Jump to content

Das erste Mal ...


irgendeinefrau

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Erzählt doch mal, wie Euer erster Besuch im Swinger-Club war :)

 

Mich interessiert das Thema sehr, aber ich traue mich bisher schlichtweg nicht.

Als Frau alleine in den Swingerclub, kann man sich das trauen?  Ich hätte

natürlich auch eine Begleitung "verfügbar", aber ginge es theoretisch auch als

Frau alleine?  Darf man auch nur "gucken", wenn man neu ist?

Ich stelle es mir schwierig vor, wenn ich da als Frau komme und nur

schauen mag um auszuloten ob es etwas für mich ist oder nicht.

Ist man dann schnell als Voyeur verrufen oder ist das durchaus okay oder

sogar gerne gesehen?

 

Erzählt doch mal wie Euer erster Besuch war, das wäre toll :)

 

bearbeitet von irgendeinefrau
Geschrieben

Hallo mir geht`s genauso wie dir. Ich hatte auch genau diese fragen. Der unterschied nur das ich ein mann bin.

Ich hoffe das viele antworten kommen : )

Geschrieben

Hahaha... ich schliesse mich da mal an, wobei ich wohl auch nicht alleine gehen werde, aber dennoch interessieren mich die Ersterfahrungen anderer.

Geschrieben

Du darfst beim ersten Mal natürlich nur zum schauen hin gehen. Solltest dir aber einen seriösen Club aussuchen und dem Betreiber beim Betreten des Clubs mitteilen, dass du das erste mal im Club bist. Ein seriöser Betreiber wird dir den Club zeigen, die Regeln kurz erläutern und dann los.

Ich vermute mal du wirst an der Bar nicht lange alleine bleiben, bist aber zu nichts verpflichet und kannst klar jedem gegenüber kommunizieren, dass du das erste Mal da bist und dich erstmal umschauen möchtest und wer weiß vielleicht inspiriert die Athmosphäre....;-)

Und wenn noch nicht beim ersten Mal dann vielleicht beim nächsten Mal.

Am besten wäre vielleicht wenn du unsicher bist wenn du eine Freundin mitnehmen würdest die schon mal da war.

Geschrieben (bearbeitet)

Also eine Freundin hätte ich nicht, die ich mitnehmen könnte. Ganz im Gegenteil, das wäre wohl mein Geheimnis. Mein Umfeld ist da definitiv nicht offen, nicht mal im Gespräch. Einen Mann hätte ich evtl. aber ohne Erfahrung *g.

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
bitte ohne Vorpostkomplettzitate
Geschrieben

Das Schöne an einem guten SC ist, dass Du nie zu irgendetwas gezwungen bist. Alles kann, nichts muss ist das generelle Motto der meisten SC. Wenn Du willst kannst Du den ganzen Abend an der Bar sitzen oder schauen, was auf den Matten läuft. Ich weiß natürlich nicht wie es Dir dabei geht, aber uns macht es meistens so viel Lust, dass wir mitspielen wollen. Tja, das Thema allein oder nicht; schwierig. Bist Du gehemmt oder eher kommunikativ? Kommunikativ, offen und Abenteuerlust? Geh allein und Du hast Deinen Spaß. Ängstlich und gehemmt, nimm einen mit, der Dir ein wenig Sicherheit gibt. Er braucht selber keine Erfahrung zu haben, es langt sichGesprächenam zu stärken. Wir hatten beim ersten Mal gar keine Erfahrung. Wir hatten Berichte im TV gesehen und wollten es mal in Realität sehen. Der SC war toll,wir wurden offen aufgenommen und gut in das Swingerleben eingewiesen. Kurz, wir fühlten uns gut und heimisch. Allerdings haben wir uns beim ersten Mal nicht getraut, irgendwo mitzumachen. Es kostet schon ein wenig Überwindung. Es kam mit der Zeit und nach einigen Gesprächen, wo unsere persönlichen Grenzen sind.

 

 

Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe überhaupt keinen Schimmer und daher einige Fragen.

Was kostet es ca. in einem SC oder muß man überhaupt was bezahlen?

Nicht das ich kein Geld hätte aber interessieren würde mich das schon.

Muß man Mitglied werden?

Welchen Club könnt ihr mir als Anfänger empfehlen in NRW bzw Ruhrgebiet.

Und noch was. Gibt es hier eine Frau die evt. auch zum ersten mal hin möchte und vielleicht einen Partner sucht ?

 

 

 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Einen Satz vergessen zu schreiben.
Geschrieben

also für den ersten sc besuch empfehle ich einfach ohne scheu hinzugehen.an der kasse einfach sagen ,dass du bzw ihr zum ersten mal da seid.(oft kann man sich auch auf der homepage online anmelden). ihr bekommt dann eine führung durch den club und die regeln werden euch erklärt.ausserdem könnt ihr jederzeit beim personal fragen stelen.die anderen gäste sind auch meistens zu jeder hilfe bereit.auch gibt es einige clubs ,die einen neulingsabend veranstalten .dort treffen sich neulinge und auf die fragen wird intensiver eingegangen.einfach mal die homepages durchstöbern.

zum thea eintrittspreis einzeldamen zahlen meist keinen oder nur einen sehr geringen eintritt,paare einen betrag der zwischen ca 30 und 50 euro liegt und einzelne herren bezahlen meist so um die hundert euro.

im preis sind getränke und essen ,meist am buffet, enthalten.im club gibt es eigentlich nichts was man extra bezahlen muss.

