Jump to content

Prinzenzepter


piercedlover

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo in die Runde,

Hat von euch jemand Erfahrungen mit einem Prinzenzepter (Prinz Albert Piercing mit Harnröhrenrohr) Screenshot_20200618_080613.jpg.6c8562e515d4cb9a084c04832f11eaf2.jpg

Er_ist_wieder_da
Geschrieben

Hat mir meine seriöser Haus u und Hof Piercer damals von abgeraten, aufgrund der Gefahr später mal wie eine Gießkann zu pinkeln. Wurd dann nur das Bändchen. Das Privileg des im Stehen pinkeln wollte ich nicht aufs Spiel setzen.

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Er_ist_wieder_da:

Hat mir meine seriöser Haus u und Hof Piercer damals von abgeraten, aufgrund der Gefahr später mal wie eine Gießkann zu pinkeln. Wurd dann nur das Bändchen. Das Privileg des im Stehen pinkeln wollte ich nicht aufs Spiel setzen.

Wobei ich das „seriös“ mal in dicke Anführungszeichen setzen möchte!😉

Das Gießkannenpinkeln ist mit Sicheheit keine zwangsläufige Folge eines PA. Ich bin seit 14 Jahren PA Träger, habe auf 6mm gedehnt und bin nicht beschnitten. Damit pinkele ich ganz normal, wo ich im Stehen pinkeln will oder muß. Zu Hause ist eh Sitzpinkeln angesagt.

Also, wer beschnitten ist und sehr weit dehnt und nicht besonders geschickt ist beim Stehpinkeln, der mag mit der Gießkanne daherkommen. Aber das sind für so eine Verallgemeinerung doch zu viele „wenns“.😜

Ein Zepter habe ich noch nicht ausprobiert. Man sollte dabei sehr auf die Hygiene achten und es ist eher nichts für die Dauer. Aber als Spielvariante stelle ich es mir durchaus reizvoll vor.

@piercedlover : Fang erstmal mit einem PA an, falls nicht schon geschehen. Der macht Spaß und keine Probleme, weder beim Stechen, noch bei der Abheilung, noch beim Dehnen oder bei sonstwas. Dann probier es einfach mal aus. Ist ja nicht alle Welt von den Kosten her!😉

Geschrieben

Nee,will ich auch nicht haben - das gleicht einer Selbstzerstümmelung -und ´nem Katheder nach einer Nieren-/Blasen-OP...

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Der_Kaeptn:

Wobei ich das „seriös“ mal in dicke Anführungszeichen setzen möchte!😉

Das Gießkannenpinkeln ist mit Sicheheit keine zwangsläufige Folge eines PA. Ich bin seit 14 Jahren PA Träger, habe auf 6mm gedehnt und bin nicht beschnitten. Damit pinkele ich ganz normal, wo ich im Stehen pinkeln will oder muß. Zu Hause ist eh Sitzpinkeln angesagt.

Also, wer beschnitten ist und sehr weit dehnt und nicht besonders geschickt ist beim Stehpinkeln, der mag mit der Gießkanne daherkommen. Aber das sind für so eine Verallgemeinerung doch zu viele „wenns“.😜

Ein Zepter habe ich noch nicht ausprobiert. Man sollte dabei sehr auf die Hygiene achten und es ist eher nichts für die Dauer. Aber als Spielvariante stelle ich es mir durchaus reizvoll vor.

@piercedlover : Fang erstmal mit einem PA an, falls nicht schon geschehen. Der macht Spaß und keine Probleme, weder beim Stechen, noch bei der Abheilung, noch beim Dehnen oder bei sonstwas. Dann probier es einfach mal aus. Ist ja nicht alle Welt von den Kosten her!😉

Hallo, 

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort, ich hab schon seit langer Zeit ein PA mit 10mm,ich trage auch das Zepter gelegentlich und finde es extrem hot 😉

Ich wollte eigentlich nur mal wissen wie es euch mit dem Zepter geht mit Hygiene, Schmerzen usw. 

Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Minuten, schrieb piercedlover:

Hallo, 

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort, ich hab schon seit langer Zeit ein PA mit 10mm,ich trage auch das Zepter gelegentlich und finde es extrem hot 😉

Ich wollte eigentlich nur mal wissen wie es euch mit dem Zepter geht mit Hygiene, Schmerzen usw. 

ach soooo..... das wurde aus Deinem Thema nicht klar. Da hätte ich mir ja einiges an Schreiberei sparen können!🥴

Hygiene ist bei jedem Piercing wichtig. Und wenn man sich etwas in die Harnröhre einführt, noch dreimal wichtiger. Hab auch schonmal drüber nachgedacht, meinen PA auszubauen. Bei Discount Piercing (München) gibt es sehr nette Sachen. Das sind dann aber auch Sonderanfertigungen und müssen exakt vermessen werden. Daher ist es bislang nicht dazu gekommen.😉

Zu Schmerzen sollte es in keinem Fall kommen. Das wäre für mich ein Warnsignal!

bearbeitet von Der_Kaeptn
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Der_Kaeptn:

ach soooo..... das wurde aus Deinem Thema nicht klar. Da hätte ich mir ja einiges an Schreiberei sparen können!🥴

Hygiene ist bei jedem Piercing wichtig. Und wenn man sich etwas in die Harnröhre einführt, noch dreimal wichtiger. Hab auch schonmal drüber nachgedacht, meinen PA auszubauen. Bei Discount Piercing (München) gibt es sehr nette Sachen. Das sind dann aber auch Sonderanfertigungen und müssen exakt vermessen werden. Daher ist es bislang nicht dazu gekommen.😉

Zu Schmerzen sollte es in keinem Fall kommen. Das wäre für mich ein Warnsignal!

Hi, 

Richtig bei denen kaufe ich auch immer ein, ein tolle Laden 👍👍👍

Ich kann dir das Zepter nur empfehlen, das ist ein unbeschreiblichey geiles gefühl 👍😉😀

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb piercedlover:

Hi, 

Richtig bei denen kaufe ich auch immer ein, ein tolle Laden 👍👍👍

Ich kann dir das Zepter nur empfehlen, das ist ein unbeschreiblichey geiles gefühl 👍😉😀

Dann sag ich mal danke für den Tipp!😊

Da hab ich jetzt vermutlich mehr erfahren als Du, wenn ich mir die Antworten so anschaue. Aber manche schreiben halt um des Schreibens willen..... 🥴

Geschrieben

Nein.....Sorry...ich kenne nur Marmor Kuchen -Ohr!!

Geschrieben

Ich durfte es schon genießen, ist eine Bereicherung beim Sex 👍

Geschrieben

ach Kinder Spielzeug. Gibt dickeres und längeres :)

  • 1 Monat später...
Geschrieben (bearbeitet)

meatotomie hast du schon hehört

bearbeitet von gisskane51
Geschrieben
Am 18.6.2020 at 19:07, schrieb Pascal1985-1985:

Ein bekannter von mir pinkelt seit dem aus zwei Löcher

🙄

×
×
  • Neu erstellen...