Jump to content
Johnnrw2019

Arroganz wegen Selektieren!?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Nein...genau richtig😀
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ehrlich und Direkt... selten hier! Mache ich auch fast immer so und würde mir wünschen, dass mehr Leute so ticken!
  • Gefällt mir 4
Engelschen_72
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Mranspruch:

Lieg ich da falsch?

Du projezierst deinen Anspruch auf andere Menschen.

 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Tja als Mann liegst du da richtig. Da endet das halt schon. Ich find das richtig und gut was du da machst. Endlich mal ein normaler männlicher Mann und nicht so ein Waschlappen wie die meisten! 👊
Kussmund71
Geschrieben
Mach ich auch so.... Verträgt nur nicht jeder
  • Gefällt mir 5
Lion-Sin
Geschrieben
Es ist noch nicht mal, ohne benennen von Gründen arrogant, aber wie vieles hier, wird auch da immer eine/r schreien, weil sie oder er mit Zurückweisung nicht klar kommt...
  • Gefällt mir 1
Sunflower77
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Mranspruch:

Ich bin nicht arrogant oder eingebildet wenn ich nicht jede nehme.

Musst ja nicht. Jeder hat seine Ansprüche.

 

vor 8 Stunden, schrieb Mranspruch:

Ich fände es sogar gut, wenn MIR jemand sagen würde warum es nicht klappen würde.

Weil eben die Frauen auch Ansprüche haben. Und du bist seit einem Tag hier. Sorry, daß dich eben nicht 100 Frauen anschreiben. 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Ja, das ist ein zweischneidiges Schwert. Einerseits möchte man ja immer ehrlich und offen sein. Wenn ich jede Absage detailiert beantworten würde, müsste ich bei 13 bis hinzu 21 Anfragen pro Tag, eine Sekretärin/einen Sekretär, beschäftigen. Denn mit der bloßen Absage ist es meist ja nicht getan. was folgt sind entweder Überredungsvrsuche oder, wenn die Eitelkeit gekränkt wird, Beschimpfungen der übelsten Art. Es ist also nicht ganz so einfach.
  • Gefällt mir 4
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Stunden, schrieb Mranspruch:

Ja,  Ich bin so offen und schreibe sogar aus welchen Gründen ich nicht möchte. 

Ich fände es sogar gut, wenn MIR jemand sagen würde warum es nicht klappen würde.

Lieg ich da falsch?

Uuuuuuuhuhuuuuu, was für ein ,,Held"...:smiley:

Für war es schon immer ganz normal begründet abzusagen/eine begründete Absage zu bekommen und daran habe ich auch hier nichts gändert.

Was für mich virtuell krass anders war, als bei realen Begegnungen ist die Tatsache, das virtuell sehr viele Männer anscheinend keinen Stolz haben, wenn ich mich darauf eingelassen hätte, hätten die über meinen gegebenen Korb und die Begründung, bis aufs Messer diskutiert. Oder wahlweise gebettelt oder gejammert, anscheinend in der Hoffnung auf einen Mitleidsfick.:confounded:

Ich finde du liegst da nicht falsch, es bricht niemandem einen Zacken aus dem Krönchen, wenn man kurz schreibt, das es nicht passt und warum.

Die die lieber bequem und feige schweigend ignorieren, sind hier auf dem Portal laut Forum, allerdings in der Überzahl.

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 1
MichaelW0815
Geschrieben
Man kann sich doch schon VON schreiben, wenn man(n) eine Antwort erhält !
Sunnyboy-OS
Geschrieben
Warum solltest Du auch arrogant sein? Du hast das gleiche Recht wie alle: Filter einstellen - und das bedarf keiner weiterer Klärung.
Geschrieben

Nachtrag :

Einige Leute schreiben,  dass die Mail Statistik nicht so hoch ist,  wie angegeben.  Bitte vergesst nicht, dass man über Diese Plattform hinaus, auch noch woanders angemeldet sein kann und dort auch das gleiche Problem herrscht.

 

  • Gefällt mir 5
BondNo9Bi
Geschrieben
Im Leben ist es halt schwerer zu verkraften von der Wahrheit verletzt zu werden, als von einer Lüge gestreichelt zu werden. Manche werden halt lieber belogen und das betrifft alle Lebensbereiche! Also weiter so mit der Wahrheit!!
  • Gefällt mir 2
nick6933
Geschrieben

Es hat absolut nichts mit Arroganz zu tun, du zählst wohl eher zu den wenigen Herren hier im Portal, die von Frauen angeschrieben werden und dann selektieren können. Weit über 90% der Herren hier wünschten sich dieses Glück, so ihre Auswahl treffen zu können.;) Ob man hier jedesmal Gründe dazu abgeben sollte, warum man den Kontakt nicht wünscht, muss jeder für sich entscheiden und macht dich einfach sympathisch für die Damen, aber ich glaube nicht, dass es jeder Dame unbedingt interessiert. Meistens wird man als Mann auch nur ignoriert und bekommt in den seltensten Fällen wenigstens eine kurze Antwort als Absage...;)

An-drea
Geschrieben
Also wenn man sich Dein Profil anschaut verstehe ich den Post hier ehrlich gesagt nicht..... Bei der Flut von Nachrichten die Du bekommen hast können nicht wirklich viele Absagen dabei gewesen sein..... Aber zu Deiner grundsätzlichen Frage. Viele kommen nicht mit Absagen klar und wenn Du tatsächlich noch Gründe angibst dann werden viele wahrscheinlich noch extremer reagieren. Ich schreibe nur nett das ich kein Intresse habe ohne es zB mit dem Aussehen oder Figur zu begründen (Sorry, das Auge isst nun mal mit) und da sind schon viele angepisst und werden unverschämt oder beleidigend. Manche fangen dann sogar an zu betteln oder bieten Geld. Einen Korb zu bekommen ist halt für viele ein Problem. Obwohl eigentlich klar sein müsste das es nicht immer bei allen passen kann.
  • Gefällt mir 5
Pastor2710
Geschrieben
Nein ist nein da braucht man nicht mehr Worte für und vorallem keine Erklärung
Wolfwalk
Geschrieben

Das Thema entzieht sich meinem Verständnis von Sinnhaftigkeit. Auswahl zu haben ist das eine, Arroganz ist eine Charaktereigenschaft und hat nichts mit "Nein" sagen zu tun. Bei einer "Trefferquote" von nichtmal 1%, da Du ja nur manchmal eine von 100 Frauen nimmst, würde ich mir Gedanken machen, wen ich mit meinem Auftritt anspreche.....imaginär natürlich.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Mranspruch:

Ich bin nicht arrogant oder eingebildet wenn ich nicht jede nehme.

So schreibt doch  hier die Masse an Frau auch.Was sagt und das?:jumping:

Fetisch-devot
Geschrieben
Eigene Ansprüche zu haben und nicht wahllos oder beliebig zu sein hat meiner Meinung weniger damit zu tun, eingebildet zu sein oder die Nase gen Himmel zu tragen. Ich finde es positiv wenn ein Mensch weiß, was er oder sie will und auch danach handelt. Dazu kann auch gehören, ein wenig wählerisch zu sein. Solange man niemanden absichtlich vor den Kopf stößt oder verletzt, finde ich das auch vollkommen in Ordnung. Erst wenn man andere Menschen schlecht behandelt, wird für mich Arroganz aus dem Verhalten. Eine begründete Absage ist natürlich eine nette Geste, aber auch ein Schweigen als Form eines "Nein" muss man akzeptieren können :)
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...