Jump to content
Sash1111978

Was und womit grillt ihr so?

Empfohlener Beitrag

Sash1111978
Geschrieben

Der Sommer ist wieder da, und da kommt des Deutschen liebstes Sommer-Hobby wieder zum Vorschein, das Grillen.
Erzählt mal wie ihr Grillt, und vor allem was, wie gewürzt und zeigt ein Paar Fotos von euren Spielzeugen.
Mein Vater bekam zum Geburtstag einen Smoker, damit hab ich momentan meinen spaß. Wenn die Rippchen ca 7h schonend gegart werden bei ca 85°C. Einen Tag zuvor werden diese mit einem Rub eingerieben, also einer Gewürzmischung. Der Smoker wird mit Briketts befeuert und für den Räuchereffekt sorgen Holzreste von einem alten Whiskeyfass, die vorher in Wasser eingelegt werden. Gibt's bei Amazon für ca 10€ das kg.


904817_642141972478608_1265943433_o.jpg


919021_642057129153759_1022820466_o.jpg


Geschrieben

... also ich nehme einen Grill und Fleisch


Käffchen-5319
Geschrieben

... also ich nehme einen Grill und Fleisch


Ganz genau, was mann braucht ist Feuer und rohes Fleisch


Grayling
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe fürs kleine grillen seit letzten Sommer einen japanischen Son of Hibachi Grill und möchte ihn nicht mehr missen


bearbeitet von Grayling
Sash1111978
Geschrieben

und wie siehts mit Gewürzmischungen usw aus? oder selbstgemachte bbq Saucen? hab zb für die Rippchen eine mit ketchup, o-saft und viel honig plus ein paar andere Sachen wie Knoblauch...
hier muss es doch hobbyköche geben deren Niveau weiter reicht als feuer und rohes fleisch..


thosag
Geschrieben (bearbeitet)

Fleisch mit dem T-1000


bearbeitet von thosag
Ranvne
Geschrieben

Am liebsten sind mir natürlich Sparerips. Und die im selbstgebauten Smoker von meinem Vater bei guten 90°C etwa 6 Stunden lang. Als Rub mach ich am Vortag einfach nur etwas braunen Zucker, Thymian, Salz und Pfeffer drauf und wickle das Ganze dann in Alufolie ein, bevor es in den Smoker kommt. Etwa nach vier Stunden kommt ein Schuss Apfelsaft in die Folie. Die letzte Stunde dann ohne Folie und dann zum Schluss noch mit einer Glace aus Ketchup, Jack Daniels, verschiedenen Gewürzen, Senf und Honig bestreichen und mit der Hitze etwas rauf gehen.
Sagenhaft.
Oder eine ganze Schweineschulter im Smoker. Dauert dann allerdings auch etwa 14 Stunden
Ein schöne T-Bone auf dem normalen Grill, etwa 5cm dick und dann von jeder Seite nur etwa 1 1/2 Minuten gegrillt. Da braucht man nichts anderes mehr dazu.


Geschrieben

Ich Grille junges Gemüse mit ohne Höschen.....


Ranvne
Geschrieben

Oha, was für eine Sauce benutzt du denn?
Oder reicht dir Salz und Pfeffer?


Geschrieben

im raum freiburg gibt es nur diverses ohne höschchen...der schlüppadieb ist schuld!!!


Geschrieben

Ganz genau, was mann braucht ist Feuer und rohes Fleisch



nee geht och Fisch ,Gemüsespiese und Quietschkäse

und vorallem Roster


Käffchen-5319
Geschrieben

Nix, _das_ braucht frau


Geschrieben

also Fisch ist vom Grill echt lecker. und ergänz die Gemüsespieße mit ein bißchen Fleisch ist das auch sehr gut.


Ranvne
Geschrieben

Gegrillte Pilze sind auch nicht zu verachten


Geschrieben

hmm grillieren welch eine Pracht!
Ich mag cervelats, weiss nicht ob ihr das kennt, ist eine Schweizer Wurst Kenn das jemand?


Ranvne
Geschrieben

Cervelat ... das ist bei uns eine normale Aufschnittwurst. Oder ist die speziell zum Grillen?


Geschrieben

ne kannst du grillieren, Braten in der Pfanne, roh essen, im Wasser kochen...
ist mit Kameldarm gibt es nur in der Schweiz...


Ranvne
Geschrieben

Ok.
Klingt auf jeden Fall sehr interessant und lecker


Geschrieben


Knutschegern
Geschrieben

Ich koche gerne und fantasievoll - beim Grillen mag ich jedoch keine Experimente.
Nachdem ich jahrelang die verschiedensten Sachen aufm Grill hatte, weiß ich jetzt, dass ich stinknormales Bauchfleisch (nicht das völlig überwürzte Zeugs, das es eingelegt zu kaufen gibt *grusel) und meine selbstgemachte Kräuterbutter dazu einfach am leckersten finde.
Mir reicht da auch ein herkömmlicher Grill mit Briketts von Aldi...bitte kein Gasgrill oder irgendwelche Aromen, die da mit verräuchert werden.
Manchmal ist Weniger eben Mehr


Geschrieben

mit frau und lecker fleisch


k9702722.jpg


Geschrieben

Gleich mit meinen Nachbarn ... indonesisch-asiatisch


Geschrieben

was: Maiskolben, Gemüsespieße womit: Feuer


Loewin1969
Geschrieben

Für Grillfeten bei de Ölfe bekomm ich imma nen Großauftrag für meine Buletten....gefüllt mit Schafskäse und mit nem Scheibchen Bacon umwickelt...die gehen weg wie warme Semmeln...

gerne auch nen schöner Dip aus scharfem Ajvar und Schafskäse entweder auf gegrillte Hähnchenbrust oder nen schönes Ciabatta....und wenn es sehr heiß is...sehr erfrischend als Salat: Wassermelone mit getrockneten Tomaten, reichlich glatte Petersilie, frischen Chilies und nem Dressing aus Olivenöl, Balsamico und Honig


DickeElfeBln
Geschrieben

siehe post...vonner löwin zzgl. nackensteacks und würste....für die gäste nur dat beste...oder so ähnlich

...und der wird eingegrillt - ich glaube fest daran, das er bis dato dann geliefert ist


×
×
  • Neu erstellen...