Jump to content

Stundenhotel


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hatte von Euch schonmal jemand Sex in einem Stundenhotel??

Geschrieben
Was ist die Frage? Wie man die Einrichtung fand? Ob es Kondome gratis gab? Oder willst du nur ja/nein? Ein bisschen musst du dich schon präzisieren...
Geschrieben
Es müßte viel mehr Stundenhotels ,gut in Deutschland verteilt, geben........;-))
Geschrieben
Ja....was soll daran besonders sein? Du kannst auch bei normalen Hotels oft Zimmer stundenweise. ...tagsüber buchen. Da gibt ea verschiedenes im Internet zu finden. ..
Geschrieben

Der Sex ist auch nicht anders als in einem normalen Hotel 

Geschrieben
Was willst du denn darüber wissen? Man geht hin, sagt eine Zeit überreicht die ganze Kohle oder Anzahlung.... und dann kannst du machen was auch immer du drin vor hast...
  • Moderator
Geschrieben

Heute ist der Abend der Threadverkürzungen habe ich den Eindruck ...

Spambeiträge wurden entfernt

Lingua - Team poppen.de

Geschrieben

Möchtest du das gern mal ausprobieren?

Geschrieben (bearbeitet)

Hatte schon Stunden Sex in einem Hotel. Zählt das auch? ;) 

Aber mal ernsthaft: Da ich jeglichen Zeitdruck nicht mag, werde ich auch nicht in ein Stundenhotel gehen. Es gibt überall jede Menge schnuggelige kleine Hotels, in denen eine ganze Nacht nicht mehr kostet, als ein paar Stunden im Stundenhotel. Ist viiiel netter und entspannter! :) 

bearbeitet von HeinzlmannSaugblaser
Geschrieben
den meisten würde wahrscheinlich ein minutenhotel reichen 🙈
Geschrieben
Ja - Warum in einem guten Stunden Hotel 35++€ bezahlen wenn du für 40€ mit Frühstück erhalten kannst.
Geschrieben
Guten morgen , ja schon aber nur weil wir beide keine ruhige Ecke gefunden haben ansonsten bevorzuge ich es Outdoore oder das Hotel dann die Ganze nacht, also ist es eher ne Not Lösung finde ich.
Geschrieben
Ja weil sie nach dem feiern ultra scharf war und nicht mehr warten wollte :)
Geschrieben
Hallo. Ich hab schon mehrmals Motels genutzt. In der Regel sind sie günstig und niemand stellt irgendwelche Fragen. Bisher ist es auch immer aus der Not heraus so entstanden. Auto zu klein, nicht besuchbar etc. War aber jedes mal eine nette Erfahrung, aufräumen und reinigen entfällt. 😉
Geschrieben
Ja, wenn man nur ein bis vier Stunden Zeit hat, ist es eine praktische, unkomplizierte Option. Der Vorteil gegenüber Hotels, die Zimmer, auch tagsüber stundenweise vermieten ist der, dass es im Stundenhotel keinerlei Komplikationen wegen der "Art" der Zimmernutzung gibt, da die Zimmer ja ausschließlich zu diesem Zweck vermietet werden. "Normale" Hotels bieten diesen Service eigentlich für Reisende an, die länger als erwartet, auf ihren Anschlussflug oder Zug warten müssen.
×
×
  • Neu erstellen...