Jump to content

Auch harmlose Erotikträume können unerfüllt bleiben?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo!

Ich habe seit langer Zeit schon den erotischen Wunsch mit einer kurzen sympathischen Bekanntschaft ein paar erotische Fotos mit Niveau in der Natur zu schießen.

Dabei habe ich keine sexuellen Vorstellungen oder Handlungen im Kopf. Auch keine Pornografie oder Selbstbefriegungsideen. Es ist einfach das erotische Kribbeln eine schöne Frau in der Natur fotografieren zu dürfen, die man nur flüchtig kennt. Ich bin weder Fotograf noch Künstler. Für mich ist ein nackter Körper und das fotografieren selbst einfach eine extrem erotische Angelegenheit.

Dabei möchte ich bewusst keine agrroganten  oder profesionellen Modells.  Es ist die Sympathie , das Kennenlernen und dann der evtl. Spaziergang oder nette Nachmittag auf dem Mountainbike mit dem gewissen etwas. Respekt und Tabus würden selbstverständlich voll akzeptiert.  Meine Tagträume drehen sich immer wieder um diesen einzigen Wunsch.  Gelegentlich war ich schon in der Versuchung Freundinnen einfach mal zu fragen.  Aber das wäre glaube ich keine gute Idee.

Es müsste doch eigentlich Frauen geben, die es schön finden sich zu zeigen. Oder auch ein gewisses erotisches Kribbeln dabei verspüren. Aber bisher suche ich erfolglos. Exhibitionistinnen Fehlanzeige.

So kann ein harmloser erotischer Wunsch auch unerfüllt bleiben. Ein MMF oder Clubabenteuer ist vermutlich deutlich einfacher. Gehtes Euch ähnlich mit Euren Fantasien?

 

 

 

 

Geschrieben

Ist wohl eher eine Dateanzeige, als ein Forenthema, oder?

Geschrieben

Ja,kenne die's,was du da beschreibst,hatte vor einiger zeit auch mal in einem thema darauf geantwortet, aus unserer session,die schon organisiert wa,wurde nix,die mitspieler,alle ne grosse klappe und kam Tag x,hies es,das wa wohl nix u so bleibt für mich dieses auch ein traum,aber wer weiss,ne...

Geschrieben

Das kommt doch darauf an, wie Du auf die Frau wirkst. Wenn sie sicher ist, das es dabei bleibt, reizt sie diese Art von Abenteuer sicher auch. Mein Tipp. Fang relativ harmlos an. Zum Beispiel mit Halterlosen unter ihrem Kleid beim Spaziergang. Davon kann man ja dann am richtigen Ort auch erstmal Fotos machen. Du wirst überrascht sein, wie schnell sich das Ganze in die Richtung entwickeln kann, die Du Dir wünschst, wenn Du der Frau Zeit, Raum und vor allem Sicherheit gibst.

Geschrieben

der Hobby Fotograf, der selbst nicht mal nen eigenes Avatar-Bild im Profil hat. 
Klasse Humor aber...:clapping:

 

na sprech doch einfach fremde Frauen an. Mit gutem empathischem Feingefühl sowie guter Beobachtung reduzierst die Fehltritte deutlich und merkst schnell welche der Frauen mit größerer Wahrscheinlichkeit offener dafür sind, ohne dass sofort eine gewatscht kriegst. :stuck_out_tongue:

Geschrieben

Frag deine Bekanntschaft einfach, mehr als "Nein" sagen kann sie nicht.

Geschrieben

Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich eine flüchtige Bekannte von dir nackt fotografieren lässt. Sie kann ja nicht kontrollieren, was du mit den Fotos machst.

Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb Forestlove:

So kann ein harmloser erotischer Wunsch auch unerfüllt bleiben. Ein MMF oder Clubabenteuer ist vermutlich deutlich einfacher. Gehtes Euch ähnlich mit Euren Fantasien?

Es wird sicherlich eine geben, nur hast du sie halt noch nicht gefunden, was für dich harmlos erscheint, ist für andere vielleicht eben nicht harmlos.

Meine Frau ist sicherlich nicht prüde aber mit einem ihr kaum bekannten Mann irgendwo in die Natur fahren und Nacktaufnahmen machen lassen? Wer sagt denn, dass du nicht plötzlich über sie herfällst und mehr als nur Fotos möchtest. Ich sage nicht das es so ist, aber es ist vielleicht eine andere Sichtweise, in einem Club ist das vermutlicher nicht ganz so gefährlich als irgendwo einsam in der Natur. Erotische Fotos hat meine Frau schon gemacht, aber eben beim Profi, der hat auch Geld dafür bekommen und sie hat es nicht für ihn sondern für mich gemacht in einem Fotostudio.

Natürlich habe auch ich Phantasien, aber ich finde es nicht schlimm, wenn es bei der ein oder anderen Sache dabei bleibt, weil es eben womöglich doch Gründe gibt, die dagegen sprechen.

Geschrieben (bearbeitet)

Hi Sveni1971!

