Jump to content

Die verrückte Welt des Robert …. *** FORTSETZUNG ***


shuebner

Empfohlener Beitrag

OnTheRoadAgain66
Geschrieben
Bei "zweimal am Tag in Simone abspritzte" war ich raus.... 🤪
Geschrieben
vor 48 Minuten, schrieb shuebner:


FORTSETZUNG 

 

….. Am nächsten Morgen kannte er Simone nicht nur In- & Auswendig sondern ihm war klar das sie die Erfüllung des Männertraumes ist … Simone war für Robert genau das was Robert für Fred war …

 

 

Mittlerweile war fast schon ein halbes Jahr vergangen und es gab tatsächlich keinen einzigen Tag an dem Robert nicht mindestens zwei mal am Tag in Simone abspritzte. Natürlich war es keine einseitige Handlung den Simone forderte es ohnehin regelrecht ein … Was Robert an Simone zusätzlich reizte war ihre devote willige Art, Er konnte regelrecht alles erdenkliche mit ihr anstellen sie ließ es willig zu unter der Bedingung das nur sie alleine sein Sperma bekommt und das auch so oft wie möglich. Schnell war beiden klar es gibt für beide miteinander keine sexuellen Tabus …

Natürlich dachte Robert auch oft an Fred, vor allem wenn Robert seine Simone fixiert hatte und ihr ein paar schöne Hiebe auf den Hintern verpasste und sie dann auch noch gnadenlos tief und fest in ihren süßen sexy Hintern fickte … Klar ist es für die meisten absolut unverständlich warum ein Mann wie Robert darauf steht sich von einem Mann dominieren und gnadenlos benutzen zu lassen. Robert hat sich früher nie über derartiges Gedanken gemacht, im Gegenteil doch irgendwann war eben auch mal der Tag an dem ein Mann mal nicht das gemacht hat was Robert verlangt hat. Nein viel schlimmer noch, es war der beste Freund und der hat sich die Situation zu nutzen gemacht. Robert hat an dem Abend viel zu viel getrunken und dann auch wie einige andere Male zuvor auch bei seinem Freund übernachtet. Keiner der beiden hätte auch nur ansatzweise gedacht, dass Robert eine derartig devote Ader hat und sich zweimal benutzen lässt. Robert genoss es sich einem Mann devot und willig hinzugeben und sogar im gewissen Sinne für ihn und dessen sexueller Befriedigung in sich zu leiden. Natürlich hat Robert auch Fred in den letzten Wochen oft geschrieben oder angerufen aber eben auch irgendwie keine Zeit für Fred gehabt und haben wollen.

Obwohl Robert mit Simone wirklich über alles mögliche und vor allem auch sexuelle reden konnte so traute er sich nicht ihr sein Geheimnis zu verraten. Nicht einmal als sie ihm erzählte das sie Bi-Erfahrungen hat aber die nur im äußersten Notfall wenn kein Schwanz in Reichweite ist …

Wie auch immer Robert telefoniert me mal wieder heimlich mit Fred der mehr als nur sauer und angefressen war. Robert schaffte es auch endlich mal einen Tag zu organisieren wo er seine Simone nicht wirklich mitnehmen konnte und wollte. Natürlich war es ihm auch klar und bewusst, dass Fred ihn bestrafen wird und seinen angestauten Frust an ihm ausleben wird.

Als Robert nach knapp über einem halben Jahr zu Fred fuhr wurde er nicht nur bestraft und musste mehrfach willig dienen und hinhalten sondern er erlebte eine seiner bisher anstrengendsten Nächte überhaupt. Fred schien jeden Tropfen aufgespart zu haben und kam mehrfach in Robert.

Erschöpft und völlig müde fuhr Robert am nächsten Morgen nach Hause und viel direkt in den Schlaf. Seine Simone war glücklicherweise nicht bei ihm. Plötzlich spürte Robert etwas richtig schön großes fettes in seinem Hintern und völlig übermüdete im Halbschlaf sagte er „oh ja fick mich … Stoß zu Du geiler Hengst …“ im selbigen Moment schreckte er auf und das nicht nur weil der fette Schwanz richtig tief und fest in seinem Hintern steckte sondern weil seine Simone erstaunt sagte „Du geile Drecksau fickst auch Kerle?“

Robert sprang regelrecht auf und setzte sich dabei noch richtig schön auf den extra großen Schwanzdildo seiner Süßen …

„Nein Süße ich ficke keine Männer wirklich …“ stammelte Robert ….

