationen "Kick" versuchen zu bereichern ist bestimmt nur von kurzfristiger Bedeutung und dann natürlich auch immer wieder endlich.

 

Richtiger und guter Sex ist sehr schön, aber er sollte nicht, genauso wenig wie Alkohol, primär im Leben angesiedelt sein.

Ansonsten wird es das Gegenteil bewirken.

Sich für eine Weile davon zu distanzieren und sich mit viel Zeit neu zu finden wäre für mich ein Lösungsansatz.

Und natürlich die offene und auch ehrliche Kommunikation miteinander!

 

bearbeitet von Matrixxs
  • Gefällt mir 2
elDuderino_1
Geschrieben

Manchmal hängt man auch einfach nur zuviel aufeinander. Macht mal ne kleine Pause (ohne gleich nem anderen Sexpartner in die Arme zu hüpfen), um ein wenig mehr Abstand reinzubringen. Wenn ihr euch liebt, zieht es die Magnete ganz von selber wieder zusammen. ;) Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Erfolg beim wiederfinden.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

Spielzeug oder mal einen Dreier probieren 😁

bearbeitet von Odenwälder_86
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wenn der wurm einmal drin ist, ist es schwer den wieder rauszuholen. Aus der einen Antwort von dir (neue Sachen sind problematisch) verstehe ich, dass ihr Geldsorgen habt. Reden hilft da dann wohl nicht mehr so viel. Ein Erfolgserlebnis (Job/Hobby) könnte euch vielleicht helfen. Leicht gesagt, ich weiß.

  • Gefällt mir 1
×