Jump to content
Gabriel_Vielspritzer

Pornodarsteller

Empfohlener Beitrag

Gabriel_Vielspritzer
Geschrieben

Weiss jemand ob man als professioneller pornodarsteller so gut verdient das man davon leben kann? 

  • Gefällt mir 2
klingenspiel1772016
Geschrieben
Gerne sex haben wollen macht mich noch lange keinen Darsteller aus !!! Glauben nicht das Otto normal Mensch davon heutzutage leben kann !
  • Gefällt mir 1
GudrunAfterDark13
Geschrieben
Haha. Da musst du schon ganz unten anfangen und dich hocharbeiten. Sexwork ist kein einfaches Geld, kapieren aber die Wenigsten. Vorallem als heterosexueller Mann hat man es da eher schwerer.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Wenn man gut ist und ausreichend oft gebucht wird, dann sicherlich, aber ich denke mal, dass es wie in anderen Berufen ist... schwierig sich hoch zu "arbeiten" ;)
Lucytv88
Geschrieben
Nein
Geschrieben
Keine Ahnung,aber ich denke das ist harte Arbeit...
  • Gefällt mir 1
Fetisch-devot
Geschrieben
Wenn man international bekannt ist und für sehr viele Produktionen gebucht wird vermutlich ja. Aber als Mann wird man in dieser Branche weitaus weniger verdienen als die weiblichen Darsteller. Eine professionelle Karriere wäre nur bedingt zu empfehlen, aber als Nebenerwerb wäre es sicher machbar.
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 51 Minuten, schrieb Natursekt925:

Weiss jemand ob man als professioneller pornodarsteller so gut verdient das man davon leben kann? 

Kommt (auch) drauf an, wie lange Du das machen willst.

Hältst Du bis zur Rente mit 67 durch? ;)

  • Gefällt mir 2
sharpshooter6
Geschrieben
Es kommt neben all dem Stehvermögen, möglichst viel Spermaproduktion und teilweise dem Manager vor allem aber auf Deine Ausstrahlung vor der Kamera an. Ich habe das 4 Jahre mitgemacht und nicht schlecht verdient, hofentlich alles gut angelegt.
  • Gefällt mir 1
Transhure
Geschrieben
Frag doch mal die Dolly
Wolfwalk
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Natursekt925:

Weiss jemand ob man als professioneller pornodarsteller so gut verdient das man davon leben kann? 

Wenn man das einschlägig recherchiert, kommen dabei Summen von 500-800€ pro Film zustande. Wenn Du davon leben willst, bedeutet das mindestens 4 verkaufbare Produktionen im Monat, eher 6 oder 8. Ohne Management geht wenig und letztendlich liegen alle Reise- und Hotelkosten bei Dir. Das wird auch für "Profis" nur ein annehmbarer Nebenverdienst sein. Nicht selten koppeln Pornodarsteller ihre eigene Aktivität mit einer eigenen Agentur, um über ein Netzwerk Provisionen zu bekommen.

Das Geschäft ist hart, im wahrsten Sinne und Du machst es begrenzt, wie ein Leistungssportler, z.B. Das bedeutet, Du musst nicht nur davon leben können, sondern auch Rücklagen schaffen.

 

Das alles erstmal völlig entkoppelt von Deinem Körper, der Libido, Deinem Ausdruck, dem spielerischen Können und dem kleinen fleischfarbenen, oder besser anhängendem Teil dazu, der mit am Wichtigsten ist.

  • Gefällt mir 3
Gabriel_Vielspritzer
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb GlitzerYlvi:

Haha. Da musst du schon ganz unten anfangen und dich hocharbeiten. Sexwork ist kein einfaches Geld, kapieren aber die Wenigsten. Vorallem als heterosexueller Mann hat man es da eher schwerer.

Wieso haben es hetero Männer schwerer?

Wolfwalk
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Natursekt925:

Wieso haben es hetero Männer schwerer?

Weil Schwulenpornos eine andere Szene bedienen!

olli81266
Geschrieben
Mach es doch erstmal Hobby mässig und wenn du gut ankommst dann weiter
GudrunAfterDark13
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Natursekt925:

Wieso haben es hetero Männer schwerer?

Weil man da echt was draufhaben muss. 

  • Gefällt mir 2
Gabriel_Vielspritzer
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb GlitzerYlvi:

Weil man da echt was draufhaben muss. 

Also homosexueller doch auch oder nicht ?

Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Natursekt925:

Weiss jemand ob man als professioneller pornodarsteller so gut verdient das man davon leben kann? 

 

Vor einigen Stunden hast du diese hier selber geschrieben.

"""Ich hab es. Bin durch meine ex dazu gekommen. Ich hab ns und kv videos gemacht das ging vom Geld dann. Nur von "normalen" filmen verdienst du kaum was""""

Vielleicht im Kopf mal alles sortieren und überdenken, dann neues Thema erstellen ;)

  • Gefällt mir 3
Gabriel_Vielspritzer
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Wifesharing-Forever:

 

Vor einigen Stunden hast du diese hier selber geschrieben.

"""Ich hab es. Bin durch meine ex dazu gekommen. Ich hab ns und kv videos gemacht das ging vom Geld dann. Nur von "normalen" filmen verdienst du kaum was""""

Vielleicht im Kopf mal alles sortieren und überdenken, dann neues Thema erstellen ;)

Das war aber privatpornos die wir gemacht haben nicht proffessionell meine liebe😉

Wolfwalk
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Natursekt925:

Das war aber privatpornos die wir gemacht haben nicht proffessionell meine liebe😉

Und wieso verkaufst Du die dann? Dann ist es gewerblich!

  • Gefällt mir 2
Gabriel_Vielspritzer
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Wolfwalk:

Und wieso verkaufst Du die dann? Dann ist es gewerblich!

Drei filme 

Wolfwalk
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Natursekt925:

Drei filme 

Ob drei oder 300 ist irrelevant. Da freut sich ein Abmahner ganz doll drüber. Gewerblich ist man oder man ist es nicht. Das stellst Du aber nicht fest.

Runn-with-a-wolf
Geschrieben
Ja kann man, musst du aber auch arbeiten für, als Darsteller verdienst du nur, wenn du auch gut bestückt bist oder du machst es für Trinkgeld, dann musst du eben potent sein^^
Gabriel_Vielspritzer
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Wolfwalk:

Ob drei oder 300 ist irrelevant. Da freut sich ein Abmahner ganz doll drüber. Gewerblich ist man oder man ist es nicht. Das stellst Du aber nicht fest.

Da gehts um pinats

Wolfwalk
Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Minuten, schrieb Natursekt925:

Da gehts um pinats

Du kannst bei Peanuts sogar am Ende draufzahlen, also Verlust machen....Gewinnerzielungsabsicht ist Markt....ist jetzt aber auch egal, führt zu weit und ist nicht das Thema.

bearbeitet von Wolfwalk
×
×
  • Neu erstellen...