Jump to content

Hedonism II


Tittyfucker

Empfohlener Beitrag

Piratenbraut
Geschrieben

Ach ja, Jamaica, es letzte Loch... Nicht empfehlenswert als fülligere weiße Frau allein dahin zu reisen, es sei denn man ist brutalst verzweifelt und steht darauf, an jeder Ecke penetrant und direkt nachm Ficken gefragt zu werden. Als weißer Typ wirst da im übrigen wie ein König behandelt.
Aber zurück zur Frage. Ja, es wird viel rumgehurt und dir wird alles Mögliche an Drogen angeboten.
Sprech ich, was rein das Hedonism angeht, aus eigener Erfahrung? Nein!

Link zum Beitrag
Vuuchtländer
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Piratenbraut:

Sprech ich, was rein das Hedonism angeht, aus eigener Erfahrung? Nein!

Dafür bist Du aber gut informiert. :)

Link zum Beitrag
Piratenbraut
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Vuuchtländer:

Dafür bist Du aber gut informiert. :)

;)

Link zum Beitrag
Geschrieben

Da geht es jeden Tag Kunterbunt zu, jeden Tag ein anderes Thema, und langweilig wird es dir da nicht, immer eine Reise wert. Jamaica ist Top, lebte da ein paar Jahre.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Nimm ne Menge Money mit. Jamaika ist nicht gerade preiswert.

Link zum Beitrag
teenboy-21
Geschrieben

ich kenne ein paar das dort war.. die meinten schon da ging es sehr ab einige haben wohl auf der stelle / auf öffentlich plätzen keine ruh gelassen und ging auch schon sehr reger sexueller verkehr ab..

Link zum Beitrag
JokerMannheim66
Geschrieben

Hab noch nie davon gehört bzw. gelese.Scheint mir jedoch kein besonders schwerer Bildungsmangel.

Link zum Beitrag
Baer_Berlin
Geschrieben

Als Solomann, na ja ! Es sind viele Amys dort auch viele Dunkelhäutige ( war das jetzt politisch richtig ?!) die am Poolrand sitzen und ihre Schwänze präsentieren. Ansonsten als Paar hat man viel Spaß.

Link zum Beitrag
Imperatorin
Geschrieben

Oh mein Gott, die Dame die hier sagt, als füllige weiße Frau wird man dort angegraben ohne Ende... Dafür muss man gar nicht mal so weit fahren, da reicht schon die Türkei Tunesien Ägypten oder sonst ein arabisches Land... im übrigen fahren die meisten fülligen weißen Frauen dorthin, um den gleichen Spaß zu haben wie Männer in Thailand🤷🏽‍♀️
So what?

Link zum Beitrag
Aphrodite17
Geschrieben

Wir waren dort und fanden es klasse. Die Zimmer sind vergleichsweise einfach, aber dort hält man sich ohnehin kaum auf. 

Tagsüber halten sich die sexuellen Aktivitäten in Grenzen, aber Abends geht es schon ziemlich zur Sache, an den Pools, auf den Liegewiesen am Strand und auch in einem Clubähnlichen Bau mit mehreren Spielzimmern. 

Die Stimmung im Hedo ist der Hammer, für uns war es ein Traumurlaub. Allerdings sollte man die Monate im Hochsommer meiden, wegen der Hurrikan Gefahr ist die Anlage zu dieser Zeit kaum frequentiert. 

Link zum Beitrag
Vuuchtländer
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb Aphrodite17:

Die Stimmung im Hedo ist der Hammer, für uns war es ein Traumurlaub. 

Danke für den Bericht ;)

Link zum Beitrag
Geschrieben
Am 9.3.2021 at 08:31, schrieb Tittyfucker:

Hedonism II auf Jamaica

Innerhalb eines Clubs gibt es keinen "öffentlichen Sex".

Um hedonistische Clubs zu erleben kannst du erst mal näherliegende Großstädte besuchen.

Meine Erfahrungen waren da ganz positiv, meistens sehr entspannt und viel Freiheitsgefühl!

Link zum Beitrag
Aphrodite17
Geschrieben

Das Hedo bietet eine Menge. Die Küche in den verschiedenen Restaurants ist erstklassig, egal ob Suhi, Teppanyaki, Gegrilltes oder international. Lediglich das italienische Restaurant dürfte Europäern nicht ganz so zusagen. Außerdem werden hochwertige Getränke ausgeschenkt, auch Whisky und Schampus aus Europa. 

Neben Speisen und Getränken (bis 5 Uhr Morgens) ist auch ein umfangreiches Sportamgebot inklusive, selbst Gerätetauchen kostet keinen Aufpreis. Aber sogar der Hotelstrand bietet beim Schnorcheln eine ungeahnte Artenvielfalt.

Allabendlich finden verschiedenen Mottopartys statt. Ein erheblicher Teil der Anlage ist FKK. In den Restaurants trägt man Dessous. Wer drauf steht kann sich am Strand was zum Rauchen kaufen, das wurde vor 5 Jahren landesweit legalisiert.  

Man kann auch mehr oder weniger "öffentlich" Sex haben, dazu muss man nur tagsüber zum Hotelstrand gehen. Das Hedo ist nämlich für die anderen Ressorts eine Attraktion und täglich fahren Ausflugsboote dicht am Strand des Hedo vorbei um zu beobachten. Eine Nummer wird dann gewöhnlich mit heftigem Applaus der Bootsinsassen belohnt.

Das Publikum ist international, viele US Amerikaner und Canadier. Aber auch Europäer, Asiaten und Inder trifft man dort. Einheimische, also Jamaikanische Besucher trifft man hingegen keine und dem Personal ist es strengstens untersagt mit den Gästen anzubandeln.

Das Feeling und die Stimmung im Hedo sind unbeschreiblich und einzigartig. Das Beste, was wir jeh erlebt haben und wir waren viel unterwegs. 

Bei der Buchung sollte man vergleichen, die Preise für die gleiche Leistung variieren je nach Anbieter erheblich. 

Link zum Beitrag
Piratenbraut
Geschrieben

Süß, dass die Möchte-Gern-Kaiserin nicht direkt antwortet, aber mach ich es ihr einfach mal gleich.

Nö, is nix dabei, was Sex-Tourismus angeht. Kann doch a jeder machen, wie es passt. Ich hatte halt keinen Bock drauf, also sollte auch so was akzeptiert werden von zum Beispiel den Einheimischen. Ich muss halt bis jetzt noch ned fürs Ficken bezahlen. "So what?"

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Aphrodite17:

In den Restaurants trägt man Dessous.

Darf ich interessehalber fragen, was Mann dann trägt, wenn die Damen Dessous tragen?

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...