 

sucht euch einen club im internet schaut euch die seiten an und dann einfach hin und überraschen lassen....

RubensPaarEssen
Geschrieben

Hallo,

wir waren vor 3 1/2  Jahren das 1. mal in einem Club. Es war übrigens ein Stammtisch hier von Poppen.de. Wir waren auch ziemlich aufgeregt und nervös, aber das hat sich schon nach einer Viertelstunde gelegt.  Uns wurde der Club gezeigt und erklärt, und die Orga vom Stammtisch hat sich auch nett um uns gekümmert. Es war ein Super Erlebnis. Wir waren so schon nach einer knappen Stunde aktiv.

Der erste Club war ein recht einfacher, preiswerter. Danach waren wir auch mal in teuren, exclusiven Clubs. Allerdings gefallen uns die einfachen besser als die Schicki Micki Läden. Wir gehen ja dort nicht wegen dem Essen hin.

Alleine hätte sich wohl keiner von uns beiden getraut. Aber zu zweit ist es einfacher. Haben aber festgestellt, dass man auch als Frau ruhig alleine gehen kann. Ein NEIN ist ein NEIN und wer das nicht akzeptiert, wird in einem guten Club sofort an die Luft gesetzt.

 

LG

 

Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Rubenfan1:

Ich habe überhaupt keinen Schimmer und daher einige Fragen.
Was kostet es ca. in einem SC oder muß man überhaupt was bezahlen?
Nicht das ich kein Geld hätte aber interessieren würde mich das schon.
Muß man Mitglied werden?
Welchen Club könnt ihr mir als Anfänger empfehlen in NRW bzw Ruhrgebiet.
Und noch was. Gibt es hier eine Frau die evt. auch zum ersten mal hin möchte und vielleicht einen Partner sucht ?

Die meisten Clubs verlangen für einen Solo-Herren 100 Euro.

Mitglied muss man in der Regel nicht werden.

Über Google müßten normalerweise Clubs in deiner Gegend zu finden sein.

Geschrieben

Hallo  junge frau würde dir sehr gerne meine erfahrungen schreiben  ,leider darf man hier keine empfehlungen geben  wenn du möchtes  dann kannst mich gerne kontaktieren  habe keine intressen  nur sehr lange erfahrung

geilen gruss

Geschrieben

hallo sind auch anfänger ,suchen einen nette club ,wer kann uns einen empfehlen

Geschrieben

Ja paar 40su  leider euer filter  habe ca 20 jahre cluberfahrung kenne einige hier im und rund um dem pott

hier darf man keine clubs nennen  leider , könnte euch einige empfehlen  , und kommt darauf an was ihr genau sucht , gibt einiges dazu zu schreiben bzw  sagen

Geschrieben

Darauf kann ich noch nicht antworten da ich in diesem Thema noch jungfräulich bin.

  • 2 Wochen später...
Geschrieben

Ich bin noch sehr neu im Swingerbereich unterwegs und kann von bisher 3 Besuchen berichten.

1. Besuch: Kurz nachdem ich meinen Herrn kennenlernte, der nun eine polygame, offene Beziehung mit mir und einer weiteren Frau führt, war ich mit den beiden zu meinem ersten Clubbesuch verabredet. 

Auf gut deutsch ging mir der Allerwerteste gewaltig auf Grundeis!

Die beiden haben da schon mehr Erfahrung und versprachen mir, dass ich keine Sekunde an dem Abend ohne mindestens einen von beiden sein würde. Das gab mir wirklich Sicherheit. 

Und so war es dann auch wirklich halb so schlimm. 

Es handelt sich um hier um einen nicht allzu großen Club. Mir gefällt die Atmosphäre dort sehr.

Zu Beginn führte sie mich herum und zeigte mir die Räumlichkeiten. Nach einem Getränk an der Bar entspannten wir im Whirlpool und später wurden wir auch aktiv. Allerdings hatte ich vor dem Besuch entschieden, dass an meinem ersten Abend dort kein anderer Mann, als mein Herr in Frage kommt.

 

2. Besuch: Der fand wenige Tage später statt und ich fühlte mich schon sicherer im Club. Auch dieser Besuch wieder mit den beiden, allerdings vergnügte sie sich mit Anderen und mein Herr und ich konzentrierten uns auf uns.

 

3. Besuch: Letzten Samstag mit einem anderen Mann. Nun war ich in der Position, einem "Neuling" den Club zu zeigen. Es war alles entspannt und auf der großen Spielwiese durfte dann auch mal ein anderer Mann Hand an mir anlegen.:)

 

Ich kann es nur empfehlen, würde aber immer wieder mit männlicher Begleitung zum ersten Besuch gehen, wenn ich eigentlich erstmal nur einen Eindruck gewinnen und abchecken möchte, ob ich mich dort wohlfühlen könnte.

×
×
  • Neu erstellen...