Jump to content
JaimieMaxLove

Couchsurfing mit Poppen.de?

Empfohlener Beitrag

JaimieMaxLove
Geschrieben
Liebe Mitliebenden,
In mir reift die Idee nach so ein paar Foren Einträgen, ob man(n) mit der community nicht das schöne mit dem angenehmen verbinden kann. So z.B. wenn ich mal auf Kurztrip in eine andere Stadt der Republik komme und dort eine nette Lady als Tippgeberin, einen Kaffee, Essen oder what ever - oder eine kurzweilige Freizeit-, Abend- oder Nachtbegleitung anschreibe.
Habt Ihr da Erfahrungen? Nutzt Ihr dafür auch Poppen.de oder vielleicht sogar regelmäßig? wenn Ihr in der Republik unterwegs seid? Oder seid Ihr gern Gastgeber und zeigt Eure Stadt auch von einer prickelnden Seite gern? Oder 'kehrt' Ihr lieber vor der eigenen Haustür? Wo finde ich vielleicht hier ein paar schöne Ideen und Anregungen für solcherlei Vorhaben...
jaybob70
Geschrieben

Also... so richtig Erfahrung habe ich da nicht.

Aber ich denke, dass das sicher möglich ist.

Meine Couch fällt leider aus...

Heartbeat_1963
Geschrieben
Wenn Du sowas vor hast,würde ich mich im Chat aufhalten,für die jeweilige Region,wo Du hinreisen möchtest.Vielleicht hast Du dort ja Glück und Du findest eine " Reiseführerin".
  • Gefällt mir 3
Brockenhexxe
Geschrieben
Das ist nichts Neues. Kommt immer wieder vor, dass sich jemand meldet der gerade auf Geschäftsreise oÄ ist und Begleitung, Tipps, Übernachtung und mehr sucht. Ich lehne sowas ab, aber es gibt sicher User die damit kein Problem haben.
  • Gefällt mir 5
Rondevouz_mit_Joe
Geschrieben
Wäre vielleicht effektiver :-)
Rondevouz_mit_Joe
Geschrieben
Kannst ja mal ein Date aufgeben ;-)
IloveHorses
Geschrieben
Klingt nach: "Hauptsache irgendwo kostenlos knacken"
JaimieMaxLove
Geschrieben
Klingt nach: "Hauptsache irgendwo kostenlos knacken" Nee, nee! Nicht so gemeint, Süße... Das kann ich Ute grad noch so leisten. Aber den Kaffee danach, da lass ich mich dann gern auch einladen 🤗
Phobos
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Heartbeat_1963:

Wenn Du sowas vor hast,würde ich mich im Chat aufhalten,für die jeweilige Region,wo Du hinreisen möchtest.Vielleicht hast Du dort ja Glück und Du findest eine " Reiseführerin".

Oder eine kostenlose Übernachtungsmöglichkeit?

vor 2 Stunden, schrieb Brockenhexxe:

Das ist nichts Neues. Kommt immer wieder vor, dass sich jemand meldet der gerade auf Geschäftsreise oÄ ist und Begleitung, Tipps, Übernachtung und mehr sucht. Ich lehne sowas ab, aber es gibt sicher User die damit kein Problem haben.

Was wäre denn an einer Einladung zum Abendessen abzulehnen? Nett Essen gehen, sich gut unterhalten und dann verabschieden! Punkt!

JaimieMaxLove
Geschrieben
Eher wie oben beschrieben... Bin ich erstmal da (und habe Reise, Hotel bezaaahlt...), kann ich mir auch mehr ansehen als im Reiseführer steht.
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb JaimieMaxLove:

So z.B. wenn ich mal auf Kurztrip in eine andere Stadt der Republik komme und dort eine nette Lady als Tippgeberin, einen Kaffee, Essen oder what ever - oder eine kurzweilige Freizeit-, Abend- oder Nachtbegleitung anschreibe

5* Hotel incl. Escort sind wohl nicht erschwinglich? 

Aber auch dafür gibt es bestimmt interessante Frauen, die dafür Interesse zeigen 

Heartbeat_1963
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb Phobos:

Oder eine kostenlose Übernachtungsmöglichkeit?

Was wäre denn an einer Einladung zum Abendessen abzulehnen? Nett Essen gehen, sich gut unterhalten und dann verabschieden! Punkt!

Keine Ahnung..ob sich da jemand findet😃

Brockenhexxe
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Phobos:

 

Was wäre denn an einer Einladung zum Abendessen abzulehnen? Nett Essen gehen, sich gut unterhalten und dann verabschieden! Punkt!

Weil ich mich nicht mit jemandem treffe der mir mal eben schreibt: "Hey, bin gerade in deiner Nähe ....." Nicht mal mit Leuten die hier leben würde ich mich so schnell treffen. Außerdem bin ich nicht so flexibel. Und weil die meist erst um 20 Uhr los wollen (mein Wecker klingelt aber morgens um 3 Uhr). Und sehr oft ist der Satz anhängig: "Würde dann gern bei dir übernachten...." Nein, danke.

