Jump to content

Mein erstes Poppen.de Treffen


crestfallen

Empfohlener Beitrag

Der Text ist hei

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben (bearbeitet)

Mein erstes Treffen ließ ja eine ziemliche Zeit auf sich warten, aber als sich mal eine Verbindung hergestellt hatte, verging nicht mehr allzu viel Zeit bis zu unserem ersten Treffen.

Wir hatten ein paar mal hin und her gemailt, bis Sie meinte ich sollte Sie doch mal besuchen...ganz unverbindlich....

Gesagt getan.....hab ich sie dann mal abends besucht und ich muss gestehen ich war verdammt aufgeregt. Und anfangs dachte ich auch Sie würde mich versetzen.... Ihre Wohnung war verdammt schwer zu finden.....
Aber per Handy hat sie mich dann doch zu sich hingeleitet.... und da stand sie nur mit einem Nachthemd bekleidet..... puh ganz so unverbindlich schien es mir dann doch nicht....

In Ihrem Wohnzimmer angelangt, haben wir uns dann eine ganze Weile unterhalten bis sie dann im Bad verschwand.... erst später bemerkte ich was sie da tat... sie hatte Ihre Entscheidung gefällt... sie wollte mich f..... und aber hallo das tat sie dann auch....

Als sie zurückkam setzte sich näher zu mir an die Couch und ich muss sagen mir wurde ziemlich schnell heiß.....

Sie meinte zu mir jetzt duzen wir uns schon und haben noch nicht mal Brüderschaft miteinander getrunken..... der darauf folgende obligatorische Kuß war natürlich kein Brüderschaftskuß sondern ein Wahnsinnszungenkuß.....

Ziemlich schnell hatte sie mir mein Hemd und meine Hose ausgezogen..... langsam begann sie meinen Schwanz durch meine Shorts hindurch mit dem Mund zu verwöhnen... währenddessen sich meine Hände unter ihrem Nachthemd tummelten... und aber hoppala sie hatte keinen slip an... aha dachte ich mir darum vorher Badezimmer

Sie stand dann auf und zog eine Matratze hinter der Couch hervor und zog ihr Nachthemd aus.... aber hallo war das ein riesen Busen.....

Sie zog mir meine Shorts aus begann mein bereits hartes Teil zu massieren.... abwechselnd glitt ihre Zunge über meine Schaft und meine Eier.... einfach herrlich... zwischendurch massierte sie mir Ihn auch mit Ihrem Megabusen

Nach einiger Zeit meinte Sie nun sei Sie dran und natürlich es war mir eine Ehre....
Ich verwöhnte sie mit meiner Zunge am ganzen Körper während ich sie mit meinen Fingern befriedigte.... als ich bekann Ihre Klitoris zu massieren schien es fast als würde sie vor Geilheit auslaufen..... und sie wollte das weitermache... bis Sie nach nicht allzu langer Zeit kam....
Darauf meinte Sie ich soll sie nun f.....
Sie massierte mir meinen Schw.... bis er wieder richtig hart war und stülpte mir den Gummi rüber.....
Eigentlich wollte ich Sie noch fragen wie sie es gern möchte aber dazu kam ich gar nicht....sie streckte mir bereits ihren geilen Arsch entgegen.......
Darauf begann ich sie von hinten zu nehmen und ich gestehe lange dauerte es nicht bis ich so weit war....
Als ich zu ihr meinte ich müsse jetzt ein bißchen das Tempo rausnehmen meinte sie nur ....nein mach weiter und spritz mir auf den Arsch....
Ihr Wunsch war mir Befehl..... meine Stöße wurden schneller und heftiger bis ich meinen Schwanz rauszog.... Conti runter und auf ihre Arschritze abspritze.... ich sags euch aber hallo war das nötig.....
um wieder ein bißchen abzukühlen verteilte ich meinen Saft mit meinem Schwanz auf Ihrem ganzen Arsch......

Wer jetzt glaubt das wärs gewesen irrt sich... sie ließ mich erst nach einer weiteren Runde gehen....

Würde hoffen das sich dies mal mit einer weiteren Frau wieder holen wird....

Bis denne


bearbeitet von crestfallen
Geschrieben

Hi,

aber hallo, ich glaube Du brauchst bei deiner Story nicht mit Abkürzungen zu arbeiten, wir sind alle alt genug um ficken und Schwanz lesen zu dürfen. Nett geschrieben, freu mich auf die Fortsetzung.


×
×
  • Neu erstellen...