Jump to content
seiltaenzer1976

cockcage

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ich gestehe auch jedem zu seinen Fetisch auszuleben. Aber ein man mit Peniskäfig wäre nichts für mich.
  • Gefällt mir 2
SoloFrau
Geschrieben
Jeder wie er mag, aber einen solchen Mann würde ich mir nicht aussuchen.
  • Gefällt mir 1
Maria2466
Geschrieben
Und wenn es mit ja beantwortet wird, was dann?
  • Gefällt mir 5
SevenSinsXL
Geschrieben

Ebenfalls Ernst gemeinte Gegenfrage: Was hat Mann davon? Ich stell mir das unbequem und wirklich lästig vor.

Oder ist das Raubtier so wild, dass es eingesperrt werden muss?

  • Gefällt mir 2
ghostrider44
Geschrieben
Wäre nix für mich
Geschrieben
Neulich in der Kneipe am Thresen. Du Helmut, wie kommt es, dass eure Ehe noch so harmonische ist nach dreißig Jahren? Weil wir von Anfang an zweimal Sex haben in der Woche. Sie montags ich donnerstags.
  • Gefällt mir 1
Indra_Busch
Geschrieben
Piss Page
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Rächtschraipunk??
  • Gefällt mir 1
zweigernmehr
Geschrieben
Wozu soll das gut sein?
MrsGrinch
Geschrieben
Dann mach ne Date-Anzeige, wenn du nur Zuspruch erwartest. Schon versucht und nix geworden? Es gab zu diesem Thema schon x Anfragen von Männern und die allermeisten Frauen (hier) lehnen es ab. Mir wird allein schon kotzeübel bei dem Gedanken, dass der 'Mann' ja tags irgendwie pinkeln muss und irgendne arme Sau das nicht abgeputzte Ding dann aus dem Käfig holen muss. Bei mehreren Tagen wird es mir dann nochmal ganz anders. Bläh. Dazu dann noch rot gequetschte Haut und möglicherweise Scheuerstellen und Schweiss und eingeklemmte Haare (alternativ eingewachsene Haare an Aufliegestellen) und meine Frigidität wächst ins Unermessliche.
  • Gefällt mir 4
Kampfkaninchen
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb MrsGrinch:

irgendne arme Sau das nicht abgeputzte Ding dann aus dem Käfig holen muss. Bei mehreren Tagen wird es mir dann nochmal ganz anders. Bläh. Dazu dann noch rot gequetschte Haut und möglicherweise Scheuerstellen und Schweiss und eingeklemmte Haare (alternativ eingewachsene Haare an Aufliegestellen) und meine Frigidität wächst ins Unermessliche.

🤢...danke für's Kopfkino 🤢

  • Gefällt mir 2
schweissfuessli
Geschrieben

Ein guter Freund hatte auch mal ne zeitlang ne Phase, dass er auf solche dinge stand. Er meinte damals er spüre sich besser — jedem das seine

hier haben viele wegen dem name der webseite ein Tunnelblick. Bis du also deine Nadel im Heuhaufen findest, brauchst du sehr viel Geduld. Es gibt jedoch auch spezielle Bdsm seiten und foren. Vllt wärst dort besser aufgehoben. Bei Interesse eine PN machen

  • Gefällt mir 1
Redrubens666
Geschrieben
Diese Frauen gibt es und es gibt auch einen Chat dafür😎
  • Gefällt mir 2
angie0506
Geschrieben
Mein Gott..... Was seit ihr doch alle tolerant!!!! Ob es wohl einen Schlüssel zu dem ding gibt???
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Dafür sollte man stupide auch richtig schreiben.
Geschrieben

@MaleSub39:

Richtig. Und wenn die Ausgangsfrage jetzt auch noch als solche ernsthaft formuliert wäre, dann würde sie höchstwahrscheinlich auch ernst genommen werden.

Leider hat sich der Autor der Babysprache bedient, und den Eindruck erweckt, es ginge nicht um einen Peniskäfig, sondern unser aller kleinen Freund, den Wellensittich (wahlweise Hamster, etc...).

Wer sich von Beginn an selbst disqualifiziert, darf sich auch nicht wundern, wenn man die "Hallo, ich bin auch noch da"-Botschaft in gleicher Weise zurückgibt....

  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb diskretER-nrw:

Richtig. Und wenn die Ausgangsfrage jetzt auch noch als solche ernsthaft formuliert wäre, dann würde sie höchstwahrscheinlich auch ernst genommen werden.

Ja, fällt mir neuerdings auch immer mehr auf.

Diese gewollt provokanten, aber doch nur abstumpfenden Fragen mit 'gibt es hier noch', 'gibt es selbst hier', 'traut euch', 'bin mal gespannt'.

Immer derselbe Tenor und immer langweilig.

 

Zudem wäre da eine ehrliche Date-Anzeige wohl sinnvoller. Profil + Thread ergeben bei mir: devoter, aber verheirateter Mann sucht Dommse.

Er versucht es aber nur in Teilstücken den Damen unterzujubeln und hofft so vielleicht eine zu finden, die ihm zuliebe dann zur Walküre wird.... oder so ähnlich.

Würden so viele Mädels auf Typen mit Plaste am Gemächt stehen, dann würde es logischerweise lauter Bettelthreads von Frauen geben, die verzweifelt nach einem Delinquenten

suchen. Manche Sachen klären sich auch durch ein paar Minuten nachdenken.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Ja deine Frau steht drauf, ihren Profilnamen habe ich gerade vergessen, frag sie doch am besten selbst 🍸😁
Geschrieben

GIbt es, aber hier wohl eher nicht, nach den verklemmten/absurden Antworten zu schließen.

Zenna01
Geschrieben
Ich mag die Käfige sehr. Jedoch nur aus schönem harten Metall. ;)
  • Gefällt mir 4
SnoogyBi
Geschrieben

Das ganze macht ja auch nur innerhalb einer Beziehung Sinn. Welche Frau sucht sich hier ein Mann zum poppen, der verschlossen ist. Ich trage 24/7 einen Metall Käfig, wir führen eine cockold c2 Beziehung... sprich sie kann und darf mit jedem wie sie möchte, ich darf pasdiv zuschauen oder nicht, evtl beide danach sauber lecken...

SevenSinsXL
Geschrieben
vor 50 Minuten, schrieb gaby67000:

GIbt es, aber hier wohl eher nicht, nach den verklemmten/absurden Antworten zu schließen.

Und mal wieder diese "verklemmt"- Keule. Was bitte hat es mit verklemmt zu tun, wenn man einen Peniskäfig ablehnt? Ist doch wohl wirklich mehr eine Frage des Geschmacks.

×
×
  • Neu erstellen...