Aber wie gesagt... es gibt sicher User die damit kein Problem haben.

  • Gefällt mir 2
Phobos
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Brockenhexxe:

Weil ich mich nicht mit jemandem treffe der mir mal eben schreibt: "Hey, bin gerade in deiner Nähe ....." Nicht mal mit Leuten die hier leben würde ich mich so schnell treffen. Außerdem bin ich nicht so flexibel. Und weil die meist erst um 20 Uhr los wollen (mein Wecker klingelt aber morgens um 3 Uhr). Und sehr oft ist der Satz anhängig: "Würde dann gern bei dir übernachten...." Nein, danke.

Aber wie gesagt... es gibt sicher User die damit kein Problem haben.

Sicher gibt es das und natürlich nicht nach einem kurzen, niveaulosen Anschreiben.

In deiner beruflichen Situation kann ich das verstehen.

Diesen Satz hänge ich nicht an ;). Wozu auch!

freckles83
Geschrieben
„Nee, nee! Nicht so gemeint, Süße...“ - Äh dein Ernst?! Männer sind schon für weniger enthauptet worden 😂😂😂😂
  • Gefällt mir 1
JaimieMaxLove
Geschrieben
Ein: "Nein danke!" ist ja auch genauso berechtigt wie es das "gute Benehmen" gebietet nicht mal eben wen anzuschreiben nach dem Motto... Hey, bin grad da, sei verfügbar für mich! Wer so denkt, der braucht sich nicht zu wundern, dass er/sie im besten Fall in der Altstadt und Jugendherberge landet... Wer Escort will, der kauft sich - klar, wer 5 Sterne will oder Pool dann auch. Darum geht's nicht. Aber wer was anderes will?
Cayenne-Pfeffer
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb IloveHorses:

Klingt nach: "Hauptsache irgendwo kostenlos knacken"

Genau.... und dazu noch... essen und poppen 

Ist nicht meins.....

Ich suche mir auch immer ein hotel, wenn ich irgendwo bin...

  • Gefällt mir 1
Adlerauge
Geschrieben
Am 3.1.2020 at 09:55, schrieb JaimieMaxLove:

.
Habt Ihr da Erfahrungen? Nutzt Ihr dafür auch Poppen.de oder vielleicht sogar regelmäßig? ...

Nein habe ich nicht. Mit Menschen von hier sowieso nicht. 

Engelschen_72
Geschrieben

Generell finde ich das Prinzip des Couchsurfings spannend, grade wohl für junge Menschen.

Für mich persönlich wäre das nichts und schon 3x nicht mit irgendwelchen fremden Menschen dieser Plattform!

ABCD1234
Geschrieben

So weit kommt's noch, dass ich wildfremde Leute ganz spontan, bei mir übernachten lasse....und für Verpflegung und Sex sorge?!

So doof kann man doch gar nicht sein...

  • Gefällt mir 1
Tantramann1959
Geschrieben

Ich bin offiziell bei Couchsurfing angemeldet, bin auch schon gesurft und hatte auch eine Reihe (3-4 im Jahr, bin ja kein Hotel^^) Übernachtungsgäste.

Auch wenn es bei Couchsurfing eine Menge Gruppen gibt, die sich jetzt zwar nicht "wollen wir poppen" oder so nennen, aber doch ziemlich, sagen wir mal offen, sind, ist bei Couchsurfing wohl sehr oft der internationale und Reiseaspekt im Fordergrund. Jemand auf Montage würde ich nicht bei mir aufnehmen :) .

Ich habe und werde es tunlichst vermeiden, das und p.de zu vermischen, die Ansätze sind eher grundverschieden.

Vielleicht hast du da mehr Glück bei Tinder. Da gab's doch mal so ne Story von einem Typen der sich durch Europa geschlafen hat.

Roland414
Geschrieben

Selbstverständlich gibt es in online-swingerclubs Männer die Frauen anschreiben :  "... Ich bin an... Zufällig in deiner stadt. Darf ich bei dir übernachten..." ob sie damit Erfolg haben, weiß ich leider nicht (ich vermute: sehr selten). 

Wenn mich eine Frau anschreiben würde: "

... Ich bin an... Zufällig in deiner Stadt. Darf ich bei dir übernachten..." dann würde ich mir ihr profil durchlesen, und wenn es passt und wenn ich zeit habe, dann würde ich mit "ja" antworten (ist mir aber noch nie passiert)... 

Lifti
Geschrieben
Am 3.1.2020 at 18:17, schrieb IloveHorses:

Klingt nach: "Hauptsache irgendwo kostenlos knacken"

Quasi Blowjob to Go 😂

Wifesharing-Forever
Geschrieben

Gab es das hier nicht vor 10 Jahren schon mal?

Da gab es doch so eine Art Poppen.de Paten die einem die Stadt zeigen wollen wenn man in ihrer Stadt besuchte

×
×
  • Neu erstellen...