Jump to content

Gravitation


MisterSecretXxx

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Das Gesamtpaket muss stimmen. Augen klar, auch der Mund. Das ganze Gesicht, ob mit oder ohne Bart. Die Figur. Das was er sagt, wie er es sagt. Was man fühlt, wenn er weg ist. Es sind ganz viele Faktoren, die glücklich aber auch traurig machen.

Geschrieben

Intelligenz. Es gibt nichts fesselnderers für mich als die Feststellung, dass mir da Jemand gegenüber sitzt, der richtig was im Oberstübchen hat. Inelligenz + die Fähigkeit sich selbst zu reflektieren und ich schmilze. Ich meine mit Intelligenz keinen Klugscheißer, der in alle Richtungen Belesen und gebildet ist, ich brauche auch kein Abi oder Studium...Aber Intelligenz ist einfach das A und O. Selbst im Bett. Jemand der mit Köpfchen vögelt, hat gwonnen.

Geschrieben

Wortgewandtheit gepaart mit Körpergröße. Ernsthaft, ich kann nicht mehr klar denken, wenn ein (weitaus) größerer Mann, vielleicht auch noch mit schöner tiefer Stimme mir etwas erzählt. Da denke ich wirklich nicht mehr mit dem Gehirn. 🙈

Geschrieben

Augen und die Verknüpfung von Herz und Intellekt oder emotionale Intelligenz

Geschrieben

Das was Du beschreibst klingt wie klassisches "Verliebt sein" und das macht sich an keinen Äußerlichkeiten fest. Es ist für mich vielmehr die komplette Attitude. Der Gang, die Bewegung, Blicke, Lächeln, die Ausdrucksweise, die Frage ob sie mir auf irgendeine Weise imponiert, eine gewisse charakterliche Größe darstellt, sich mit mir messen kann....whatever.
In der aktuellen Situation könnte ich es nicht mal sagen was es genau ist, sondern eher erst später wenn ich die Person besser kennengelernt habe und sich herauskristallisiert was es ist.

Aber wie so oft die Summe aus allem.

Geschrieben (bearbeitet)

so schnell drehe ich nicht durch. das kann aber passieren wenn ich ihn besser kenne.

wenn der mann schon am durchdrehen ist, bin ich idr noch total enspannt weil das bei mir nicht so schnell geht.

schöne augen, schöne figur und schöne stimme haben doch viele. davon  werd ich nicht schwach.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Die Augen und die Hände. Dann beim Telefonat die Stimme....der Witz und Charme und Spontanität...ein Sehen -aufeinander zugehn-nen Kuss und weiche Knie.....1x passiert und Oberhammer....aaaaaber nicht verliebt einfach nur Peng

Geschrieben

Der Augenkontakt und die Art der Kommunikation- kann mich ziemlich willenlos machen 🤤😍

Geschrieben

Ich finde das es sehr schwierig ist.
Erzählweise
Berührung
Blick
??????
Ich glaube das es völlig unterschiedlich ist oder etwas subtiles.
Vielleicht ist es ja das Gefühl plötzlich im Fokus des anderen / der anderen zu sein.
Oder?

Geschrieben

Freuen sind meine persönlichen Überraschungseier: Am Anfang weiß ich nie was in ihnen Steckt und ob das, was in ihnen steck auch ansprechend ist. Und das ist etwas sehr spannendes. Denn mein Beuteschema ist das eine. Aber das, was mich mit einem Bumm umhaut, ist etwas ganz anderes. Und ich kann hier vorhersagen, was es ist. Manchmal ist es der brillante Intellekt, ein anderes Mal kann es ein dreckiger Witz sein, den die Frau erzählt, wieder ein anderes Mal ist es die menschenfreundliche Art der Frau ...

... ach, es gibt so viel, was mich umhaut. Wenn ich nur wüsste, was es ist. Aber so ist das eben mit Überraschungseiern.

Geschrieben

Kenn ich nicht, dieses Funkensprühen.  Es bedarf bei mir da nur eines einzigen kaum spürbaren Funken und der setzt auch nicht urplötzlich ein lodernes Feuer in brannt, von dem ich nicht die Augen lassen kann, sondern ist eher ein kleiner Moment, wo mir mein Instinkt ein 'ja' vermittelt. Was diesen Miniblitz nebst beginnender Anziehungskraft in mir auslöst kann ich eigentlich gar nicht so genau sagen. Aber irgendwas wirds schon sein. Und wenn ich ehrlich bin, dann waren mir die Dates eher unangenehm, wo mir jemand wie ein hypnotisiertes Kaninchen in die Augen und auf die Lippen geschaut hat, weil er 'an nichts anderes' mehr denken konnte. Das ist mir anscheinend zu viel Anziehungskraft/Macht die man mir damit vermitteln möchte. Da kann ich nicht mit um. 

Geschrieben

Seit dieser Thread geöffnet ist, grübele ich, ob ich selbst „Gravitation“ zu dem von dir beschriebenen Effekt sagen würde.

Hab mich jetzt dagegen entschieden und würde „Anziehungskraft“ sagen. 😉😉😉 Nein, ich finde nicht, dass das das Gleiche ist!

 

Und zur Sache: 

Bei mir ist Humor ein ziemlich wichtiger Faktor! Eine Frau, die ich attraktiv finde, muss auch über sich selbst lachen können. Humor in Verbindung mit Kinderstube und Kommunikationsfähigkeit macht Frauen richtig sexy! 😀

Geschrieben

@dren561
du bist dann ja genau richtig hier....

Geschrieben

Moins und so

Kenn ich so auch nicht
Das was ich mal kennen lernen durfte ist das ich im Nachhinein das Gefühl hatte das die Zeit für einen kurzen Moment still gestanden hat (was ja eigentlich Blödsinn ist) und ich mich bis heute aber an das Gefühl erinnern kann, obwohl es inzwischen 14 Jahre her ist

Bleibt gesund

Geschrieben

Ich suche noch den Zusammenhang zur  Gravitation, aber Du meinst vielleicht die Anziehungskraft. Für mich: Ihre 'Art und Weise' - zu lächeln, zu sprechen, auf Nähe zu reagieren, auf Berührung... Es sind nie nur Körperlichkeit. 

Geschrieben

Du hast das schon sehr gut beschrieben, dieser Wechsel von Augen zu Mund. Die Stimme ist für mich auch sehr ausschlaggebend. Und ich stehe total drauf, wenn er dann noch intelligent ist und mich dadurch fasziniert, mich an seine Worte zu fesseln. Und wenn er mich dann noch leicht berührt, fast wie durch Zufall... Gänsehaut pur, dann kann er alles mit mir machen.

×
×
  • Neu erstellen...