Jump to content

Nur mal so gesagt........lach


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich Grübel gerade darüber nach das "Mitglieder" bei der Suche hier doch ein wenig Sexsismus ist........wegen der "Me too Debatte. Eigentlich werden wir Männer da ja nur auf unser Bestes Stück reduziert........finde ich irgendwie unfair.....oder nicht??? lach

Geschrieben
Ich finds übertrieben. Auf Arbeit kann dich jede Kollegin den Mann anschwärzen auch wenn er nichts gemacht hat. Nur weil sie mich vielleicht nicht mag........ich finde das auf alle Fälle sehr bedenklich
Geschrieben

damit hast du dich schon disqualifiziert

Geschrieben
Mich nervt die "me too" - Debatte nur noch. Bei so etwas höre ich schon gar nicht mehr richtig zu und lese auch nur noch so rüber. Es wird doch nur noch mit dem Begriff "Sexismus" so um sich geworfen, was die ganze Debatte total lächerlich macht.
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb WeiblicherMensch:

damit hast du dich schon disqualifiziert

Nutze doch die Zitierfunktion, sonst könnte auch ich mich angesprochen fühlen.

Geschrieben
Die Debatte finde ich jetzt etwas drüber! Me too hat seine Berechtigung! Frauen werden schon seit je her als Freiwild behandelt und dominiert, teilweise heute noch in verschiedenen Ländern mehr als Bedenklich. Sich jetzt hier damit zu vergleichen ist sehr unüberlegt, und wird dir keine Pluspunkte bringen.
Geschrieben
Nun, das "Glied" in seiner ursprünglichen Bedeutung als durch ein Gelenk oder ähnliches verbundener Teil eines Körpers oder Angehöriger einer Gemeinschaft stammt etymologisch aus dem 10. Jahrhundert aus dem Mittelhochdeutschen, während das "Glied" als bezeichnung des Penis sich im 14. und 15. Jahrhundert entwickelt hat aus dem laleinischen "membrum virile ;) Beide haben unterschiedliche Wurzeln und sind damit eigentlich getrennt zu betrachten. Wenn sich jemand bei "Mitglied" unwohl fühlt kann man ja Angehörige/r oder User/in sagen :)
Geschrieben
metoo und "genderwissenschaften", bitte auf keinen fall ernst nehmen !
Geschrieben
@Elbmoewe78 ä, ich ja! In meinen Augen ein scheinheilige verlogene Debatte, wo gefallene Sternchen und Millionärinnen sich ins Gespräch bringen. Diese Diskussion zu führen, nach jehrzehntelangen profitieren von Glitzer und Glamour finde ich verlogen. Es ist doch kein offenes Geheimnis gewesen, das es eine Besetzungscouch gegeben hat. Jeder hat sich amüsiert das Maul zerrissen und auch viele Frauen, haben sich daran beteiligt. Nun ist die Entrüstungskampagne aber voll am laufen und das feige Pack kommt aus den Löchern und denunziert. Glücklicherweise ist das aber nur meine Meinung und ist nicht repräsentativ.
Geschrieben
Wenn ich manche hier lese frag ich mich, warum diese überhaupt noch angemeldet sind?
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb ichund_du:

Eigentlich werden wir Männer da ja nur auf unser Bestes Stück reduziert........

Ich hab`s bis jetzt nicht kapiert :grimacing:

Geschrieben
Das reduzieren machen die meisten Männer doch schon von alleine und wenn dein Schwanz das Beste an dir ist....Dann ist das echt zu bedauern
Geschrieben
ehrlich gesagt habe ich den eindruck das die meisten typen sich selbst darauf reduzieren
Geschrieben
Gerade eben, schrieb KimJones:

Das reduzieren machen die meisten Männer doch schon von alleine und wenn dein Schwanz das Beste an dir ist....Dann ist das echt zu bedauern

Du hast es nicht verstanden Kim was ich damit sagen wollte oder?🤔🙄

Geschrieben
Das brauchen wir Frauen nicht tun...ganze Bilderstrecken in manchen Männerprofilen zeigen, daß es wohl viele Männer auch selbst denken...
Geschrieben (bearbeitet)
vor 34 Minuten, schrieb Engelschen_72:

Ich hab`s bis jetzt nicht kapiert :grimacing:

Der TE meint, wenn man das Wort "Mitglieder" verwendet als Bezeichnung für Männer nimmt man eine sprachliche Reduzierung der Männer auf deren Glieder vor, was sexistisch ist (quasi der Witz aus der 6. Klasse, der Lehrer sagt "Mitglieder" und der Banknachbar sagt "Ha ha, er hat Glied gesagt")

bearbeitet von Fetisch-devot
Geschrieben
Du reduzierst dich selber auf ein minimum. Warum sind meine Leidensgenossen nur so oberflächlich mit sich selbst.
Geschrieben
Die Frage war rhetorisch, gell? Du konntest nicht bis zum Freitagswitz warten, gell?
Geschrieben (bearbeitet)

Du kannst Frauen ja auch auf ihr schlechtestes Stück reduzieren wenn Du diese als "ohne Glied" bezeichnest. .. von daher Gleichstand bzw Gleichstellung 😂

bearbeitet von JackAssCGN
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Tiffany_Weh:

Die Frage war rhetorisch, gell? Du konntest nicht bis zum Freitagswitz warten, gell?

Nicht so wirklich.....war spontan halt😂😂

vor 1 Minute, schrieb JackAssCGN:

Du kannst Frauen ja auch auf ihr schlechtes Stück reduzieren wenn man diese als "ohne Glied" bezeichnet. .. von daher Gleichstand bzw Gleichstellung 😂

So schaut's aus😂👍

×
×
  • Neu erstellen...