Jump to content
SucheLeckgöttin

Seitensprung-Alibi

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Was es alles gibt...lach...
  • Gefällt mir 2
Goaly669
Geschrieben
Soll angeblich sehr „lukrativ“ sein , heutzutage...🤣😉
  • Gefällt mir 1
Mik3-Molly
Geschrieben

Ist meiner Meinung nach unnötig!

Wer Fremdgehen möchte, der findet auch einen Weg ohne eine solche Agentur.

  • Gefällt mir 3
LadyMe
Geschrieben

Wer braucht sowas,wenn man gute Freunde hat🙈

  • Gefällt mir 3
Schoepfer
Geschrieben
Gute Sache. Vor Jahren hat mich ein Freund als Alibi benutzt, hab es später erst gemerkt und es gab ziemlich Stress mit seiner Frau weil sie mir nicht geglaubt hat das ich nichts wusste.
HexSex
Geschrieben
Das gibt es doch schon alles!! Mach dich im Netz schlau
SucheLeckgöttin
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Mik3-Molly:

Ist meiner Meinung nach unnötig!

Wer Fremdgehen möchte, der findet auch einen Weg ohne eine solche Agentur.

Unbestritten! Trotzdem würde mich interessieren,  ob jemand schonmal diese Dienstleistung in Anspruch genommen hat und welche Erfahrungen er damit gemacht hat. 😉

aesthetics
Geschrieben
Sorry...kenne so etwas nicht...wie läuft das ab? Ein bis lang unbekannter Mensch...gibt mir bei meiner Partnerin ein Alibi? "Du Schatz...hier ist Herr Mayer...ich bin mit ihm jetzt zwei Tage angeln..." Kann mir das nur schwer vorstellen...
  • Gefällt mir 2
SucheLeckgöttin
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb aesthetics:

Sorry...kenne so etwas nicht...wie läuft das ab? Ein bis lang unbekannter Mensch...gibt mir bei meiner Partnerin ein Alibi? "Du Schatz...hier ist Herr Mayer...ich bin mit ihm jetzt zwei Tage angeln..." Kann mir das nur schwer vorstellen...

😂

Scheinbar läuft es so oder so ähnlich ab. Alternativ flattert eine Seminareinladung ins Haus. Ich kann es mir auch nicht vorstellen,  daher meine Frage...

Laila227
Geschrieben
Diese Agenturen gibt es scon lange, da kann man ein massgescneidertes Paket bestellen z.B. Hintergrundgeräusche wenn der Partner vom auptbaof telefoniert der es meldet sic eine angebliche Angestellt vom Htel, die dann aufs Zimmer verbindet etc. pp
  • Gefällt mir 1
Bolero2000
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb SucheLeckgöttin:

Diese Frage ist bewusst an aktive oder geneigte Seitenspringer gerichtet...Moralapostelei ist unerwünscht)

Na toll... wollte grad loslegen 😎😂

  • Gefällt mir 5
zeropopper
Geschrieben

Also sowas gibts und bei den Preisen muss das auch professionell sein. Billiger sind da sicher Freunde.... und die können das vielleicht besser.. aber wenn es rauskommt gibts Ärger (s.o)...

Willst du eine aufmachen ;:.) ?????

Mik3-Molly
Geschrieben (bearbeitet)

Wir haben damit keine Erfahrungen gemacht und wir benötigen das auch nicht :$

bearbeitet von Mik3-Molly
ausVERsehen69
Geschrieben
Braucht man echt eine Agentur für Alibis???
sveni1971
Geschrieben

Mein bester Freund hat seine zweite Exfrau jahrelang betrogen und oft genug war ich sogar unwissend sein Alibi, völlig ohne Agentur. Ich bekam es dann lediglich mit, wenn er mal wieder meinte, falls sie fragt, wir haben das, dies oder jenes gemacht. Im Grunde war es mir egal weil ich seine Frau nicht mochte, aber irgendwie blöd fand ich es schon und sagte immer, er sollte sich doch lieber gleich trennen. Am Ende ist er auch bei einer gelandet, für die er sie dann endlich verlassen hat. Da ging es ihm dann aber mal genau umgekehrt, fand er auch nicht so toll als es heraus kam, also exfrau nr. 3.

Zum Glück brauche ich so etwas nicht, aber ich bin auch ein Mensch, das würde meine Frau vermutlich trotzdem merken, egal wie gut mein Alibi ist.

  • Gefällt mir 4
aesthetics
Geschrieben
...das kann ich selber..." Schhuurffffsssss...Schatz ich fahre gerade...Zzzzzuuuuhghggfff...zum Termin n...Frtrrrrttcggggggg...ach München...Sorry schechte Verbindung...bin gerade durch den Tunnel"😂
  • Gefällt mir 5
geniesser_devot
Geschrieben
Ich bin der festen Überzeugung, wer clever ist, bekommt es ohne Agentur hin und zahlt kein Geld. Ist ja alles nur eine Frage, wie gut man plant und wichtige Grundregeln beim fremdgehen beachtet.
Cayenne-Pfeffer
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Mik3-Molly:

Ist meiner Meinung nach unnötig!

Wer Fremdgehen möchte, der findet auch einen Weg ohne eine solche Agentur.

Sag das nicht....

Ich habe schon Herren getroffen.. durchaus in gehobenen Positionen und nicht ungebildet... die ganz gern mal fremdgehen würden.. aber weder eine Ahnung hatten, wie sie das Hotelzimmer bezahlen wollen, noch wie sie der werten Gattin nachher die Abbuchung erklären sollten....

Man(n) brauch natürlich nicht unbedingt eine Agentur.... aber eventuell ein Hobby, dass den anderen definitiv NICHT intressiert, wo man ihn/sie anfangs auch mal mit hinschleift... und das man dann doch nicht so intensiv betreibt, wie zuhause getan...

usw. usf.

  • Gefällt mir 4
aesthetics
Geschrieben
ALLES kommt irgendwann raus...Agentur hin oder her!!!
  • Gefällt mir 3
SucheLeckgöttin
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb zeropopper:

 

Willst du eine aufmachen ;:.) 

Nur wenn du mitmachst. 😉

Nein, mal ernst: kein Interesse an der Erweiterung meines Geschäftsfeldes. Bin absolut ausgelastet. 

Taschenkanone
Geschrieben
habe darüber mal nen bericht im TV gesehen
geniesser_devot
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb aesthetics:

ALLES kommt irgendwann raus...Agentur hin oder her!!!

Dann machst Du was falsch, fiel in 30 Jahren nie auf.

  • Gefällt mir 2
Mik3-Molly
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Cayenne-Pfeffer:

Sag das nicht....

Doch, ich sage genau das! Wir brauchen das nicht, denn falls du mal unser Profil besuchst hast wird dir auch schlagartig bewusst warum..... 

Außerdem gibt es bei uns keine Hobbys, die der andere Part nicht mag. Ich liebe meinen Partner mit all seinen Hobbys und er liebt mich mit meinen Hobbys.

  • Gefällt mir 1
goenrique
Geschrieben
Ich würde so ein Angebot wohl eher nutzen, um mich vorm jährlichen Kohlrouladen-Essen bei Schwiegermutter zu drücken. Insofern ließe sich das Anwendungsfeld deutlich und wenigstens einigermaßen sinnvoll erweitern.
  • Gefällt mir 4
×
×
  • Neu erstellen...