Jump to content

Träume: aussergewöhnliches, schräges Traummaterial


Sanchez69HZ

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Ein schöner Thread, den ihr mal füttern könnt, wenn ihr was schräges geträumt habt und es, bevor ihr es wieder vergesst, aufschreiben wollt...

hoffe, das wird mal bissl angenommen und wir haben schön was zu lachen!

Kenn ihr das, man wacht auf, denkt, man muss das aufschreiben, weil die Handlung im Traum genial war, quasi Hollywood reif und wenn man dann nochmal drüber nachdenkt, war's doch nicht so die Krönung...




Ich fange mal mit dem Traum von heute an:

vom gefühl her war er verstörend, ich war ziemlich angespannt den ganzen Traum über...


Ich habe Urlaub gemacht, es muss Rumänien gewesen sein, ich habe zuhause ein 3-Sterne-Hotel gebucht und als ich da war, war es ein heruntergekommenes Bauernhaus.. im unteren STockwerk gabs netmal nen richtigen Fußboden, alles die blanke Erde und oben, in "meinem Zimmer" gabs garkeine Einrichtung, nur ne Decke aufm puren Beton.

jedenfalls hab ich die Frau, eine alte Bäuerin gefragt, wo denn mein Schrank ist, ich wollte meine Sachen auspacken.. da sagte sie, ich muss meine Sachen mit in ihren Schrank packen. Ja, jedenfalls sagte sie noch, dass ich meinen Koffer immer mitnehmen muss, wenn ich weggehe, weil sonst es keine Garantie gab.

Am Ende bin ich irgendwie in nen anderes Hotel gegangen, das war schon eher ein "Hotel", nur, dass ich da mit nber anderen Familie zusammen in einem Zimmer wohnen musste und wenn man da auf Toilette gehen wollte, war das nen gemischtes Gemeinschaftsklo, da waren die Schüsseln so angeordnet, wie in ner Mensa irgdnwie.. und inner Ecke war auch noch die Kantine...

Oh man, ja ich weiß, ihr werdet sagen, ich hab einen anner Waffel, aber schon krass, was man manchmal für einen Scheiß träumt...

So, hoffe, man liest mal was unterhaltsames


bearbeitet von Sanchez69HZ
Geschrieben (bearbeitet)

Es war kein Traum, auch wenn ich damals im 1. Moment dachte es sei einer!

Den Weg aus dem Bett ins Bad meines Freundes kannte ich im Schlaf. Ergo hab ich die Augen auch immer zugelassen, klappte ja alles wunderbar! Die Badtür war immer offen.

Bis zu dieser einen Nacht . Wach werden, aufstehen zum Pullern und loslaufen.
Ja und dann... dann war diese scheiß Badezimmertüre zu!

Mein Expartner sagt heute noch, daß das so einen Schlag getan hat, daß er dachte mein Schädel sei gespalten oder es würde wenigstens Blut fliessen .

Ne schicke Beule am Kopf war das Ergebnis.


Das war jetzt OT? Mir doch egal!


bearbeitet von Geile72
Geschrieben

das Ergebnis.





ouch! ja sowas kann wegtun.. am schlimmsten, wenn man mitm kleinen Zeh noch ne Ecke mitnimmt


Geschrieben

kann dir von meinen schlimmsten Traum berichten...

ich hab geheiratet und zwar mein letztes "Poppendate" Krasse scheiße,sag ich dazu nur


Geschrieben


ich hab geheiratet und zwar mein letztes "Poppendate" Krasse scheiße,sag ich dazu nur




oha! aber dann kann dein date ja garnicht so schlimm gewesen sein, wenn du ihn geheiratet hast..

oder meinst du, heiraten im Allgemeinen, ist ein Albtraum?


Geschrieben

Ich stand heute morgen mit weit ausgebreiteten Armen neben dem Bett ,da hab ich doch gestern abend vergessen mich hinzulegen. Sachen gibts...


Geschrieben (bearbeitet)

Vorahnungstraum: Hab von einer Stadt geträumt, in der ich noch nie war. Fuhr eine Strasse entlang und sah die Häuser am Fluss. Hab die Szene dann kurze Zeit später real erlebt. Die Strasse, der Fluss, die Bauwerke-alles ähnelte dem Traum. Auch das Hotelzimmer ist mir so ähnlich auch vorher im gleichen Traum schon erschienen.


bearbeitet von w0lkenr7
Geschrieben (bearbeitet)

Ich stand heute morgen mit weit ausgebreiteten Armen neben dem Bett ,da hab ich doch gestern abend vergessen mich hinzulegen..




wie geil könnte von Helge Schneider sein


...von einer Stadt geträumt, in der ich noch nie war. Fuhr eine Strasse entlang und sah die Häuser am Fluss. Hab die Szene dann kurze Zeit später real erlebt. Die Strasse, der Fluss, die Bauwerke-alles ähnelte dem Traum. Auch das Hotelzimmer ist mir so ähnlich auch vorher im gleichen Traum schon erschienen.




schon krass, die Vorstellung, dass sowas passiert, hört sich an, wie ein Deja Vu, wo man ja auch sagt, dass man denkt, dass man es schonmal erlebt hat, obwohl's net unbedingt so ist..


bearbeitet von Sanchez69HZ
×
×
  • Neu erstellen...