Aber Dein Arsch ist richtig schön rot und geil mit Striemen übersäht und das Sperma läuft auch richtig schön aus dem Loch …“ sagte Simone …

Robert hatte nicht nur einen feuerroten Hintern sondern auch einen ebensolchen Kopf …  wie kann ich Dir das erklären ohne dass Du mich verachtest .. fragte er und sie erwiderte „sag es einfach wie es ist …“

Robert gestand ihr also das er keine Männer fickt und seinen Schwanz auch nicht von einem Mann wie auch immer bearbeiten lässt sondern das er sich von einem Mann wie Fred dominieren und benutzen lässt. Niemals, nicht mal ansatzweise hätte Robert mit der Reaktion von seiner Süßen gerechnet, sie küsste ihn und drückte ihn wieder zurück auf das Bett und auf den Bauch. Sie küsste seinen feuerroten Hintern und begann den bereits im Hintern steckenden Dildo zu bewegen. Sie leckte sogar sein Loch und dann fickte sie ihn richtig heftig …

Ein paar Tage später waren beide nach dem täglichen Akten erschöpft und sie lag in seinem Arm. Sie sah zu ihm hoch und fragte „dürfte ich dabei zusehen wenn er Dich benutzt ..“ Erstaunt und entsetzt zugleich schaute er sie an und sagte „keine Ahnung … ich weiß nicht … vielleicht gefällt es Dir nicht und …“ sie legte ihren Finger auf seinen Mund und sagte „frag ihn .. bitte „ bereits am nächsten Tag telefonierte Robert mit Fred und erzählte ihm vom Geschehen der letzten Tage. Fred willigte sehr schnell ein denn schließlich wollte er ja Sex …

Da sie sich für das anstehende Wochenende verabredet hatten fuhren sie zu Fred. Etwas mehr als nur nervös betrat Robert die Wohnung von Fred, schließlich haben Fred und er eine „Vereinbarung“ gehabt. Simone, Robert und Fred standen im Flur und Fred schnauzte Robert an … „und …“ Robert sah zu seiner Süßen und sie sagte, „Erfülle Deine Aufgaben und Pflichten so wie immer als wäre ich nicht hier …“

Robert zog sich im Flur komplett aus und kniete sich vor Fred und holte dessen Schwanz aus der Hose … Kurz darauf gingen sie in das Schlafzimmer und Robert legte sich wie immer auf das Bett und Fred kniete hinter ihm … Simone setzte sich auf das Bett und sah gespannt zu wie Fred seinen Schwanz der in ihren Augen wie eine prächtige Fleischwurst aussah bei Ihrem Robert ansetzte und dann ohne gnade tief in ihm versenkte … Lustvoll stöhnend quittierte er die tiefen festen Stöße und sah dabei zu seiner Süßen die mittlerweile ein Bein angewinkelt hatte und er so unter ihren Rock sehen konnte … Robert schob seinen Arm nach vorne und schob ihr seine Finger in ihre Klitschnasse Spalte. Fred packte den Arm von Robert und zog diesen zu sich und leckte die nassen Finger von Robert ab … „lecker“ sagte er … Simone rutschte etwas weiter nach vorne und spreizte ihre Beine weiter auseinander und zog ihren Rock ganz nach oben… Sie griff nach ihrem String und zog ihn auf die Seite so das ihre nasse Spalte jetzt richtig schön zu sehen war … wie auf Kommando streckten Robert und Fred ihre Arme nach ihr. Fred schob zwei Finger in ihre Spalte während Robert mal eben gleich drei Finger in ihrem süßen sexy Hintern versenkte. Die Erregung aller war nicht nur spürbar sondern auch hörbar auf dem Höhepunkt und Fred spritzte richtig schön tief in Roberts Arschfotze ab. Erschöpft legte er sich neben Robert während Simone sich völlig wortlos über den noch leicht zuckenden Schwanz von Fred beugte und ihn in den Mund nahm. Obwohl Fred sichtlich erschöpft war packte er Simone und legte sie auf sich und leckte ihre nasse Spalte … während sie den Schwanz gierig blies steckte sie immer wieder ihre Finger in den hintern Ihres Roberts …

