Jump to content
MeikeBln

Verstopftes Lymphsystem im Penis

Empfohlener Beitrag

MeikeBln
Geschrieben

Da ja hier Männer mehr als Frauen sind, mal ne Frage an die Männer.

Hat jemand Erfahrungen mit teilweise verstopfte Lymphsysteme im Penis und dessen Heilung?

Bitte nur sachdienliche Kommentare und keine Vermutungen

  • Gefällt mir 2
AMR-Paar-NRW
Geschrieben
Bitte PN
  • Gefällt mir 1
StaenkerJule
Geschrieben
Sachdienliche Kommentare könnte man von seinem Arzt des Vertrauens bekommen...
  • Gefällt mir 2
braunlage43
Geschrieben
Primäre oder sekundäre Verstopfung. Es gibt zwei Arten davon.einmal die Einlagerung von Wasser und die Lymphknoten und Verstopfung der blutbahn?
Maex573
Geschrieben
Hatte das mal nach übermäßiger Benutzung nach einem schönem Hotel Wochenende 😄. Bin dann zum Arzt und dieser meinte nur ein paar Tage in Ruhe lassen und dann sollte die Lymphflüssigkeit wieder abfließen. So nach 2 Tagen war der beste Freund dann wieder normal. Ich würde dennoch zum Arzt gehen.
MeikeBln
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb StaenkerJule:

Sachdienliche Kommentare könnte man von seinem Arzt des Vertrauens bekommen...

Der gibt nur unzureichende Auskunft

UngezogenAngezogen
Geschrieben
na wenn dir ein Arzt nicht helfen kann, wer dann ?🤔🤔🤔
  • Gefällt mir 1
MeikeBln
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb braunlage43:

Primäre oder sekundäre Verstopfung. Es gibt zwei Arten davon.einmal die Einlagerung von Wasser und die Lymphknoten und Verstopfung der blutbahn?

Ist das Lymphsystem = Blutbahn?

Eher ablagerungen. Sehr schmerzhaft bei Berührungen und beim Sex

vor 1 Minute, schrieb UngezogenAngezogen:

na wenn dir ein Arzt nicht helfen kann, wer dann ?🤔🤔🤔

Könnte ja sein, das jemand auch schon mal so was hatte und Tipps hat zur Heilung

vor 11 Minuten, schrieb Maex573:

Hatte das mal nach übermäßiger Benutzung nach einem schönem Hotel Wochenende 😄. Bin dann zum Arzt und dieser meinte nur ein paar Tage in Ruhe lassen und dann sollte die Lymphflüssigkeit wieder abfließen. So nach 2 Tagen war der beste Freund dann wieder normal. Ich würde dennoch zum Arzt gehen.

Ich war beim Arzt mitte Dez. Seine Antwort: in Ruhe lassen, hoch lagern, kühlen, im Auge behalten. Selbst eine 2. ärztliche Meinung half nicht weiter

Maex573
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb MeikeBln:

Ist das Lymphsystem = Blutbahn?

Eher ablagerungen. Sehr schmerzhaft bei Berührungen und beim Sex

Könnte ja sein, das jemand auch schon mal so was hatte und Tipps hat zur Heilung

Ich war beim Arzt mitte Dez. Seine Antwort: in Ruhe lassen, hoch lagern, kühlen, im Auge behalten. Selbst eine 2. ärztliche Meinung half nicht weiter

Wenn das immer noch andauert, würde ich wieder zum Arzt gehen und mir zur Not eine dritte oder auch vierte Meinung einholen. 

StaenkerJule
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb MeikeBln:

Der gibt nur unzureichende Auskunft

Dann zu einem Spezialisten 

wakito
Geschrieben
Bei Lymphoedemen helfen Lymphdrainagen. Die angestaute Lymphflüssigkeit wird wegmassiert. Beim Penis stell ich mir das sehr interessant vor...🤔
keuscherMann
Geschrieben

Es wird zwischen primärem und sekundärem Lymphstau unterschieden.

Primärer Lymphstau ist bei dir höchst unwahrscheinlich (aber nicht hundert Prozent auszuschließen)  und nicht vollständig heilbar.

Sekundärer Lymphstau hat IMMER eine Ursache. Der Lympstau ist nur die Auswirkung dieser Ursache. Bei einem Lymphstau im Penis sind die möglichen Ursachen sehr vielfältig. Bei Maex573 war es das durchgevögelte Wochenende, der Arzt kannte die Ursache , die Ursache war abgestellt, schließlich war das Wochenende vorbei und der Stau löste sich auf.

Ein verantwortungsvoller Arzt geht der Ursache auf den Grund und schickt dich nicht nach Hause! Ein länger anhaltender Lymphstau führt nämlich zu irreversiblen Schäden. Du schreibst "sehr schmerzhaft", da liegt bereits ein fortgeschrittenes Stadium des Lymphstaues vor.

Der schlechteste Platz dein Problem zu lösen ist dieses Forum. Niemand ist hier in der Lage die Ursache zu erkennen. Das ist Quacksalberei!

Wenn dir deine Gesundheit am Herzen liegt, mußt du mit offenen Karten spielen und beim Arzt alles und wirklich alles erzählen, was zum Lymphstau geführt haben könnte. Hier im Forum hast Du nicht alles erzählt.

Ein Lymphstau im Penis kommt nicht von alleine und bei dir wird er nicht von alleine gehen.

 

Ich wünsche Dir alles Gute und eine möglichst komplikationslose Heilung

  • Gefällt mir 3
Imperatorin
Geschrieben
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass der TE, beim Arzt war. Sonst wüsste er mit Sicherheit nicht mal, dass das möglich ist. Obwohl ich ja auch in der Medizin arbeite habe ich tatsächlich noch nie davon gehört. Nein natürlich bin ich nicht allwissend. Ich denke er möchte persönliche Erfahrungsberichte, nicht Möglichkeiten wie er es behandeln kann. Alles hier geschriebene sind nullachtfünfzehn lymph Behandlungen, was übrigens sehr nach hinten gehen kann, wenn man einen falschen Tipp gibt. Ich weiß nur was bei falscher Behandlung in den Beinen passieren kann . das möchte keiner mit seinem Penis erleben.
  • Gefällt mir 1
Nova
Geschrieben
Hinweise vom Fach bekommt man unweigerlich bei Experten. Ärzte sollten da Deine erste Anlaufstelle sein. Viel Erfolg
  • Gefällt mir 3
martius1966
Geschrieben
Die lymphatische Abflussstörung kann verschiedene Ursachen haben und entsprechend unterschiedliche Behandlungsmethoden. Wende dich an deinen zuständigen Arzt oder Urologen
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...