Jump to content

erwachsen


Juicyfruit69

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

neulich (letzten freitag) sagte mir eine jahrzehnte-lang-bekannte:
du wirst auch nie erwachsen!

das beschäftigt mich jetzt echt schon bis heute...

also, ab wann ist man/n erwachsen?


Geschrieben

das hätte ich dir auch sagen können.


Geschrieben

Wenn man sich alleine Lockenwickler eindrehen kann


Geschrieben

das du ein dussel bist.............


Geschrieben

digger, das beantwortet aber längst nicht meine frage...


Geschrieben

man sollte sich ein kindliches gemüt erhalten. also, am besten nie erwachsen werden.
ist ja so schon ernst genug.


Geschrieben


also, ab wann ist man/n erwachsen?



""
Ein Erwachsener bzw. eine Erwachsene ist ein Mensch, der ein bestimmtes Alter überschritten hat und bei dem man deshalb davon ausgeht, dass er die volle körperliche und kognitive Reife besitzt, wenn nicht bestimmte Ausnahmen vorliegen.
""

so jetzt müssen wir nur noch die Ausnahmen definieren ;-)


Geschrieben

schade das man hier nicht singen darf.
sonst würde ich euch mal mein lieblingslied vom alten muränen maffay peter trällern:

ich wollte nie erwachsen sein...

hab' immer mich zur lea gesetzt.
von unten wurd' ich hart wie stein
und doch hat sie mich oft versetzt

lalalalla...


Geschrieben

„Erwachsen ist man, wenn man das vereinen kann: lieben, arbeiten, genießen. “
Sigmund Freud


Geschrieben

Ich habe in den letzten 4 Wochen schmerzlich erfahren müssen, was es bedeutet, erwachsen zu sein.
Zumindest die offensichtlich gängige Definition von "erwachsen".

Die von Freud gefällt mir, hat aber nichts mit der sozial-anerkannten zu tun.

Mein Fazit, ich bleibe lieber wie ich bin, sollte mich darauf hin jemand als Kindskopf bezeichnen, so bin ich es gerne!


Gruß

J


Geschrieben

ach...was heisst das denn schon.....bausparvertrag? eigenheim? zaun streichen??..zu hülf!! ne danke!!

nix für papas tochter.....schnell die schwarzen röcke rafft und die beine inne hand nimmt zum wegrennen

lieber bleiben, wie ich bin.....auch wenn es vielen nicht passt....sollen se doch woanders hinschauen, die welt ist groß genug


Geschrieben


also, ab wann ist man/n erwachsen?



entweder sagen alle das Gleiche oder wir kennen diesselben Bekannten..
aber die Frage kann ich Dir nicht beantworten und warum sollte ich auch?

Carpe Diem


Geschrieben

bausparvertrag? eigenheim? zaun streichen??..zu hülf!! ne danke!!



ja für mich ua. auch.. zu dem noch einen betrieb leiten.. uvm. aber trotzdem kann man völlig bekloppt und unerwachsen sein.. *löööööööööl

Kind im Mann? Klingt wie Alien Teil 18 - No Way out


Geschrieben

Ich würde einen solchen Ausspruch, sofern er von einer langjährigen bekannten kommt, als Kompliment werten.
So wird sie es auch sicherlich gemeint haben.
Das Kind im Manne ist es was das leben eines Mannes lebenswert macht.
Ob du erwachsen bist oder nicht erkennst du am Preis deines Spielzeuges.
Auch wäre das tragen von Dessous bei der Dame mit der du spielst ein Hinweis.
Ich freue mich schon auf die nächste Nummer wie ein kleiner Bub.


Geschrieben

entweder sagen alle das Gleiche oder wir kennen diesselben Bekannten..
aber die Frage kann ich Dir nicht beantworten und warum sollte ich auch?

Carpe Diem


zumindest - was meinst du, wie lange es noch dauert?


Geschrieben

Moin Ihr!

Wollen wir wirklich immerzu uns erwachsen benehmen?

Spießig sein, vernünftig ohne Ende, immer allen gesellschaftlichen Regeln, Werten und Moralvorstellungen folgen, nie wieder Schmetterlinge im Bauch haben, nie wieder wie ein pickeliger Teenager aufgeregt vor dem ersten Date sein, nie wieder gegen Konventionen verstossen?

Dann sollten wir diese Seiten schleunigst schliessen, grins.

Denn schließlich sind wir ja hier, weil wir nicht erwachsen im obigen Sinne sind, sondern weil wir uns aktiv dazu entschlossen haben anders zu sein.

Und darum bin ich froh, dass ich nicht (immer) erwachsen bin.

Euer immer noch jugendlicher Fiete ☺


Geschrieben

moin moin ich will garnicht immer ERWACHSEN sein,
bin gerne mal kind oder kindisch warum neet immer diese sch......
kilschees
hüppekästen, mäusetwist , klingelmäuschen,brennball,hullahhupreifen,bong alles das sind wunderbare sachen ...........................


Geschrieben

Erwachsen ist man,wenn man erkannt hat das jegliches Handeln Konsequenzen hat und man mit Diesen dann auch leben,kann,will und muß.Setzt man dieses auch nur kurzzeitig ausser Kraft ,ist man wieder Kind. Oder einfach nur dämlich.


Susi


Geschrieben

Die Definition von Erwachsen ist sicherlich uneinheitlich.

Warum sonst spielt ein Bankmanager gern mit seiner H0, manche Oma hat noch ihren Teddy aus Kinderzeiten - schliesslich kann doch jeder selbsz über sich bestimmen.


Geschrieben

Ist der Spieltrieb nicht allen Lebewesen angeboren?Ich behaupte jetzt einfach mal,ohne Spieltrieb sind wir nicht in der Lage zu lernen.Und "Große" die nicht mehr spielen,sind für mich schon Tod,sie sind nur zu faul zum umfallen.
Ich persönlich finde es einfach nur schrecklich wenn Leute nicht mehr mit sich anzufangen zu wissen,als ewig vor TV und/oder PC zu hocken.

Susi


Geschrieben

"Du wirst auch nie erwachsen!" ist doch nur ein Spruch von Menschen, die m.E. nicht begriffen haben zu leben.
Auch bringen sie damit zum Ausdruck, dass sie die Menschen beneiden, die sich den Luxus gönnen (können), ihr Leben facettenreicher und damit mit mehr Freude ausgefüllt gestalten zu können. Es sind in der Regel Menschen, die leben um zu arbeiten und nicht arbeiten um zu leben. Der "homo ludens" - Susi sei Dank für die Erinnerung an diese Lektüre - ist bei ihnen verstümmelt.


×
×
  • Neu erstellen...