Nach einer Weile legte sie sich auf das Bett und sagte zu Fred „wie gefällt Dir mein Hintern …“ ohne ein Wort klatschte er ihr auf den Hintern und packte mit der anderen Hand nach dem Kopf von Robert und drückte diesen auf seinen Schwanz …. Simone schaute nach hinten und sagte „ja Schatz blas ihn richtig schön hart …“ Es dauerte nicht lange und Fred drückte den Kopf von sich und genau wie bei Robert ganz ohne langes hin und her versenkte er seinen Schwanz tief in dem süßen kleinen sexy Hintern von Simone … Die Situation war sehr erregend und auch Robert verspürte den Drang in seine Süße zu stoßen … Es ging ganz schnell und Simone setzte sich auf den Schwanz von Robert und Fred stieß seinen Schwanz wieder tief in den hintern …

 

Es muss sicherlich nicht näher darauf eingegangen werden dass alle drei kaum geschlafen haben und das noch einige dieser schlaflosen Nächte folgten …

👍

Geschrieben
vor 59 Minuten, schrieb OnTheRoadAgain66:

Bei "zweimal am Tag in Simone abspritzte" war ich raus.... 🤪

immer weiter geht alles ...

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb OnTheRoadAgain66:

Bei "zweimal am Tag in Simone abspritzte" war ich raus.... 🤪

warum denn das?

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb OnTheRoadAgain66:

Bei "zweimal am Tag in Simone abspritzte" war ich raus.... 🤪

Warum? 

Es ist doch sehr geil, dass er mehrfach kommen kann

 

@shuebner

Auch diese Geschichte liest sich wieder herrlich geil 😍🤤

Es lebe die Fantasie 😉

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Just_me1980:

 

@shuebner

Auch diese Geschichte liest sich wieder herrlich geil 😍🤤

Es lebe die Fantasie 😉

Stimmt, leider lebt hier ohnehin mehr die Fantasie als die Realität, es fehlt den meisten am Mut ... ;-)

Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb shuebner:

Stimmt, leider lebt hier ohnehin mehr die Fantasie als die Realität, es fehlt den meisten am Mut ... ;-)

Das versteh ich teilweise, nur wäre ich dann hier nicht angemeldet. 

Die Gerichte auf schönen Tellern ansehen macht ja nicht satt 😁😎

Geschrieben
Einfach wieder MEGA geschrieben . . . . TOP . . . .
OnTheRoadAgain66
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Just_me1980:

Warum? 

Es ist doch sehr geil, dass er mehrfach kommen kann

 

@shuebner

Auch diese Geschichte liest sich wieder herrlich geil 😍🤤

Es lebe die Fantasie 😉

Nur zu ,wenn du dich 6 Monate jeden Tag zweimal bespringen lassen möchtest. Naja, ich denke mit dir wird es da nicht langweilig 😉

Geschrieben
vor 44 Minuten, schrieb OnTheRoadAgain66:

Nur zu ,wenn du dich 6 Monate jeden Tag zweimal bespringen lassen möchtest. Naja, ich denke mit dir wird es da nicht langweilig 😉

Ehrlich kann ja jeder machen wie er will musste aber schon ganz schön gemein zu haben dass du immer noch hier bist

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb OnTheRoadAgain66:

Nur zu ,wenn du dich 6 Monate jeden Tag zweimal bespringen lassen möchtest. Naja, ich denke mit dir wird es da nicht langweilig 😉

Wer sagt, dass Robert die Dame zwei mal am Tag bespringt? Vielleicht bläst sie auch einfach sehr gerne und besorgt es ihm schon morgens zwei mal vor der Arbeit 😏😎

OnTheRoadAgain66
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Just_me1980:

Wer sagt, dass Robert die Dame zwei mal am Tag bespringt? Vielleicht bläst sie auch einfach sehr gerne und besorgt es ihm schon morgens zwei mal vor der Arbeit 😏😎

Na sicher doch....🤭

Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb OnTheRoadAgain66:

Bei "zweimal am Tag in Simone abspritzte" war ich raus.... 🤪

Abspritzt Beweis vorlegen

Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb OnTheRoadAgain66:

Na sicher doch....🤭

Mensch, lass uns allen doch die Vorstellung, dass es so geile Beziehungen geben kann, auch wenn man schon über 25 Jahre alt ist *grummel*

×
×
  • Neu erstellen...