Jump to content

Kettenmonokins?!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi und hallo an die Damenwelt hier.

Macker hat einmal eine Ignorantenfrage: wer von Euch hat schon einmal Kettenmonokinis getragen?? (Ich will hier keine externe Anzeige verlinken). Der Werbetext sagt, der Monokini sei aus Aluminium; dies passe sich schnell der Körpertemperatur an. Richtig geil sehen die schon aus und ungewöhnlich .. ein echter Hingucker.

Wie trägt sich das auf der Haut? Wie fühlt es sich an, wenn man durch das Alu gestreichelt oder gerieben wird?

Würde mich echt über Eure Antworten freuen als Entscheidungsgrundlage, ob man so etwas verschenken kann (und dann damit herumspielen)

Danke und Gruß

Chris

  • Gefällt mir 2
mondkusss
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Neuwerderaner:

Würde mich echt über Eure Antworten freuen als Entscheidungsgrundlage, ob man so etwas verschenken kann

also ich wollte sowas ganz sicher nicht geschenkt bekommen...schön sieht anders aus....

ich mag aber sowieso keine geschenke, die mit dem hintergedanken selbst davon zu profitieren verschenkt werden, da verzichte ich lieber ganz auf ein geschenk

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Also, ich habe mal Kettenmonokini usw gegoogelt, was da als Monokini aus Ringen kam, sah scheiße aus. Ich würde empfehlen: "Bikini Aluminium" auf Amazon und "Tanga/ Slip Ketten" auf Google mal einzugeben. Das sieht eher Schick aus. Man hat ja keine Lust auf eine billig aussehende Nummer.
  • Gefällt mir 1
Crazychicken
Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb Neuwerderaner:

wer von Euch hat schon einmal Kettenmonokinis getragen??

Nein noch nicht getragen, war grad mal schauen und muss gestehen die meisten fand ich jetzt nicht ansprechend, aber eins war da dabei da sage ich wow zu, allerdings würde ich mir das dann schon selber kaufen. Allerdings muss man dann auch schauen, denn es kann geil aussehen und wenn mans dann an hat, naja muss einem ja selber nicht stehen.:see_no_evil:

 

vor 27 Minuten, schrieb Neuwerderaner:

Würde mich echt über Eure Antworten freuen als Entscheidungsgrundlage, ob man so etwas verschenken kann

Kommt drauf an in welcher Beziehung ihr zueinander steht und jede Frau denkt ja auch anders in Bezug auf Geschenke, wenn ich jetzt in einer festen Beziehung wäre, die dann auch schon länger andauert , warum nicht.

Geschrieben
Kauf dir ein Kettenhemd und mach den Selbsterfahrungstest 😁
Walkyre05
Geschrieben

Hallo,
es ist tatsächlich anfangs frisch auf der Haut, aber tatsächlich schnell angewärmt.

Was stellst du dir denn unter "dadurch gestreichelt" vor? Das liegt auf der haut und "dadurch" kann man nicht streicheln...

Ich habe meins bei ebay gekauft, es war kein Problem mit der Größe. Der hat auch auf unseren Wunsch noch etwas dran individualisiert.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hallo Walkrey,

Danke Dir, diese persönlichen Erfahrungen sind genau, was ich mir erhoffte. Also Verzeih, ganz direkt gefragt: wenn man so ein Teil aus Alu trägt, drückt das dann unangenehm auf der Haut zum Beispiel beim Liebesspiel? Ich nehme an, der Tragekomfort wäre ein anderer, als bei Seidenwäsche ... Natürlich ist das von Person zu Person unterschiedlich, aber glaubst Du, man kann sich an den Tragekomfort schnell gewöhnen, oder ist das ganz anders?

 

  • Gefällt mir 1
Rettiche
Geschrieben
Ich hab persönlich nur aus stoff welche, einee aus alu gehört noch in mein schrank und passt sicher auch gut zu mach Cosplay dazu 😍😍
  • Gefällt mir 2
TAM50
Geschrieben
Ich bevorzuge Kettenhemden und andere "Bekleidungsstücke" aus Stahldraht. Als ehemaliger Mittelalterdarsteller habe ich mir das Kettnern selbst beigebracht. Faszinierend dabei ist das man fast alles aus Ringen machen kann. Hauben, Hemden, Hosen bis hin zu Gürteln oder auch Unterwäsche. Im Gegensatz zu Alu ist Stahl natürlich schwerer. Aber es ist aufgrund der hohen Wärmeleitfähigkeit nur sehr kurz " kalt". Ich habe die Erfahrungen gemacht das man die Ringe nachts am Feuer aufwärmen kann und so das Ganze sogar angenehme Seiten hat. Auch bei hohen Temperaturen wirkt das Kettenzeug sogar richtig vorteilhaft. Ist es warm so schwitzt man. Der Schweiß geht in den Stoff und ein leichter Windhauch durch die Ringe kühlt sogar. Natürlich nicht im Maße einer Klimaanlage aber doch recht merklich. Auf nackter Haut trägt sich gut gemachtes Kettenzeug ebenfalls recht gut. Gut gemacht meint keine scharfen Stöße bzw. Grate an den Ringen. Auch sollte sich die Schuppung so gestalten das sich das Ganze an den Körper anlegen kann. Für mich spielen noch weitere Attribute eine Rolle aber dies geht dann wohl doch zu weit ins Mittelalterhobby und hat weniger mit Erotik zu tun.
GentlemanJo
Geschrieben
Kettenmonokinis? Ist heute der Tag der Wortneuschöpfung?
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hallo TAM50,

auch Dir vielen Dank für Deinen Beitrag!!! Auch von dieser Seite einen fachkundigen Beitrag zu bekommen, hätte ich gar nicht erwartet. Stimmt mit den scharfen Kanten / Politur (da hätte ich selber darandenken können... gut daß Du mich dafür sensibilisiert hast.) In der Tat gibt es un meinem Bekanntenkreis auch 2 Liverollenspieler, aber kwinwe trägt Kette, so daß ich dieses Assoziation auch nicht hatte. Aber Dein Beitrag steigert meine Neugierde. Ich denke, ich werde es wohl mal probieren.

Hallo GentlemanJo, ich würde an so einem Tag nicht konstruktiv mitwirken :-) Wer Interesse hat, nach dem Wort und "Someya" googlen

Sehtest001
Geschrieben

Also unsere Erfahrung geht dahin das ich diese Teile selbst auf den Körper passend "geschneidert" habe mit Kettenmaterial aus dem Baumarkt und als Verbindungen Metallringe verwendet habe,so das die angefertigten Teile hauteng anliegen können.Der Tragekomfort schränkt die Beweglichkeit etwas ein aber meine Lady liebt dieses Teil

Es gibt allerdings auch sogenannte Häkelmonokinis aus Wasserfestem Material diese haben wir in zwei Farben in Maßanfertigung herstellen lassen.solltest du interesse haben kann ich dir mal Bilder und die Adresse zukommen lassen von der Dame die diese herstellt.

Die Begeisterung ist groß und die beiden Teile werden mit passend farbigen  Heels getragen.

×
×
  • Neu erstellen...