 

Ja,  da hast Du sicher Recht. Die Angst man führe irgendetwas anderes im Schilde ist sicher das größte Problem. Daher Träume ich ja immer wieder davon eine Bekannte (z.b unsere süße Putzfrau) oder eine Kollegin zu fotografieren. WObei ich schon denke, dass es Frauen geben müsste, die es erotisch finden von einem "relativ" Fremden oder guten Bekanten zum Ausziehen überredet zu werden. Meine Frau war damals auch sehr schüchtern und hat dann gmerkt wie sie das Shooting selbst echt ziemlich erregt hat. Ich glaube das schlummert in vielen Frauen. Mir ist es aber wichtig noch einmal zu betonen, dass ich weder sexuelle Handlungen noch irgendwelche Abarten dabei im Sinn habe. Ich würde mich danach bedanken und einen netten Kaffee trinken gehen. Es will nicht alles Sex, was Erotik sucht.

Das zweite vielleicht noch größere Problem ist sicher das Vertrauen auf den privaten Verbleib der Fotos. Vielleicht mit einer Art Rahmenvertrag ;)

Eine Frau einfach zu fragen würde wohl bei 99,9% zur totalen Entrüstung oder sogar Anzeige wegen sexueller Belästigung führen ;))

Ich frage mich nur wo diese ganzen "Pseudomodels" im Internet herkommen, die für wenig Geld die Hüllen für zwielichtige Pornografie fallen lassen. (z.b Czech-casting o.ä). Die haben ja nun wirklich anderes im Hinterkopf. DA muss es odch möglich sein Frauen kennzulernen, die eine ästhetische, erotische Fotografie mit einem netten Kerl mehr schätzen.

 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
vor 16 Stunden, schrieb Forestlove:

WObei ich schon denke, dass es Frauen geben müsste, die es erotisch finden von einem "relativ" Fremden oder guten Bekanten zum Ausziehen überredet zu werden

Genau da ist das Problem, wer würde sich irgendwo alleine von einem relativ fremden Mann fotographieren lassen wollen? Man kann aber durchaus überlegen, ob man die Bedingungen ändern möchte, zum Beispiel denke ich, an einem FKK Strand (ich hoffe die FKK-Anhänger steinigen mich jetzt nicht), da haben die Menschen ja auf jeden Fall kein Problem mit Nacktheit und sind womöglich auch offener für Fotos, insbesondere gibt es ja auch Regionen, wo es speziell eher in Richtung Sehen ung Zeigen geht.

Man könnte aber auch überlegen, ob nicht auch ein Foto in Bekleidung eine gewisse Erotik ausstrahlen kann in einer Alltagssituation. Mein Frau ist von Beruf Arzthelferin und ich hatte beruflich mit rechtlicher Betreuung zu tun, da gab es einen Betreuten, sein Hobby waren Bilder. Er hat immer eine Kamera dabei und fotographiert gefühlt alles, bei Leuten die er direkt knipsen möchte fragt er auch höflich. Genau der hat mir also stolz seine Bilder gezeigt und auf einem war meine Frau, ein leichter Einblick in ihren Ausschnitt, ihre Kollegin daneben und genau das gleiche. Ich fand das waren tolle Bilder und habe ihn dafür gelobt, ich glaube er hatte dabei keinerlei Hintergedanken.

vor 16 Stunden, schrieb Forestlove:

Eine Frau einfach zu fragen würde wohl bei 99,9% zur totalen Entrüstung oder sogar Anzeige wegen sexueller Belästigung führen ;))

Naja, eine Frage ist zumindest nicht strafbar, es kommt halt immer darauf an, wie etwas rüber kommt, aber ich wäre auf jeden Fall auch vorsichtig.

 

vor 17 Stunden, schrieb Forestlove:

Ich frage mich nur wo diese ganzen "Pseudomodels" im Internet herkommen, die für wenig Geld die Hüllen für zwielichtige Pornografie fallen lassen. (z.b Czech-casting o.ä)

Genau da kommen die meistens auch her, irgendwo aus Osteuropa und freuen sich sicher über jeden einzelnen Euro. Das wäre auch noch eine Alternative, wenn das Reisen wieder möglich ist, aber auch da wäre ich vorsichtig.

Geschrieben

Dann also wieder seine eigene Frau überreden ;)

Die war übrigens anfänglich skeptisch und mitlerweile gerät sie dabei immer auf volle Drehzahl, was ich oft gar nicht will, da dann die Fotosession wieder beendet ist.

Ja, das Laster mit der Lust!

Geschrieben
Am 21.4.2020 at 10:54, schrieb Ice_Lady71:

Ja,kenne die's,was du da beschreibst,hatte vor einiger zeit auch mal in einem thema darauf geantwortet, aus unserer session,die schon organisiert wa,wurde nix,die mitspieler,alle ne grosse klappe und kam Tag x,hies es,das wa wohl nix u so bleibt für mich dieses auch ein traum,aber wer weiss,ne...

Du magst das auch?

×
×
  • Neu erstellen...