Jump to content

ein Geschenk


unartige_julia

Empfohlener Beitrag

Der Text ist hei

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben (bearbeitet)

Da ich in meiner Geschichte "der Geburtstag" gerade auf meinen Tom warte, vertreibe ich mir die Zeit mit einer Kurzgeschichte ...

vielleicht findet ihr ja Gefallen an ihr.

 

... es ist ein schöner Tag, die Luft ist warm und ich trage ein enges Top und einen schwingenden leichten  Sommer Rock ...

treffe dich in der Stadt ... alles ist voller Menschen ... 
du stehst an ein Geländer gelehnt und lässt mich auf dich zu kommen... bewegst dich nicht ... 
sehe an deinem Blick, das du genauso erregt bist wie ich ... bleibe neben dir stehen, blicke in die andere Richtung,

meine Hand berührt deine Hüfte leicht...

streiche wie in einer zufälligen Bewegung über deine Jeans und fühle deine Harten Schwanz unter dem Stoff...

deine Hand streicht über den seidigen Stoff meines Rockes und du fühlst das ich keinen Slip tragen...

schaust mich lange an, ich erröte unter deinem Blick ... flüsterst leise meinen Namen,

die Spitzen meiner Brüste zeigen sich deutlich und spitz durch das Top ...

"schau mal, wie sehr du mich willst" flüsterst du mir zu ... 
ich bin wütend weil du so überheblich kontrolliert wirkst ... zeichne die Konturen deines Schwanzes auf deiner Jeans nach und

lasse mich besonders an deiner Eichel aus ...

Umspiele sie immer schneller ... halte deine Blick... 


"Komm folge mir",  flüstere ich dir zu... und gehe zu der Fotokabine in der Nebenstraße .. schiebe den roten Vorhang zur Seite und

drehe mich zu dir um... "nein... nicht hier" flüsterst du heiser...
nehme deine Hand und lasse dich durch den dünnen Stoff des Rocks fühlen wie feucht ich bin ...
du atmest erregt und drängst dich mit mir in die Kabine...

jetzt endlich küsst du mich ...

fühle deine fordernden Hände überall... zeige auf den Stuhl der in der Kabine steht...

ich öffne erregt deine Jeans ...
dein Schwanz ist wunderschön prall und seine Eichel glänzt feucht ... ich kann nicht anders ... 

gehe vor dir in die Knie und fange an ihn langsam zu lecken und sauge leicht an ihm streiche mit meiner Hand

den leichten Flaum deiner Innenschenkel hoch und kraule deine Eier ...

du setzt dich auf den Stuhl und ziehst mich auf deinen prallen Schwanz ... nicht mehr ganz Herr der Situation aber der meine ...

Nass gleite ich hinab, spüre dich so tief .. fühle deinen pochenden Puls in mir schlagen...
du bewegst dich langsam ... ich lass einen Träger des Tops runter rutschen ... stelle mich ein wenig auf ...
ganz langsam... nur noch deine Eichel ist in mir ...

du schaust mich fragend an und ich beuge mich leicht nach hinten ... deine Hände halten mich fest, spüre deinen starken Griff ...

und du beginnst  heftig an der frei liegenden Knospe zu saugen ... berauscht durch mein Aufstöhnen verstärkst du deinen Zug ...

deine Gier wird zu meiner ...  versuche mich auf deinen Schwanz zurück zu schieben ...

aber du hältst mich fest, nur ganz kleine Stöße sind so möglich ... du fühlst meinen Saft deine prallen Schaft hinunter läuft und das geilt dich total auf ... gibst meine Spitze frei umfasst meine Po und dein praller Schwanz füllt mich ganz und gar

stöhnen, ein fickender Zweikampf zweier ...ich reite den Schwanz...der Schwanz stößt  mich ...

du  erstickst meine Laute mit einem Kuss ...


...Sekunden später nur komme ich mit dir ... stöhnend ... leise lachend ... bleiben wir einen Moment so sitzen ...


Erst jetzt sehe ich die Schuhspitzen unter dem Vorhang ... "da steht jemand " flüstere ich dir zu ... 
Wir richten unsere Kleidung ... schaue erneut ... die Schuhe sind weg ... 


Als wir aus dem Vorhang treten ... nur der ganz normale Strom der Menschen ... "der hat nichts bemerkt, oder"...

dann lachst du und zeigst auf die Fotos die auf dem Straßenpflaster vor der Kabine liegen und unser fickendes Treiben zeigen ...


ein Geschenk von einem Fremden ...

bearbeitet von unartige_julia
Geschrieben

wunderbar....eine geschichte, die mir viel spass macht!

×
×
  • Neu erstellen...