Jump to content

Belly punch


Empfohlener Beitrag

GloryholeWankAndMore
Geschrieben
Ich vermute ein leichter Faustschlag in die Magenkuhle
Geschrieben
Sag halt, dass Du gerne verprügelt wirst. „Belly punch“ 🤪
GloryholeWankAndMore
Geschrieben
Belly ist Bauch und Punchen mit der Faust schlagen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 38 Minuten, schrieb Selene09:

Könnte man für die Älteren unter uns, also mich z.B., nicht einfach mal eine Frage gut und verständlich ausformulieren und ggf. gleich noch eine Erklärung mitliefern?

Danke...

Was die TE vermutlich mit dem Ausdruck "belly punch" meint, ist auf deutsch ein sehr ordinärer Schlag in die Magengrube. Sich den Bauchraum mit der Faust bearbeiten zu lassen, scheint wohl eine Spielart für einige Maso-Subs zu sein, dabei kann mit Boxhandschuhen oder der nackten Hand "gearbeitet" werden.

Persönlich nicht mein Geschmack, aber wer es möchte, kann sich gerne als Boxsack benutzen lassen :D

 

bearbeitet von Fetisch-devot
Geschrieben

Ich habe diverse Off Topic Beiträge und dazu gehörige Reaktionen entfernt.

Bitte bleibt bei euren Antworten Themenbezogen.

Lg Mod-Mario, Forenteam

Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Flockehro:

Steht da auch jemand drauf?

Nein. Generell habe ich für körperliche Brutalität nichts übrig, wie Ohrfeigen oder ein Schlag in den Magen. Lustschmerz kann reizvoll sein, wenn die Lust höher als der Schmerz ist. Ein Schlag in die Magengrube ist nun alles Andere als erotisch.

Geschrieben
Wie..? Dabei soll noch jemand kommen??? Oh gott ..kaum vorstellbar.
Geschrieben

Wie und wann macht man das denn? Beim Sex einfach mal in den Bauch hauen?

bitte um Aufklärung 😉

Geschrieben

Irgendwie habe ich das Bild einer Pinatta vor Augen.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Maze69:

Wie und wann macht man das denn? Beim Sex einfach mal in den Bauch hauen?

bitte um Aufklärung 😉

Da gibts verschiedene Möglichkeiten. Einerseits kann der/ die Sub gefesselt werden (im Stehen oder Liegen) und dann wird der Bauch bearbeitet.

Alternativ als eine Art Boxkampf, in dem der/ die Sub aber nicht zurückschlägt oder tatsächlich im Bett während der Penetration oder auch davor/ danach.

Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig und es kommt auch hier darauf an, was beide Beteiligten wollen ;)

 

vor 4 Minuten, schrieb biowoman:

Irgendwie habe ich das Bild einer Pinatta vor Augen.

Sub aufgehängt und mit dem Stock gibt es auch, da sind wir aber nicht mehr beim "punching" und Süßigkeiten wird es wohl auch keine geben xD

Da ist eine echte Piñata sicher leckerer :)

Andererseits so verschnürt lässt sich auch eine nette Zeit verbringen...

Geschrieben
ich muss das erst einmal googeln...
Geschrieben

Ich trainiere gern mal mit einer Freundin meiner Partnerin den Nahkampf und krieg da auch immer wieder mal nen ordentlichen Hieb ab. Aber drauf stehen eher weniger. Ich nehme es hin. :)

Geschrieben

Hauen und Sex....gehört für mich nicht beisammen...Hauen ohne Sex schon nicht. Nein, ich stehe nicht drauf..

Geschrieben

Hat was. Aber nur bei anstehendem Rape durch den Dom. Dadurch geht man ja in die gebückte "Stellung" und kann besser "brontal" von hinten gefickt werden.

Gehört aber eigentlich in die Sparte "Brutal-Sex".

Gehe ich nicht in die gebückte Stellung, weiss der Dom sofort:

"Ab jetzt wirds gefährlich. Die doofe Zicke will nicht."

Geschrieben

Also ich mag es (im sexuellen, und gegenseitig vereinbarten Spiel) kleine Frauen in den Bauch und auf die Brust zu boxen. Das ist super antörnend, auch da es einen gewissen unmoralischen, verbotenen Reiz hat. Aus medizinischer Sich sollte man nur darauf achten, dass man es nicht übertreibt. Für Menschen mit einer Bindegwebsschwäche ist das z.B. nichts, und die Einblutungen in der Haut können sich bei diesen Person schädlich entwickeln. Vollkommen körperlich gesunde Menschen, mit einer gewissen Grundmuskelatur, vertragen sowas aber! Kann sehr schön sein, wenn sie weinend vor einem liegt...

  • 3 Wochen später...
Geschrieben
Am 30.3.2019 at 11:17, schrieb Pierre800:

klar

Lass uns sex haben bitte

 

×
×
  • Neu erstellen...