Jump to content

Forced bi: Eure Erfahrungen/Meinungen zu diesem Thema


Empfohlener Beitrag

seitensprung1970
Geschrieben
Wenn ich als Lust Objekt diene, muss ich oft Sachen machen die mir nicht gefallen, voll gespritzte möse auslecken, oder schwanz blasen bis zum abspritzen, das dazu gezwungen werden, erregt mich
Link zum Beitrag
Geschrieben
Hi ich finde das sehr geim meine ex stand da auch sehr drauf und es war eine geile Spielart . Meine jetzige steht auch auf bi Männer aber das sie mich bedienen
Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Bi ist bei mir absolutes Tabu......so steht das auch für solche Dinge nicht zur Debatte.....auch nicht als Strafe. .....ich will es in meiner Sexualität nicht haben. . Doch wenn ihr nun beide daran Spaß habt ist es ok.

bearbeitet von mariaFundtop
Link zum Beitrag
Geschrieben
Eine sehr schöne sache besonders wenn man dann merkt das alle irgendwann das geniessen konnen also solange sa niemand ein problem mit hat wieso nicht
Link zum Beitrag
Geschrieben
Als Roleplay finde ich das spannend. Aber so wirklich "forced" ist das mMn ja nicht. Und auch in einer FLR Beziehung steckt man ja vorher absolute Tabus ab. Diese dann zu brechen schadet der Beziehung.
Link zum Beitrag
Geschrieben
Erstaunlich was es alles für Begriffe gibt. Wenn euch diese Spielart gefällt ist doch alles perfekt.
Link zum Beitrag
Geschrieben
Sehr interessantes Thema! Habe ich mir schon oft Gedanken zu gemacht, nur leider durfte ich es noch nie erleben. Es ist sehr schwierig seine solche Konstellation zu finden.
Link zum Beitrag
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Cuckoldcouple1:

"Forced bi": Wenn der Partner bi Dinge verrichten muss, obwohl er eigentlich hetero ist

Sollte bei mir keiner probieren, ich kenne mich mit dem StGB ganz gut aus und habe auch einen guten Anwalt.:jumping:

Was dann noch "forced" ist wenn er Bisex genießt und gerne Deinen Anweisungen folgt, erschließt sich mir nicht so ganz aber diese Spiele sind ja auch nichts für mich. Wobei ich schon mal ab und zu in solche Filmchen rein schaue,aus reiner Neugier 9_9

Link zum Beitrag
Geschrieben
Was hat jetzt ein Anwalt und das StGB damit zu tun? Rein gar nichts, Thema verfehlt., das sind Spielarten, die dann doch irgendwo einvernehmlich sind. ..Alles Geschmackssache, meiner ganz sicher nicht.
Link zum Beitrag
Geschrieben

Ihr solltet nicht nach anderen Meinungen gehen.

Solange es für euch ok. Ist, ist alles bestens.

Ablenende Haltungen hier könnten euch verunsichern.

Und Ihr erlebt den Spaß mit angezogener Handbremse.

Ichvwünsche euch beiden eine geile Zeit.

Link zum Beitrag
Geschrieben
Ich denke das es nur ein konsquenter Schritt in einer C2-C3 Beziehung ist wenn er auch zu Bi Handelungen gezwungen wird. Ich bin auch der Meinung das jeder Mann auch mal das ausprobieren sollte was er von seiner Patnerin möchte. Wenn er gerne sieht wie sie einen Schwanz bläst oder schluckt sollte er es auch versuchen um zu erfahren wie das ist.
Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Wassermann412:

Was hat jetzt ein Anwalt und das StGB damit zu tun? Rein gar nichts, Thema verfehlt.

Du solltest Dich vielleicht in Sachen Textverständnis schlau machen und dann meinen Beitrag noch einmal lesen. Vielleicht erschließt sich Dir dann der Sinn. Sollte das nicht der Fall sein, dann ignoriere doch bitte einfache meine Beiträge. 

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...