Jump to content

Die blauen Kästchen mit den Suchkriterien...


Kicksearcher

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Durch Zufall, bin ich heute beim Lesen eines Frauenprofils wieder mal auf einen, wohl systemimmanenten, Widerspruch gestossen, der mir hier schon öfters aufgefallen ist, nämlich der offensichtlich unbedachte Umgang mit der Auswahl der "blauen Kästchen" in den Rubriken "Ich suche nach" und "Was ich sexy finde", beim Anlegen des Profils.

Im konkreten Fall handelte es sich um ein Frauenprofil mit einem sehr schönen Text, der ausführlich und einfühsam schilderte, dass die Gestalterin eine feste Beziehung sucht und wie sie sich eine schöne, feste Beziehung vorstellt. Der Text war auch eindeutig nicht "sexlastig". Soweit so gut, also ein aussagefähiges schönes und stimmiges Profil.

Allerdings sprang mir so dann unter "Ich suche nach" sowohl das blaue Kästchen mit ONS, als auch das mit "Affäre" und dann auch noch das mit "Clubbesuche", ins Auge.

Was ich mich dabei frage ist, wenn jemand eigentlich sehr gut formulieren kann, was er eigentlich sucht, aber dann gegenteilige "blaue Kästchen" auswählt, dann sind doch eigentlich unerwünschte Nachrichten quasi vorprogrammiert, da viele Männer offensichtlich ohnehin nur die Bilder "checken" und dann noch schnell schauen ob ONS auch in den Suchkriterien steht, um so dann in die Tasten zu hauen und ein "Penisporträt" anhängen. Will sich jemand der eigentlich wohl eine echte Beziehung sucht, so etwas wirklich "geben" ?

Geschrieben

Konntest du die Frau nicht anschreiben und direkt fragen?

aCreativeNickname
Geschrieben

Ich würde mich kaputtlachen, wenn hier jemand "Club Besuche" sucht und meint es geht darum Musik zu hören und Cocktails zu schlürfen... xD 

Geschrieben
Viele Teilnehmer setzten alle Vorlieben in alle Optionsvarianten, um mögl. flex. zu wirken - was dann aber gerade gegenteilige Reaktionen hervorruft + leider oft nicht bis zum Ende durchdacht wird.
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb aCreativeNickname:

Ich würde mich kaputtlachen, wenn hier jemand "Club Besuche" sucht und meint es geht darum Musik zu hören und Cocktails zu schlürfen... xD 

Ich musste jemandem mal KV erklären, er meinte, er hätte es gewählt, weil es doch so edel wär :clapping:

vor 12 Stunden, schrieb Kicksearcher:

Widerspruch

Ich habe schon Männer drauf hingewiesen, dass sie FRAU suchten, aber homo eingetragen hatten. Man sollte Profildaten besser sehr aufmerksam ausfüllen, kontrollieren und korrekt abändern, ist schließlich Visitenkarte in der virtuellen Welt und ziemlich wichtig.

aCreativeNickname
Geschrieben
vor 45 Minuten, schrieb Rapunzel-1958:

Ich musste jemandem mal KV erklären, er meinte, er hätte es gewählt, weil es doch so edel wär :clapping:

Naja, wenn ihr Frauen auch unbedingt hier die Kindesväter aus dem Kirchenvorstand suchen müsst, die ihr im Karnevalsverein kennengelernt habt und das Kristallviolette Kondom an der Klitorisvorhaut während seines "Kurzvortrags" geplatzt ist wie ein KV-2 dessen Munition explodiert... dann grenzt es schon an Körperverletzung, wenn Ihr wollt, dass Mann den Kaufvertrag ohne Kostenvoranschlag der Kassenärztlichen Vereinigung einfach so unterschreibt - zumindest laut der Kantonsverfassung.

 

Davon abgesehen, hatte ich selbst bis eben keine Ahnung was das überhaupt ist... und dank Wikipedia weiß ich jetzt auch, welchen Song ich hier besser nicht poste...

Geschrieben

Lass sie sich doch austoben, bis sie was festes gefunden hat. Das ist nicht so widersprüchlich. 

Was viel affiger ist, single Profile bei denen PT ja 

Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Pizzaservice:

Konntest du die Frau nicht anschreiben und direkt fragen?

Nein, Filter..., sonst hätte ich das schon getan...

Wifesharing-Forever
Geschrieben

Ich finde das legitim, Frau sucht nach einer Affäre und bis sie den passenden Mann

dazu gefunden hat vergnügt sie sich mit ONS und Clubbesuchen.

Das ist aber auch eine Schlampe :clapping:

Geschrieben (bearbeitet)

Wenn in einem Männerprofil der ONS und die Affaire angeklickt wäre und im Text die Beziehungssuche erklärt wird, wäre das für mich widersprüchlich, es klingt nach sich viele Optionen offen zu halten oder er weiss nicht was er will oder danach, das die Beziehungssuche im Text, über die eigentlich gewünschten ONS/Affaire hinweg täuschen soll.

Ebenso werte ich das bei Frauenprofilen, Widersprüchlichkeit ist abstossend, immer.

Die gesuchten Clubbesuche passen zur Beziehungssuche allerdings sehr gut. Eine Beziehung muss nicht zwingend monogam geführt werden und für polygame Paare, bieten sich Clubbesuche an.

bearbeitet von Myraja
Geschrieben

Deswegen habe ich die blauen Kästchen entfernt, mann/frau wir dhier zu sehr auf das Profil festgelegt. Ich erhoffe mir schon was langfristiges, aber wenn es nicht passt warum soll es dann nicht ein schöner Abend werden? Bevor man sich in Natura getroffen kann man doch eh nie wirkich sagen, wie die Chemie ist.

×
×
  • Neu erstellen...