Jump to content
hotcouple6

Erstes Mal Glory Hole... Wie war es?

Empfohlener Beitrag

BeaNadine
Geschrieben
Wie immer übel...geht auf die Knie. Ne danke. GG Bea Nadine
Quaerendisque
Geschrieben
Ich war Mal kurz in Versuchung in einem Club zu einem zu gehen. Als ich näher kam stand da schon einer an einem der Löcher und man hörte von der "aktiven" Seite ein derartig übertriebenes Pornogestöhne, dass mir schlagartig sämtliches Interesse abhanden kann.
Der_Kaeptn
Geschrieben

Ich schätze die Anonymität von Glory Hole oder Darkroom nicht. Ich möchte gerne sehen, mit wem ich es treiben soll.😉

Habe zwar auch schon aus Neugier in einem kleinen Kabuff mit Klappe gesessen, aber das war eher abtörnend und als dann noch eine sehr ungepflegte Hand mir Zeichen gab, irgendwie tätig zu werden, war es ganz vorbei. Neeee.... ohne mich!🤢

  • Gefällt mir 1
HHBi1968
Geschrieben
Es war in einem Pornokino und echt geil. Drei Kabinen - ich war in der mittleren und brauchte nicht lange warten. offenbar haben dann die Herren in der jeweils "freien" Kabine erst geschaut und sich dann "angestellt". Hatte kaum eine Pause, kann nichtmal mehr sagen wieviele das waren. Ein einziger hatte ein Kondom drauf - und das war sehr unangenehm zumal durch die spitze mein Würgereiz aktiviert wurde. Ich hab es ihm dann nach einer kleinen Versuchsweile abgezogen und ihn hat das offenbar auch nicht gestört. Bis auf einen (übrigens nicht der mit dem Gummi) haben die dann auch in meinem Mund abgespritzt.
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Ich würde es gerne mal probieren. Würde dabei gerne in der Kabine sein, um andere zu verwöhnen.
Geschrieben
Fahrt mal nach herne und schaut es euch an
Versuch
Geschrieben

War im PC ein paar fragte ob sie abwechselnd dürften wir gingen dann jeweils in so ein kabuff und die beiden hatten sichtlich Lust. Ganz fremd bin ich vorsichtig habe Angst das mir einer mein Piercing abreist beißt 

Geschrieben
Für mich persönlich war sehr erregend und total geil , war pk und seid dem mach ich öfters Mal obwohl ich hetro bin
  • Gefällt mir 1
Vormittagsficker
Geschrieben
Ich habe nur gute Erfahrungen: Ich lasse mir schon seit Jahren immer wieder mal meinen Schwanz durchs Glory Hole entsaften.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Immer wieder geil in Ludwigshafen, Mannheim, Bruchsal..lasst doch mal zusammen gehen, da es letztes mal ja leider nicht geklappt hat
  • Gefällt mir 1
Ersatzverkehr
Geschrieben
geil
bimuc58
Geschrieben

in München würde es gerne mal machen

 

Oral-Lover365
Geschrieben

Ich kann nur sagen, dass ich durch meine erste Gloryhole-Erfahrung erst so richtig auf den „Geschmack“ gekommen bin.🙂 Es hat mich total geil gemacht, als plötzlich dieser steife Schwanz mit dieser prallen Eichel durch das Loch geschoben wurde. Ich konnte in dem Moment gar nicht mehr anders, als ihn in den Mund nehmen und auf der Zunge zu spüren.

Ich hab dann einfach das gemacht, was ich bei mir selber auch am meisten mag.😉

Er fragte mich dann, ob ich mit ihm in einen abschließbaren Raum ginge um dort weiter zu machen. Also folgte ich ihm und wir brachten dort unser Werk zuende.😊

Ich kam mir dabei so richtig schön nuttig vor und der Gedanke des Unbekannten, es auf diesem Wege einem x-beliebigen Freier zu besorgen, der es auf der anderen Seite hoffentlich genießt, geilt mich seitdem immer wieder total auf und ich mache es immer wieder gern.🙂

...

An alle Skeptiker: Auch ein Nein meinerseits gab und gibt es und wurde bisher immer akzeptiert. Und wer es nicht mag, muss es ja auch nicht zwingend ausprobieren.😉

  • Gefällt mir 2
Dick1455
Geschrieben
Am 24.10.2019 at 11:45, schrieb hotcouple6:

Wir sind ein Paar und suchen den Kontakt bzw. den Erfahrungsaustausch mit Leuten die schon GloryHole-Erfahrungen o.ä. haben.

Wie war euer erstes Mal?

War es im Pornokino? Oder im Swingerclub?

Wie viele waren es?

Mit oder ohne Kondom?

Usw...

 

Das erste Mal war in einem Club, keine Ahnung wieviel Mädels oder Jungs am Start waren ist zu lange her.

Und wieso mit Kondom ?

Es wird doch nur geblasen.

Wie es war ? Höchst interessant, da du ja nie weißt ob Männlein oder Weiblein deinen besten Freund verwöhnt.
Wobei es sollte natürlich keine Dame am Start sein, die dir schon mehr als einmal einen geblasen hat, sonst weiß t du ja gleich wo es lang geht.

Droops
Geschrieben

Da es auch mein erstes mal mit nem Mann war, extrem aufregend.

Mir zitterten die Knie und ich hatte Angst dem gegenüber weh zu tun. 

Entsaftet war der arme Kerl leider nicht aber wir haben uns in ne gemeinsame Kabine verzogen.

rolfb
Geschrieben

...das liegt schon etliche Jahre zurück. Im örtlichen P-Kino, hatte neu eröffnet und die Videokabinen hatten verschliessbare Löcher in Hüfthöhe. Aus der Nachbarkabine kam eine Hand ans Loch und winkte. Ich habe meinen Schwanz da durchgereicht und wurde fantastisch verwöhnt... Viel später habe ich mich auch mal vor das Loch gekniet. Erst nur mit der Hand, später auch geblasen, aber nur mit Kondom. Dann das erste mal ohne, den Schwanz geschmeckt... aber immer raus, bevor es kam. Irgendwann dann mal nicht aufgepasst und die volle Ladung in den Hals bekommen... Seit dem "hänge ich drann" und geniesse es und freue mich über die saftige Belohnung!

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Meine EX-Freundin wollte das mal ausprobieren,

hat ihr gefallen seitdem gehen wir öfters da rein und sie bläst ohne Gummi

claudius71
Geschrieben

Immer mal wieder schön und unkompliziert. Der Reiz ist, finde ich, es ist anonym und auf das wesentliche reduziert. 

Latexriese88
Geschrieben

Immer wieder ein Genuss. Ebenfalls bin ich auf den Geschmack von Bodyholes gekommen.

Die Anonymität gefällt mir dabei.

  • Gefällt mir 1

×
×
  • Neu erstellen...